Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Winge und Cardell ermitteln - 2 - 1794

2 CDs, Lesung. Gekürzte Ausgabe. 787 Min.
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Endlich! Nach 1793 die mit Spannung erwartete Fortsetzung vom preisgekrönten SPIEGEL-Bestsellerautor

Nach den Ereignissen des letzten Jahres fällt Jean Michael Cardell in ein tiefes Loch. Die Ermittlungen im Fall der verstümmelten Leiche gaben seinem...
lieferbar

Bestellnummer: 127893501

Hörbuch 18.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 127893501

Hörbuch 18.00
In den Warenkorb
Endlich! Nach 1793 die mit Spannung erwartete Fortsetzung vom preisgekrönten SPIEGEL-Bestsellerautor

Nach den Ereignissen des letzten Jahres fällt Jean Michael Cardell in ein tiefes Loch. Die Ermittlungen im Fall der verstümmelten Leiche gaben seinem...
Mehr Bücher des Autors

1793, 2 Audio-CD, MP3

Niklas Natt och Dag

0 Sterne
Hörbuch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2020
lieferbar

1794, 2 Audio-CD, MP3

Niklas Natt och Dag

0 Sterne
Hörbuch

14.00

Vorbestellen
Erscheint am 01.03.2021

The Wolf and the Watchman

Niklas Natt och Dag

0 Sterne
Buch

16.70

Vorbestellen
Erschienen am 07.02.2019
Jetzt vorbestellen
Kommentare zu "Winge und Cardell ermitteln - 2 - 1794"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    bookloving, 25.01.2020 bei Weltbild bewertet

    aktualisiert am 11.02.2020

    *Ein packender, neuer Fall für Mikkel Cardell - abgründig, düster & brutal*
    Nach seinem vielfach ausgezeichneten Krimidebüt "1793" ist dem schwedischen Autoren Niklas Natt Och Dag mit seinem neuen historischen Roman "1794" eine bemerkenswerte Fortsetzung mit Bestseller-Qualitäten und ein weiteres Meisterwerk gelungen. Mit dem zweiten Band seiner Krimi-Reihe hat der Autor erneut sein großes Erzähltalent unter Beweis gestellt. Es ist zwar nicht unbedingt notwendig, den Vorgängerband zu kennen, doch ist sicher nicht verkehrt diesen gelesen zu haben, um die vielfältigen Hintergründe schätzen und die feinen Anspielungen auf vorherige Ereignisse besser einordnen zu können. Angesiedelt ist die Geschichte, diewieder in vier Jahreszeiten gegliedert ist, im historischen Stockholm des Jahres 1794 und setzt beinahe nahtlos an den Ausgang des Vorgängerbands an. Nach dem tragischen Tod seines Freunds Cecil Winge steckt unser Protagonist Jean Michael Cardell in einer Lebenskrise und ist in den Suff abgerutscht. Erst als der Häscher von einer völlig verzweifelten Mutter gebeten wird, die näheren Umstände eines bestialischen Mords an ihrer Tochter in ihrer Hochzeitsnacht zu untersuchen, findet er neuen Lebensmut. Unterstützt durch Cecils jüngeren Bruder Emil befördern die Ermittlungen zu diesem äußerst prekären und sehr komplexen Fall Erkenntnisse zu Tage, die an abgrundtiefer Dekadenz, Skrupellosigkeit und Brutalität kaum zu überbieten sind. Geschickt hat Niklas Natt och Dag verschiedene Handlungsstränge angelegt, die zunächst parallel zueinander verlaufen und erst nach und nach miteinander verwoben werden. In einem weiteren Nebenstrang erfahren wir zudem viele hoch interessante Details über das koloniale Leben der Schweden und den grausamen Sklavenhandel auf der Antillen-Insel Saint-Barthélemy. Basierend auf sehr umfangreichen Recherchen der historischen Hintergründe zeichnet der Autor ein zutiefst verstörendes Sittenbild Schwedens im 18. Jahrhundert und zeigt gesellschaftliche Abgründe auf, die einem die Haare zu Berge stehen lassen. Gekonnt katapultiert er uns in ein Stockholm, in dem Armut, unfassbares Elend, Amtswillkür, Korruption und Kriminalität den Alltag prägen - ein Moloch, in dem nur die Cleversten und Durchsetzungsfähigsten überleben können. Sehr detailgetreu, überzeugend und atmosphärisch dicht schildert Niklas Natt och Dag die unwürdigen Lebensverhältnisse und den alltäglichen Überlebenskampf der einfachen Leute und zeigt eindrücklich die Grausamkeiten auf, die ledigen Müttern, Waisenkindern oder Kranken widerfahren. Herausragend und auf hohem literarischen Niveau ist der einfühlsame, bildgewaltige Schreibstil des Autors. Die einzigartige Intensität der beklemmenden, düsteren Atmosphäre geht einem unter die Haut und einige der heraufbeschworenen Bilder sind oft an der Grenze des noch Erträglichen, so dass einige brutale Szenen wirklich nichts für Menschen mit schwachen Nerven sind.
    ZUM HÖRBUCH
    Für die Vertonung dieses grandiosen Krimi hätte man kaum eine geeignetere Stimme finden können. Schauspieler, Regisseur und Produzent Philipp Schepmann präsentiert den historischen Stoff äußerst packend und liest die wendungsreiche Geschichte in einem angenehmen Tempo. Gekonnt schlüpft er in die verschiedenen Rollen und lässt ein farbenprächtiges Klangbild mit seinen Stimmvariationen entstehen. Gekonnt erzeugt der Sprecher mit leichten Temposteigerungen, Verändern der Sprechlautstärke oder eingefügten Pausen Spannung. Zum Teil übernimmt auch Louis Friedemann Thiele einen Lesepart im Hörbuch, der seine Sache ebenfalls sehr gut macht. Die gekürzte Lesefassung ist mit 787 Minuten Spielzeit auf zwei MP3-CDs untergebracht. Die Kürzungen wurden gut gewählt und wirken sich beim Hören zum Glück nicht auf das Verständnis der Handlung aus.
    FAZIT
    Eine fulminante, packende Fortsetzung des Meisterwerks "1793" - facettenreich, düster und brutal. Ein Muss für alle Fans von historischen Krimis! Die Hörbuchfassung ist ein herausforderndes, aber dank der überzeugenden Sprecher grandioses Hörerlebnis!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Glücksklee, 12.01.2020

    Gut, aber nicht so gut wie der Vorgänger

    Nachdem mich der Vorgängerband "1793" mit den beiden ungleichen Ermittlern Winge und Cardell sehr gefesselt hat, war ich natürlich auf den Nachfolger entsprechend neugierig.

    Und ja, rein technisch gesehen ermitteln auch in dem zweiten Band wieder Winge und Cardell. Dass es sich bei dem "Winge" in diesem Band nicht um Cecil handeln würde, hatte ich zwar schon befürchtet, aber irgendwie war ich zu Beginn des Buches dennoch ein bisschen enttäuscht. Allerdings entpuppte sich Emil Winge, Cecils jüngerer Bruder, mit dem Cardell in diesem Band gemeinsam ermittelt, dann doch als würdiger Nachfolger.

    Man trifft diverse Charaktere aus dem ersten Band wieder - deren Geschichte wird fortgesetzt und es werden auch immer wieder Bezüge zum Vorgängerband hergestellt. Niklas Natt och Dag schafft es aber durchaus, durch Einstreuung von Informationen die Geschichte so zu präsentieren, dass man den Vorgängerband nicht unbedingt gelesen haben muss. Für das Verständnis der Geschichte ist es zwar meiner Meinung nach besser, aber eben nicht zwingend notwendig.

    So interessant die Geschichte beginnt, so zieht sich der Rückblick von Erik Drei Rosen doch ziemlich in die Länge. Im Gesamtkonstrukt der Geschichte machen die Informationen, die man aus diesem Rückblick erhält, durchaus Sinn. Aber für meinen Geschmack hat sich der Autor hier ein bisschen zu viel Zeit genommen, um die Geschichte ins Rollen zu bringen.

    Entschädigt haben mich tatsächlich die Entwicklungen rund um Cardell und Emil Winge, deren persönliches Schicksal.

    Da ich das Buch in der Hörbuchfassung genießen durfte, muss ich noch anmerken, dass die beiden Sprecher einen wundervollen Job machen. Ich mag sowohl die Stimmen sehr gerne, als auch die Betonung und das Sprechtempo.

    Aufgrund der Längen zu Beginn des Buches vergebe ich leider dieses Mal nur vier von fünf Sternen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Verwirrnis, 6 Audio-CDs

Christoph Hein

0 Sterne
Hörbuch

22.00

In den Warenkorb
lieferbar

1793, 2 Audio-CD, MP3

Niklas Natt och Dag

0 Sterne
Hörbuch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2020
lieferbar

Die Pest, Audio-CD

Albert Camus

0 Sterne
Hörbuch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 17.05.2013
lieferbar

Der Apfelbaum, 10 Audio-CDs

Christian Berkel

4.5 Sterne
(5)
Hörbuch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.10.2018
lieferbar

Ada, 10 Audio-CD

Christian Berkel

0 Sterne
Hörbuch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.10.2020
lieferbar

Der Preis des Todes

Horst Eckert

4.5 Sterne
(2)
Buch

Statt 19.95 12

4.99 13

In den Warenkorb
lieferbar

1794, 2 Audio-CD, MP3

Niklas Natt och Dag

0 Sterne
Hörbuch

14.00

Vorbestellen
Erscheint am 01.03.2021
Hörbuch

5.00

Vorbestellen
Erschienen am 28.02.2019
Jetzt vorbestellen

1794 / Winge und Cardell ermitteln Bd.2

Niklas Natt och Dag

4 Sterne
(81)
Buch

11.00

Vorbestellen
Erscheint am 01.03.2021

Erik Winter - 12 - Marconipark

Åke Edwardson

0 Sterne
Hörbuch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 07.08.2015
lieferbar

Der Mann, der lächelte, 6 CDs

Henning Mankell

0 Sterne
Hörbuch

14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 26.11.2010
lieferbar

Mittsommermord, 6 CDs

Henning Mankell

0 Sterne
Hörbuch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.05.2010
lieferbar

Der Tote vom Strand, Hörbuch

Hakan Nesser

0 Sterne
Hörbuch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 04.01.2013
lieferbar

Kurt Wallander - 11 - Mord im Herbst

Henning Mankell

4 Sterne
(1)
Hörbuch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 15.11.2013
lieferbar

Kurt Wallander - 4 - Die weiße Löwin

Henning Mankell

5 Sterne
(1)
Hörbuch

14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 12.08.2008
lieferbar

Sebastian Bergman - 4 - Das Mädchen, das verstummte

Michael Hjorth, Hans Rosenfeldt

0 Sterne
Hörbuch

14.95

Vorbestellen
Erschienen am 04.09.2018
Jetzt vorbestellen

Sebastian Bergman - 3 - Die Toten, die niemand vermisst

Michael Hjorth, Hans Rosenfeldt

0 Sterne
Hörbuch

14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 04.09.2018
lieferbar
Hörbuch

14.95

Vorbestellen
Erschienen am 04.09.2018
Jetzt vorbestellen
Weitere Empfehlungen zu „Winge und Cardell ermitteln - 2 - 1794 “
0 Gebrauchte Artikel zu „Winge und Cardell ermitteln - 2 - 1794“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung