JOKERS und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Noah, 6 CDs

Thriller. Lesung. Gekürzte Ausgabe. 432 Min.
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Zur Geburt Jesu Christi lebten 300 Millionen Menschen auf unserem Planeten. Heute sind es sieben Milliarden.

Wie viel ist zu viel?
Sie wissen nicht, wer Sie sind.
Sie wissen nicht, was Sie in der Stadt wollen, in der Sie sich gerade befinden.
Sie...
lieferbar

Bestellnummer: 5541924

Hörbuch 10.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 5541924

Hörbuch 10.90
In den Warenkorb
Zur Geburt Jesu Christi lebten 300 Millionen Menschen auf unserem Planeten. Heute sind es sieben Milliarden.

Wie viel ist zu viel?
Sie wissen nicht, wer Sie sind.
Sie wissen nicht, was Sie in der Stadt wollen, in der Sie sich gerade befinden.
Sie...
Kommentare zu "Noah, 6 CDs"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 4 Sterne

    11 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Petra B., 29.01.2014 bei Weltbild bewertet

    Spannendes , sehr toll gesprochenes Hörvergnügen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra8811, 31.05.2018 bei Weltbild bewertet

    Wie kam ich zu dem Hörbuch?
    Als Sebastian Fitzek-Fan musste ich Noah unbedingt lesen. Ich habe mich dann aber für das Hörbuch entschieden, da ich noch nie eines hatte.

    Cover:
    Das Cover des Hörbuchs ist identisch mit dem des Buches. Das Weiß und Rot auf dem schwarzen Hintergrund ist sehr düster gehalten. Die Hand mit dem Namen Noah passt wunderbar zum Thema. Für mich ist das Buch/Hörbuch dadurch klar als Thriller erkennbar.

    Inhalt:
    Noah wacht mitten in Berlin mit einer Schusswunde an der Schulter auf. Er weiß weder woher er die Wunde hat, noch wie er heißt oder wie er dort gelandet ist – er hat sein Gedächtnis verloren. Aufgrund einer Tätowierung an der Hand nennt er sich selbst Noah. Der einzige Gefährte den er hat ist der Obdachlose Oscar. Zusammen mit ihm geht er auf die Suche nach seinen Erinnerungen.
    Währenddessen bricht eine Pandemie – die Manila-Grippe – aus. Hat Noah etwas damit zu tun?

    Handlung und Thematik:
    Es gibt mehrere Handlungsstränge, die anfangs etwas verwirrend sind. Wenn einem dann die Personen bekannt sind, geht es leichter den Geschehnissen zu folgen.
    ACHTUNG SPOILERWARNUNG! *Spoiler an* Allein die Idee, es bricht eine Krankheit aus, die die ganze Menschheit dezimieren kann bzw. soll ist erschreckend. Noch erschreckender ist die Tatsache, dass es Menschen gibt, die das dann auch noch toll finden. Ja die Welt überbevölkert immer mehr, aber das ist denke ich der Lauf der Natur. Irgendwann ist auch der Mensch dazu verdammt unterzugehen. Ich finde da müssen andere Menschen nicht auch noch nachhelfen und Gott spielen. *Spoiler aus*

    Charaktere:
    Noah ist von Anfang an gleich sympathisch. Er tat mir total leid, als er nicht wusste, wie er dort gelandet ist, dass er nicht wusste wie er hieß usw. Zwischendrin hatte ich schon befürchtet, er könne ein „Böser“ sein, aber das wäre egal gewesen, da er mein Herz schon erobert hat. Oscar ist ein ziemlich verrückter Kerl der gerne auch mal Quersummen bildet die absolut keinen Sinn ergeben ;-) Es hätte keinen besseren geben können, bei welchem Noah hätte landen können.
    Sapphire und seine Ansichten sind absolut grenzwertig. Er war mir schon zu Beginn unsympathisch.

    Sprecher:
    Ich war begeistert von den verschiedenen Stimmlagen des Sprechers. Er hatte sowohl eine Stimme für Noah als auch für Oscar. Auch die anderen Personen und die Handlung wurden differenziert gesprochen. Man erkannte sofort welcher Charakter gerade spricht. Die Stimme war absolut fesselnd und angenehm!

    Persönliche Gesamtbewertung:
    Das war mein erstes Hörbuch und ich war begeistert. Ich hatte immer Angst, dass ich mich nicht in die Situationen und Personen hineinversetzen kann, aber das war nicht der Fall! Man konnte gut folgen und die Story war packend erzählt. Das Thema an sich ist absolut gut gewählt und gut ausgeschöpft worden. Wiedermal ein super Fitzek -> das gibt eine absolute Empfehlung von mir!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    5 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anna H., 17.01.2014 bei Weltbild bewertet

    Wie immer versteht es Sebastian Fitzek seine Leser kontinuierlich in Spannung zu versetzen und Simon Jäger macht dieses Gefühl mit seiner Thriller-erprobten Stimme perfekt! Mit "Noah" geht Fitzek allerdings noch einen Schritt weiter und lässt in seinen Verschwörungs-Roman die immer brennenderen Probleme der Weltbevölkerung einfließen: die Schere zwischen Arm und Reich, den Raubbau an unserem Planeten, die Erderwärmung, Ausbruch von Seuchen und die damit einhergehende Massenpanik,... Der Hörer fühlt sich unterhalten und wird im besten Fall gleichzeitig zum Nach/Umdenken angeregt!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    7 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Claudia S., 11.09.2015 bei Weltbild bewertet

    Noah kann sich an nichts erinnern. Er lebt auf der Straße, hat eine Schusswunde und eine seltsame Tätowierung in der Handfläche. Sein einziger Kumpel ist der Obdachlose Oskar. Dieser ist ein wenig schräg unterwegs, sodass er Noah auch nicht wirklich helfen kann, sein Gedächtnis wiederzufinden.

    Der Zufall spielt Noah eine alte Zeitung in die Hände, in der ein Artikel ganz besonders seine Aufmerksamkeit erregt und etwas in ihm in Bewegung setzt. Er meldet sich bei der angegebenen Telefonnummer, nicht ahnend, was das auslösen wird …

    Bisher hatte ich sehr viel von Fitzek gehört, aber noch nichts von ihm gelesen. Also habe ich die Gelegenheit genutzt und NOAH als Hörbuch genossen. Der Anfang war auch wirklich klasse – sehr geheimnisvoll, sehr vielversprechend, sehr dramatisch. Doch nach und nach schlichen sich Logiklücken ein, die mir irgendwann bitter schmeckten und Zufälle und Wendungen, die ich so nicht wirklich glaubhaft finde.

    Fitzek hat für meinen Geschmack einfach zu viele brisante Themen in einem einzigen Buch verarbeiten wollen. Das hat eine Farce daraus gemacht und mich nicht wirklich zu einem Fan von ihm gemacht. Halb so viele Komponenten und das Buch wäre genial geworden. Aber so hat sich Fitzek in meinen Augen sehr verzettelt und sich selbst ein Bein gestellt.

    Wie alles am Ende (oder eher in der Mitte) zusammenfindet, wie unerklärbare Dinge erklärt werden, wer alles eine andere Identität als angenommen hat, wer welche Waffen wieso wo und wann einsetzt – all das ist mir etwas too much geworden. Überbevölkerung, Epidemien, Pandemien, Fleischkonsum, Biowaffen, Identitätsdiebstahl und „multiple Persönlichkeiten“, Zwillingsbrüder, Kriegsgewinnler (oder wie soll man das nennen?) – eine Mischung, die eher verwirrt, als unterhält.

    Ansatzweise hat mir der Stil gefallen, doch immer dann, wenn ich mich ganz gut unterhalten gefühlt habe, wechselte Fitzek aus irgend einem Grund den Stil, schob eine neue Komponente ein und setzte neu an. Das hat mich am Ende nur noch gestresst, aber kein bisschen unterhalten.

    Das mag den eingefleischten Fans sicher nicht gefallen, aber für mich ist dieses (Hör-)Buch nur drei Sterne wert: nicht schlecht, kann man aber viel besser machen. Ich werde sicher noch einen anderen Fitzek lesen oder hören und hoffe, NOAH war einfach nur ein Ausrutscher.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Hörbuch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 26.08.2016
lieferbar

Das Scherbenhaus, 6 CDs

Susanne Kliem

0 Sterne
Hörbuch

19.99

Vorbestellen
Erschienen am 17.03.2017
Jetzt vorbestellen

Das Paket, 6 Audio-CDs

Sebastian Fitzek

0 Sterne
Hörbuch

10.90

In den Warenkorb
Erschienen am 26.10.2016
lieferbar
Hörbuch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 25.05.2016
lieferbar

Der Insasse, 6 Audio-CDs

Sebastian Fitzek

4.5 Sterne
(5)
Hörbuch

19.95

In den Warenkorb
Erschienen am 24.10.2018
lieferbar

Das Dorf der Mörder, MP3-CD

Elisabeth Herrmann

0 Sterne
Hörbuch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.03.2014
lieferbar

So nah der Tod, 6 CDs

Thea Falken, Hemma Michel

0 Sterne
Hörbuch

Statt 19.99

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Der König von Berlin, 6 CDs

Horst Evers

2 Sterne
(1)
Hörbuch

Statt 19.95

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 21.06.2013
lieferbar

Der Eismann, 6 Audio-CDs

Silja Ukena

0 Sterne
Hörbuch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 23.10.2015
lieferbar

Das Dornenkind, MP3-CD

Max Bentow

4 Sterne
(1)
Hörbuch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 28.08.2015
lieferbar

Marta schläft, 2 Audio-CD, MP3

Romy Hausmann

0 Sterne
Hörbuch

17.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.05.2020
lieferbar

Verbrechen, 3 Audio-CDs

Ferdinand Von Schirach

0 Sterne
Hörbuch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.11.2016
lieferbar

Nils Trojan - 1 - Der Federmann

Max Bentow

3.5 Sterne
(2)
Hörbuch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 03.02.2016
lieferbar

Georg Dengler - 10 - Kreuzberg Blues

Wolfgang Schorlau

0 Sterne
Hörbuch

19.95

Vorbestellen
Erscheint am 05.11.2020
Hörbuch

14.99

Vorbestellen
Erscheint am 02.11.2020
Hörbuch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.04.2016
lieferbar

Marlow, 2 Audio-CD, MP3

Volker Kutscher

0 Sterne
Hörbuch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.10.2020
lieferbar

Judith Kepler - 2 - Stimme der Toten

Elisabeth Herrmann

0 Sterne
Hörbuch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 18.08.2017
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Noah, 6 CDs “
0 Gebrauchte Artikel zu „Noah, 6 CDs“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung