Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Die Charité - 1 - Hoffnung und Schicksal

MP3 Format, 877 Minuten
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Berlin, 1831. Seit Wochen geht die Angst um, die Cholera könne Deutschland erreichen - und als auf einem Spreekahn ein Schiffer unter grauenvollen Schmerzen stirbt, nimmt das Schicksal seinen Lauf. In der Charité versuchen Professor Dieffenbach und seine...
lieferbar

Bestellnummer: 101585595

Hörbuch 19.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 101585595

Hörbuch 19.95
In den Warenkorb
Berlin, 1831. Seit Wochen geht die Angst um, die Cholera könne Deutschland erreichen - und als auf einem Spreekahn ein Schiffer unter grauenvollen Schmerzen stirbt, nimmt das Schicksal seinen Lauf. In der Charité versuchen Professor Dieffenbach und seine...
Mehr Bücher des Autors

Die Charité - 2 - Aufbruch und Entscheidung

Ulrike Schweikert

4.5 Sterne
(14)
Hörbuch

Statt 19.95

5.99

In den Warenkorb
Erschienen am 20.09.2019
lieferbar

Die Astrologin

Ulrike Schweikert

4.5 Sterne
(113)
Buch

Statt 19.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 17.10.2016
lieferbar

Hinter den Spiegeln - Das Wiener Vermächtnis

Ulrike Schweikert

4.5 Sterne
(10)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2019
lieferbar
Hörbuch

16.95

Vorbestellen
Erschienen am 10.03.2020
Jetzt vorbestellen

Die Astrologin

Ulrike Schweikert

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 16.10.2017
lieferbar

Das Vermächtnis von Granada

Ulrike Schweikert

5 Sterne
(1)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.03.2016
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2015
lieferbar

Die Tochter des Salzsieders

Ulrike Schweikert

5 Sterne
(3)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2001
lieferbar
Kommentare zu "Die Charité - 1 - Hoffnung und Schicksal"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    7 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Wisent, 24.09.2018

    Die junge Elisabeth, aus armen Verhältnissen stammend, sieht bei ihrer Schwester, dass ein Leben in der Ehe in der damaligen Zeit nicht immer ein Zuckerschlecken ist und beschließt selbstständig zu leben. Selbstständig, das heißt unvorstellbar lange Tage als Krankenwärterin in der Charité zubringen.

    Martha Vogelsang ist die geachtete Berliner Stadthebamme, sie hilft den Kindern von arm und reich auf die Welt zu kommen. Doch allzu oft ist sie machtlos und Mütter und Kinder sterben unter ihren Händen.

    Ludovica ist Gräfin, doch gefangen in einer Ehe mit einem Mann der ihr zuwider ist und sie schlecht behandelt. Doch zum Glück, nach langer Zeit, erwartet sie endlich ihr erstes Kind und kann so die Erbfolge sichern.

    Um diese interessanten weiblichen Figuren baut Ulrike Schweikert ihren Roman über die Charité auf. Sie spart dabei nicht mit den Härten der damaligen Zeit. Es fließt Blut, operiert wird ohne Narkose (die war damals noch nicht erfunden) aber mit kräftigen Männern, die den Patienten festhalten, der Wundbrand und das Kindbettfieber grassieren auf den Stationen, Syphiliskranke werden mit Quecksilber sowohl vergiftet als auch kuriert, es herrscht unbeschreiblicher Gestank und die Menschen kommen nur allzu oft nicht mehr lebend aus der Charité.

    Man ahnt es schon: was in diesem Hörbuch nicht im Vordergrund steht sind romantische Tändeleien, diese kommen zwar vor, begleiten und ergänzen diesen Roman aber eher, als dass sie Selbstzweck sind. Man lauscht Beate Rysopps angenehmen Vortrag wenn sie von Professor Dieffenbachs bahnbrechenden Operationen erzählt, aber auch von der Verzweiflung, wenn sich hoffnungsvolle Patienten in Todgeweihte verwandeln.

    Dieses Hörbuch ist ein wirklich gut gemachtes Stück Erzählkunst, ich habe jeder der fast 9 Stunden genossen. Fans von Ulrike Schweikert können bedenkenlos zugreifen, Fans von medizinsichen Romanen und historischen Geschichten die nicht immer "klassisches Mittelalter" sein müssen, sei ebenfalls geraten sich in die Charité zu begeben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Alina H., 14.08.2018 bei Weltbild bewertet

    "Die Charité- Hoffnung und Schicksal-" von Ulrike Schweikert ist ein Roman über die Sternstunden der Medizin im Jahre 1831, Berlin.

    Wir steigen in die Geschichte, als die Cholera Deutschland erreicht. Auf einem Spreekahn stirbt ein junger Mann unter starken Schmerzen. In der berliner Charité versucht der Professor Dieffenbach, ein sehr einfühlsamer und wissbegieriger Arzt mit seinen Kollegen um jeden Preis ein Heilmittel zu finden. Immer mehr Menschen sterben und sie beginnen zu verzweifeln. Während Professor Dieffenbach versucht die Menschen zu retten, sind die Protagonistinnen der Geschichte ebenfalls am kämpfen!

    Während die wunderschöne Gräfin Ludovica mit einem Hypochonder verheiratet ist, der jegliche Aufmerksamkeit auf sich zieht, verguckt sie sich immer mehr in den Professor Dieffenbach, der als Arzt immer wieder nach ihrem Ehemann schaut. Doch gefangen in dieser Ehe hat die Liebe zu Dieffenbach in dieser Zeit keine Chance. Doch als intelligente junge Dame, die sich ebenfalls für die Medizin und die Charité interessiert, kann sie mit Professor Dieffenbach Zeit verbringen.

    Hebamme Martha versucht ihrem schielenden Sohn eine gute Zukunft zu bieten und findet eine Stelle im Totenhaus der Charité.

    Die junge Elisabeth liebte es schon immer den Menschen zu helfen und findet in der Charité ihre Berufung als Pflegerin. Sie verliebt sich in die Medizin und in einen Mediziner. Doch als Ordensschwester hat ihre Liebe kaum eine Chance.

    Dieses Buch ist ein absolutes Muss für alle, die gerne mehr erfahren möchten über die Anfänge der Charité! Die Autorin hat sehr viel zum Thema recherchiert! Das fand ich wunderbar. Viele medizinische Verfahren gab es wirklich. Die Wissenschaften fand ich besonders interessant!

    Die Geschichte, die Schweikert um die medizinische Geschichte gewoben hat, berührte mich sehr. Sie hat gütige, ruhige, einfach wunderbare Charaktere erschaffen, die so viel Empathie im Leser wecken, dass man regelrecht mit ihnen mitfiebern muss. Ich habe gelacht, Angst bekommen, ich war schockiert und ich habe geweint, vor Trauer und vor Freude! Eine wunderbare Geschichte, die so realitätsnah ist, dass man nicht anders kann, als sie zu lieben!

    Ich habe dieses Buch als Hörbuch gehört, möchte daher hier erwähnen, dass Beate Rysopp, die die Geschichte spricht, wirklich mal wieder brillant liest!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    Wisent, 24.09.2018 bei Weltbild bewertet

    Die junge Elisabeth, aus armen Verhältnissen stammend, sieht bei ihrer Schwester, dass ein Leben in der Ehe in der damaligen Zeit nicht immer ein Zuckerschlecken ist und beschließt selbstständig zu leben. Selbstständig, das heißt unvorstellbar lange Tage als Krankenwärterin in der Charité zubringen.

    Martha Vogelsang ist die geachtete Berliner Stadthebamme, sie hilft den Kindern von arm und reich auf die Welt zu kommen. Doch allzu oft ist sie machtlos und Mütter und Kinder sterben unter ihren Händen.

    Ludovica ist Gräfin, doch gefangen in einer Ehe mit einem Mann der ihr zuwider ist und sie schlecht behandelt. Doch zum Glück, nach langer Zeit, erwartet sie endlich ihr erstes Kind und kann so die Erbfolge sichern.

    Um diese interessanten weiblichen Figuren baut Ulrike Schweikert ihren Roman über die Charité auf. Sie spart dabei nicht mit den Härten der damaligen Zeit. Es fließt Blut, operiert wird ohne Narkose (die war damals noch nicht erfunden) aber mit kräftigen Männern, die den Patienten festhalten, der Wundbrand und das Kindbettfieber grassieren auf den Stationen, Syphiliskranke werden mit Quecksilber sowohl vergiftet als auch kuriert, es herrscht unbeschreiblicher Gestank und die Menschen kommen nur allzu oft nicht mehr lebend aus der Charité.

    Man ahnt es schon: was in diesem Hörbuch nicht im Vordergrund steht sind romantische Tändeleien, diese kommen zwar vor, begleiten und ergänzen diesen Roman aber eher, als dass sie Selbstzweck sind. Man lauscht Beate Rysopps angenehmen Vortrag wenn sie von Professor Dieffenbachs bahnbrechenden Operationen erzählt, aber auch von der Verzweiflung, wenn sich hoffnungsvolle Patienten in Todgeweihte verwandeln.

    Dieses Hörbuch ist ein wirklich gut gemachtes Stück Erzählkunst, ich habe jeder der fast 9 Stunden genossen. Fans von Ulrike Schweikert können bedenkenlos zugreifen, Fans von medizinsichen Romanen und historischen Geschichten die nicht immer "klassisches Mittelalter" sein müssen, sei ebenfalls geraten sich in die Charité zu begeben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Charité - 2 - Aufbruch und Entscheidung

Ulrike Schweikert

4.5 Sterne
(14)
Hörbuch

Statt 19.95

5.99

In den Warenkorb
Erschienen am 20.09.2019
lieferbar
Hörbuch

Statt 87.99

24.99

In den Warenkorb
lieferbar
Hörbuch

17.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.09.2019
lieferbar

Hoffnung und Schicksal / Die Charité Bd.1

Ulrike Schweikert

4.5 Sterne
(102)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 26.06.2018
lieferbar
Hörbuch

Statt 19.95

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2020
lieferbar
Hörbuch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.05.2013
lieferbar

Die Astrologin

Ulrike Schweikert

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 16.10.2017
lieferbar
Hörbuch

Statt 14.99

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2018
lieferbar

Ein mögliches Leben, 6 Audio-CDs

Hannes Köhler

4 Sterne
(1)
Hörbuch

Statt 22.00

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.02.2018
lieferbar

Tuchvilla - 1 - Die Tuchvilla

Anne Jacobs

5 Sterne
(2)
Hörbuch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 19.06.2017
lieferbar
Hörbuch

5.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.10.2019
lieferbar
Hörbuch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 27.09.2012
lieferbar

Winter der Hoffnung, 1 MP3

Peter Prange

0 Sterne
Hörbuch

Statt 19.95

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 23.09.2020
lieferbar

Rummelplatz, 1 Mp3-CD

Werner Bräunig

0 Sterne
Hörbuch

Statt 10.00

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2015
lieferbar

Max Heller - 5 - Juni 53

Frank Goldammer

5 Sterne
(3)
Hörbuch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 23.12.2019
lieferbar
Hörbuch

36.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.09.2020
lieferbar

Tyll, 2 MP3-CDs

Daniel Kehlmann

0 Sterne
Hörbuch

Statt 29.95

7.99

In den Warenkorb
Erschienen am 27.03.2019
lieferbar
Hörbuch

Statt 19.95

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2020
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Die Charité - 1 - Hoffnung und Schicksal “
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Charité - 1 - Hoffnung und Schicksal“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung