Geisteswissenschaften: Was bedeutet Wissenschaft des Geistes?

Wissen Sie, wie viele Einzelwissenschaften die Geisteswissenschaft umfasst? Eine vollständige Liste der Geisteswissenschaften hat aktuell etwa 40 geisteswissenschaftliche Fächer.

Philosophie mal einfach

Alain Stephen

0 Sterne
Buch

5.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.02.2020
lieferbar
Buch

6.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.01.2020
lieferbar
Buch

9.95

In den Warenkorb
lieferbar

Die Ethik

Benedictus (Baruch) de Spinoza

0 Sterne
Buch

5.95

In den Warenkorb
Erschienen am 05.09.2019
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Schritt für Schritt zum Horizont

Georg Magirius

0 Sterne
Buch

Statt 17.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2015
lieferbar

100 spirituelle Tankstellen

Christian Antz, Karin Berkemann

0 Sterne
Buch

Statt 19.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 08.09.2015
lieferbar
Buch

Statt 34.00

7.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 25.09.2017
lieferbar

Worte wie Licht in der Nacht

Elie Wiesel

0 Sterne
Buch

Statt 14.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 11.01.2017
lieferbar

Der Vatikan

Jürgen Erbacher

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 17.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 11.01.2017
lieferbar
Buch

Statt 24.99

7.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 17.04.2018
lieferbar

Vom Wunder, auf der Welt zu sein

Lotta Olsson, Olof Landström

0 Sterne
Buch

Statt 14.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 20.07.2017
lieferbar

Illustrierte Geschichte der Weltreligionen

Monika Tworuschka, Udo Tworuschka

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 25.00

7.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 26.09.2017
lieferbar
Buch

Statt 24.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 16.08.2016
lieferbar
Buch

7.99

In den Warenkorb
Erschienen am 29.09.2017
lieferbar

Salman Rushdie

Salman Rushdie

0 Sterne
Buch

Statt 21.95

5.99 *

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Statt 276.00

99.00 ***

In den Warenkorb
lieferbar

Wenn Sprachen sterben

Nicholas Evans

0 Sterne
Buch

Statt 29.95

9.95 ***

In den Warenkorb
Erschienen am 08.05.2014
lieferbar
Buch

Statt 255.00 9

19.95 **

In den Warenkorb
lieferbar

Gerade war der Himmel noch blau

Florian Illies

0 Sterne
Buch

Statt 20.00 6

4.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Die Kunst, schwierige Gespräche zu meistern

Peter Boghossian, James Lindsay

0 Sterne
Buch

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.04.2020
lieferbar

Filme machen

Thomas Strauch, Carsten Engelke

0 Sterne
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 15.07.2019
lieferbar
Buch

7.95

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2019
lieferbar
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2020
lieferbar
Buch

54.99

In den Warenkorb
Erschienen am 21.05.2020
lieferbar

Geisteswissenschaften: Bücher zu Religion, Sprachwissenschaften etc.

So genau kann man sich nicht auf eine Definition der Geisteswissenschaften einigen: Ist z. B. die Psychologie eher naturwissenschaftlich oder eher geisteswissenschaftlich? Grob gesagt beschäftigt sich die geisteswissenschaftliche Forschung mit Bereichen auf kulturellem, geistigem, sozialem, medialem, soziologischem, historischem oder politischen Gebiet. Ob Philosophie, Theologie oder Sprachwissenschaften immer beschäftigen sich Geisteswissenschaften mit dem Menschen und seinen Schöpfungen.

Aber erst der Philosoph Dilthey hat die Wissenschaft, die früher oft Geisterlehre genannt wurde, sauber von den Naturwissenschaften abgegrenzt und sie durch ihre hermeneutische Methode als Erfahrungswissenschaft der geistigen Erscheinungen begründet.

Geisteswissenschaft: Sinnlose Fragen, sinnloses Wissen?

Das deutsche Wort Geisteswissenschaften geht auf den Idealismus und Hegels Geistbegriff zurück, weshalb es den Begriff in anderen Sprachen nicht gibt, wo von human studies oder sciences humaines gesprochen wird, weil sich diese Wissenschaften auf die Humanitas beziehen. Andere sprechen von Kulturwissenschaften, da sie sich auf Kulturwerte beziehen.

Oft erfahren die Geisteswissenschaften heute wie Glaube oder Spiritualität keine Wertschätzung mehr. Vielen bieten sie nur noch ein Asyl für Kultur und Tradition in der ständigen Modernisierung und Umwälzung von Lebensverhältnissen. So gesehen kompensieren sie Modernisierungsschäden und ihr Blick auf das Menschliche und die Herkunft des Humanitären macht Identität auch in der Moderne möglich. Dann aber wäre es notwendiger denn je, geisteswissenschaftliche Bücher zu lesen.