Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Vor der Morgenröte - Stefan Zweig in Amerika (DVD)

Stefan Zweig in Amerika. 102 Min.
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
"Vor der Morgenröte" erzählt episodisch aus dem Leben des österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig, auf dem Höhepunkt seines weltweiten Ruhms, zerrissen von seinem inneren Kampf um die richtige Haltung" zu den grauenvollen Geschehnissen in Europa. Die...
lieferbar

Bestellnummer: 77970101

DVD 6.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 77970101

DVD 6.99
In den Warenkorb
"Vor der Morgenröte" erzählt episodisch aus dem Leben des österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig, auf dem Höhepunkt seines weltweiten Ruhms, zerrissen von seinem inneren Kampf um die richtige Haltung" zu den grauenvollen Geschehnissen in Europa. Die...
Kommentar zu "Vor der Morgenröte - Stefan Zweig in Amerika"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 4 Sterne

    9 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    MaRe, 03.11.2017 bei Weltbild bewertet

    "Vor der Morgenröte - Stefan Zweig in Amerika" befasst sich mit den letzten ungefähr 5 1/2 Jahren im Leben des Schriftstellers Stefan Zweig, in denen er in Amerika im Exil lebte. Fernweh, Neugier und sein großbürgerlicher Lebensstil, später auch der Erste Weltkrieg, hatten ihn, der am 28.11.1881 in Wien als Sohn eines wohlhabenden jüdischen Textilunternehmers geboren wurde und in einer prächtigen Wohnung am Wiener Schottentor aufgewachsen war, schon früher zu Reisen angetrieben. Als nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten ab 1933 seine Bücher nicht mehr in Deutschland verlegt werden durften, wandelte sich der Drang in Rastlosigkeit. Zunächst emigrierte er, der sich als "Jude aus Zufall" bezeichnete, nach London, dann nach Amerika.

    Dieser leise und in moderatem Tempo erzählte Film zeigt einige seiner Stationen. Gerade sind in Berlin die Olympischen Spiele zu Ende gegangen, da macht Stefan Zweig im September 1936 in Rio de Janeiro, Brasilien, für eine Lesung Halt. Dann reist er weiter zum Schriftstellerkongress nach Buenos Aires, Argentinien. Überall ist eines der Hauptthemen die Politik in Deutschland und wird von ihm eine Positionierung dazu erwartet.

    Der Schwerpunkt wird auf Zweig als Schriftsteller gelegt, seine Einstellung pro Erhaltung der eigenen größtmöglichen Freiheit und der Trennung von Geist, also auch Schriftstellerei oder Kunst, und Politik oder dass er ein überzeugter Verfechter eines vereintes Europas war, wird fein herausgearbeitet. Darüber hinaus wird seine Zwangslage, etwa seine Reaktion auf zahllose Anfragen verzweifelter Schriftstellerkollegen und anderer verfolgter Intellektueller, die ihn inständig um Hilfe baten, um Deutschland verlassen zu können, deutlich. Hinzu kommen seine seelischen Qualen, heimatlos und zunehmend sprachlos zu sein.

    Josef Hader nimmt man den Getriebenen, Gequälten, mehr und mehr zum Schatten seiner selbst werdenden sensiblen und zugleich egoistischen Mann ab, den Schriftsteller, der nach seiner eigenen richtigen Haltung angesichts des Krieges und dessen Ausmaßes und in Anbetracht des Fehlens einer "Opposition gegen ihn als solchen" sucht und von immer größerer Lethargie umfangen wird, bis seine Lebensgeister langsam verlöschen, weil die "Welt der eigenen Sprache untergegangen" ist.

    Maria Schraders zweite Regiearbeit nach "Liebesleben" (2007) - den meisten dürfte sie eher als Schauspielerin durch "Aimée und Jaguar", 2007, "Schwestern, 2013, "Vergiss mein Ich", 2014, bekannt sein - ist ein informatives Drama und Teilporträt geworden.

    "Vor der Morgenröte - Stefan Zweig in Amerika" ist kein Film, der erklärt, vielmehr setzt er auf Stimmungen, seelische wie äußere, etwa mithilfe von Landschaften.
    Biografische wie historische Kenntnisse werden vorausgesetzt oder der Wille, nach Ende des Films selbst nachzuforschen. Das gilt insbesondere für die Umstände, die am 22.02.1942 zu Stefan Zweigs und Charlotte "Lotte" Zweigs Tod in Petrópolis, Brasilien, führten.

    Ich fand "Vor der Morgenröte - Stefan Zweig in Amerika" dennoch sehr informativ, anregend und interessant, sodass mir die 105 Minuten nicht lang wurden. Auch dass außer Josef Hader zum Beispiel Barbara Sukowa oder Matthias Brandt, Charly Hübner oder André Szymanski mitwirken, macht dieses Drama attraktiv.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
DVD

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 28.06.2019
lieferbar
DVD

7.99

In den Warenkorb
Erschienen am 23.09.2016
lieferbar

Der grosse Rudolph

Alexander Adolph

0 Sterne
DVD

12.99

Vorbestellen
Erschienen am 04.10.2018
Jetzt vorbestellen

Nowhere Boy

Julia Baird

0 Sterne
DVD

7.99

Vorbestellen
Erschienen am 20.05.2011
Jetzt vorbestellen

Camille Claudel

Reine-Marie Paris

0 Sterne
DVD

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.05.2019
lieferbar
DVD

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 04.10.2019
lieferbar
DVD

7.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.08.2019
lieferbar
DVD

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 21.05.2015
lieferbar

Gauguin

Paul Gauguin

0 Sterne
DVD

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2018
lieferbar

Snowden

Luke Harding, Anatoly Kucherena

0 Sterne
DVD

7.99

In den Warenkorb
Erschienen am 07.04.2017
lieferbar

The Invisible Woman

Claire Tomalin

0 Sterne
DVD

7.99

In den Warenkorb
Erschienen am 28.08.2014
lieferbar

Paula

0 Sterne
DVD

5.99

In den Warenkorb
Erschienen am 26.05.2017
lieferbar

Walk the Line

Johnny Cash

5 Sterne
(22)
DVD

7.99

In den Warenkorb
Erschienen am 04.12.2006
lieferbar

Nico, 1988

0 Sterne
DVD

15.99

In den Warenkorb
Erschienen am 26.10.2018
lieferbar

Oscar Wilde

Richard Ellman

0 Sterne
DVD

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 14.03.2019
Jetzt vorbestellen

The Happy Prince

Rupert Everett

0 Sterne
DVD

7.99

In den Warenkorb
Erschienen am 06.12.2018
lieferbar

Ali

0 Sterne
DVD

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.09.2020
lieferbar
DVD

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 19.05.2017
Jetzt vorbestellen
Weitere Empfehlungen zu „Vor der Morgenröte - Stefan Zweig in Amerika (DVD)
Weitere Artikel zum Thema
Andere Kunden suchten nach
0 Gebrauchte Artikel zu „Vor der Morgenröte - Stefan Zweig in Amerika“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung