Die amerikanische Prinzessin

 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Es ist eine wahre Geschichte: Allene Tew wird in der amerikanischen Provinz geboren und steigt auf bis in den europäischen Adel. Sie zählt zu den reichsten Frauen der Welt. Doch am Ende bleibt ihr nur die Erinnerung.
Annejet van der Zijl...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 93179276

Früher 24.95 €***
Buch -60% 10.00
In den Warenkorb

***Ladenpreis neu festgesetzt

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 93179276

Früher 24.95 €***
Buch -60% 10.00
In den Warenkorb

***Ladenpreis neu festgesetzt

Es ist eine wahre Geschichte: Allene Tew wird in der amerikanischen Provinz geboren und steigt auf bis in den europäischen Adel. Sie zählt zu den reichsten Frauen der Welt. Doch am Ende bleibt ihr nur die Erinnerung.
Annejet van der Zijl...
Andere Kunden interessierten sich auch für
Buch

25.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.11.2020
lieferbar

Der Kronprinz und die Nazis.

Lothar Machtan

0 Sterne
Buch

29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.08.2021
lieferbar

Trotz alledem

Hannes Wader

0 Sterne
Buch

28.00

In den Warenkorb
Erschienen am 28.10.2019
lieferbar

Die Dunkelgräfin

Carolin Philipps

4.5 Sterne
(2)
Buch

14.00

In den Warenkorb
lieferbar

Arletty und ihr deutscher Offizier

Klaus Harpprecht

0 Sterne
Buch

Statt 12.99 12

4.99 13

In den Warenkorb
lieferbar

Vierzig Herbste

Nina Willner

0 Sterne
Buch

Statt 25.00

3.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2017
lieferbar

Der Muslim und die Jüdin

Ronen Steinke

4.5 Sterne
(5)
Buch

Statt 20.00

6.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2017
lieferbar

100 Jahre Novemberrevolution

Willi Dickhut

4 Sterne
(1)
Buch

3.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.05.2018
lieferbar
Buch

Statt 24.95

7.99 *

In den Warenkorb
lieferbar

Eine Abrechnung

Matthias Kessler

4.5 Sterne
(2)
Buch

Statt 22.90

9.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 04.11.2015
lieferbar

Die Romanows

E.M. Almedingen

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 24.90 5

9.95 4

In den Warenkorb
Erschienen am 16.08.2021
lieferbar
Buch

Statt 15.00

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2015
lieferbar

Friedrich der Große, Sonderausgabe

Johannes Kunisch

0 Sterne
Buch

Statt 19.95

9.95 ***

In den Warenkorb
Erschienen am 07.02.2012
lieferbar
Buch

6.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 04.10.2013
lieferbar

Leonardos Geheimnis

Klaus-Rüdiger Mai

0 Sterne
Buch

Statt 25.00

9.99 *

In den Warenkorb
lieferbar

Aldous Huxley

Uwe Rasch, Gerhard Wagner

0 Sterne
Buch

Statt 30.00

14.95 ***

In den Warenkorb
lieferbar

Acht deutsche Sommer

Wolfgang Büscher, Christine Kensche, Uwe Schmitt

0 Sterne
Buch

Statt 18.95 12

4.99 13

In den Warenkorb
lieferbar

Kaisersturz

Lothar Machtan

4.5 Sterne
(2)
Buch

Statt 24.00

9.95 ***

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Die amerikanische Prinzessin"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Sigrid K., 07.02.2018

    Eine mutige und starke Frau

    Allene Tew (1872 – 1955) führte ein bewegtes Leben. Als Kind einer Einwandererfamilie in Jamestown lebte sie eher bescheiden, wurde aber ziemlich früh vom Millionär Tod Hostetter schwanger. Um der Familie keine Schande zu bringen, heiratete sie Tod heimlich und hoffte auf liebevolle Aufnahme in ihrer Schwiegerfamilie. Allene musste in dieser Ehe einiges ertragen, so wurde sie von Tods Familie nicht akzeptiert, musste eine Tochter beerdigen und Tods Spielsucht aushalten. Als Tod mit 32 starb, ist Allene mit ihren beiden Kindern auf sich alleine gestellt und muss sich wieder nach oben kämpfen. Doch auch mit der zweiten Ehe hatte sie kein Glück, erst Ehemann Nr. 3 wurde ihre große Liebe.

    Insgesamt heiratete Allene fünf Mal, Ehemann Nr. 4 – Henry/Heiner XXXIII, Prinz Reuß – machte sie zur amerikanischen Prinzessin. Sie erhielt den Titel, er einen Teil ihres Geldes, was dem verarmten Adeligen wichtig war. Überhaupt musste Allene Zeit ihres Lebens hinnehmen, dass sich die meisten Menschen nur wegen des Geldes um sie scharrten, so auch Henrys Sohn, der lange Zeit von ihrem Geld lebte, ohne auch nur einen Finger krumm zu machen. Doch nach dem Tod ihrer eigenen Kinder hängte sich Allene an jeden noch so dürftigen Strohhalm, um zu einer Ersatzfamilie zu kommen. Sie wollte umsorgen, behüten und für andere da sein.

    Das Schicksal meinte es nicht gut mit Allene – alle drei Kinder starben, Ehemann Nr. 3 starb. Immer wieder musste sie sich neu orientieren, nach vorne blicken und durfte den Mut nicht verlieren. Doch Allene war ein „Stehaufmännchen“ und stellte sich den Herausforderungen, fing unzählige Male neu an, musste mit der Weltwirtschaftskrise und dem 2. Weltkrieg fertig werden und erfüllte sich letztendlich noch einen Traum: ein Haus am Meer

    Die Autorin Annejet van der Zijl ist eine bekannte niederländische Sachbuchautorin. Als promovierte Historikerin recherchierte sie vier Jahre lang für dieses Buch. Sie schreibt sehr flüssig und leicht, verwebt zwischen der Geschichte um Allene historische Ereignisse, diese jedoch nicht zu ausschweifend. Ebenso wird die Arroganz der „besseren Gesellschaft“ thematisiert, die Allene so gar nicht akzeptieren will. Doch Allene schaffte es auch ohne diese Protegés, sie war eine engagierte, couragierte Frau, die wusste was sie wollte und ließ sich nicht bremsen– weder von Intriganten, noch vom Schicksal. Bewundernswert.

    Ergänzend findet man noch eine Menge Fotos im Buch, von Allene, ihren Kindern und Ehemännern. So erhält man ein vollständiges Bild von Allene und ihrem Umfeld.

    „Die amerikanische Prinzessin“ ist eine äußerst lesenswerte Biografie über eine faszinierende Frau, deren Grundsatz sich durch ihr Leben zog: „Courage all the time. - Nie den Mut verlieren!“

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    Anja R., 26.01.2018

    Faszinierende Lebensgeschichte!

    In "Die amerikanische Prinzessin" erzählt Annejet van der Zijl die Lebensgeschichte von Allene Tew, die 1872 in der amerikanischen Provinz geboren wurde, und im Jahr 1955 in Frankreich starb. In dieser wahren Geschichte erfährt man viel über die Frau, die eine der reichsten der Welt war, vom New Yorker Geldadel, sogar zur europäischen Prinzessin aufstieg und Patentante der niederländischen Königin Beatrix wurde.

    Der Schreibstil von Annejet van der Zijl ist recht nüchtern, aber dennoch gut zu lesen. Es gelingt ihr hervorragend, die Lebensgeschichte dieser einzigartigen Frau, die, trotz vieler Schicksalsschläge, nie den Mut zum Leben verlor, so zu vermitteln, dass man schon beinahe meint, einen Roman zu lesen. Fakten und Hintergrundinformationen werden so in die Handlung eingestreut, dass man sich Allenes Leben mühelos vorstellen kann. Allene war fünf Mal verheiratet und hat zwei Weltkriege und den Bankenkrach erlebt. Das Schicksal hat es nicht immer gut mit ihre gemeint, doch sie hat nie aufgegeben, sondern immer versucht, das Beste aus ihrer Situation zu machen und sich selbst und ihren Werten treu zu bleiben.

    Fotos, auf denen Allene, ihre Familie und andere Persönlichkeiten, die man im Verlauf der Handlung kennenlernt, zu sehen sind, lassen das Gelesene noch authentischer wirken. Man merkt beim Lesen, dass die Autorin jahrelang recherchiert und viel Herzblut in die Geschichte gesteckt hat.

    Ich habe mich beim Lesen jedenfalls ausgesprochen gut unterhalten und Allenes Geschichte durchgehend interessiert verfolgt. Allerdings muss ich zugeben, dass mein Lesefluss gelegentlich von englischen Zitaten, was beispielsweise die damalige Presse über Allene oder ihre Familie schrieb, etwas unterbrochen wurde. Trotzdem habe ich viel über diese außergewöhnliche Frau, von der ich bisher nie gehört hatte, gelernt und werde diese interessante Lebensgeschichte noch lange in Erinnerung behalten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    sandor, 30.03.2018

    Die Familie Tew hat es als Einwandererfamilie in Jamestown zu Reichtum und Ansehen gebracht. Allein der Sohn Charles ging einen anderen Weg und führte ein ärmliches Dasein in einem Fuhrwerksunternehmen. Doch seine einzige Tochter Allene bringt es während ihres Lebens zu einem ansehnlichen Reichtum und erhält sogar Eintritt in den europäischen Hochadel. Dies gelang ihr vor allem durch ihre geschickten Heiraten. Fünf Männer verbrauchte sie während ihres Lebens. Die erste große Liebe endet mit einer bitteren Enttäuschung. Auch die nachfolgenden Ehen enden entweder mit einer Scheidung oder dem Tod des Ehemanns. Auch von ihren drei Kindern aus erster Ehe muss Allene sich verabschieden. Sie sterben alle in jungen Jahren.

    Doch trotz der zahlreichen Enttäuschungen bleibt ihr selbstgewähltes Motto stets „Courage all the time“. Dieser inneren Haltung des ungebrochenen Optimismus ist wohl ihr unglaublicher Werdegang zu verdanken. Dank ihrer finanziellen Mittel aus den vorangegangenen Ehen kann sie schließlich in den verarmten Adel europäischen Adel einheiraten.

    Die Autorin Annejet von der Zijl beschreibt das außergewöhnliche Leben einer Frau mit all ihren Höhen und Tiefen. Eine Frau, die – typisch für das viktorianische Zeitalter – sich nicht von den Widrigkeiten des Lebens unterkriegen lässt und stets ihre innere Haltung bewahrt. Mit zunehmenden Alter könnte man Allene als berechnend und teilweise oberflächlich bezeichnen doch ihr Durchhaltevermögen und der für heutige Vorstellungen fast unglaublich erscheinende Optimismus zahlen sich aus. Sie erhält Zutritt zu den höchsten gesellschaftlichen Kreisen und führt im Alter ein unbeschwertes Leben. Zeitweise erhält sie als Ehefrau Henry Reuß` sogar den Titel einer Prinzessin. Doch ein Wunsch bleibt ihr trotz des Reichtums weitgehend unerfüllt, die Sehnsucht nach ihren verstorbenen Kindern und die Suche nach Anerkennung ihrer Stiefkinder, die sie entweder verachten oder eher ausnutzen als lieben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Romanows

E.M. Almedingen

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 24.90 5

9.95 4

In den Warenkorb
Erschienen am 16.08.2021
lieferbar
Buch

Statt 15.00

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2015
lieferbar

Nordische Mythologie

H. A. Gueber

0 Sterne
Buch

14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Die Bilderwelt des Walter Trier

Antje M. Warthorst

0 Sterne
Buch

Statt 68.00 5

38.00 4

In den Warenkorb
Erschienen am 30.06.2021
lieferbar
Buch

Statt 45.00

19.99 *

In den Warenkorb
lieferbar

Ein Zimmer für SIE allein, Sonderausg.

Chris Casson Madden

0 Sterne
Buch

Statt 16.95

7.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2009
lieferbar

Geheime Codes und Zahlen

PIERRE BERLOQUIN

5 Sterne
(1)
Buch

14.95

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Statt 20.00 12

7.99 13

In den Warenkorb
lieferbar

Israel und Palästina

Stéphane Hessel, Elias Sanbar

0 Sterne
Buch

Statt 14.00

4.99 *

In den Warenkorb
lieferbar

DAS KUNST-RÄTSEL-BUCH

Gareth Moore, Susie Hodge

4.5 Sterne
(3)
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2020
lieferbar

Kartenwelten

Betsy Mason, Greg Miller

4.5 Sterne
(2)
Buch

Statt 49.99

19.99 ***

In den Warenkorb
Erschienen am 16.10.2019
lieferbar
Buch

19.95

In den Warenkorb
Erschienen am 18.03.2021
lieferbar

Eleonore von Aquitanien

Ralph V. Turner

0 Sterne
Buch

16.95

In den Warenkorb
Erschienen am 15.07.2013
lieferbar

Hidden Figures

Margot Lee Shetterly

0 Sterne
Buch

12.80

In den Warenkorb
Erschienen am 09.02.2017
lieferbar

A Hero for the Atomic Age

Axel Andersson

0 Sterne
Buch

22.00

Vorbestellen
Erschienen am 15.12.2017
Voraussichtlich lieferbar in 2 Tag(en)
Buch

78.20

Vorbestellen
Erschienen am 24.11.2015
Voraussichtlich lieferbar in 2 Tag(en)

"We shall overcome"

Maria Schubert

0 Sterne
Buch

92.00

Vorbestellen
Erschienen am 10.09.2018
Jetzt vorbestellen

Voltaire, Friedrich der Große - Briefwechsel

Voltaire, König von Preußen Friedrich II.

5 Sterne
(1)
Buch

14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2010
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Die amerikanische Prinzessin “
0 Gebrauchte Artikel zu „Die amerikanische Prinzessin“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung