Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Die Frau des Zoodirektors (DVD)

122 Min.
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Polen 1939. Antonina Zabinski führt mit ihrer Familie ein idyllisches Leben, während sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Jan erfolgreich den Warschauer Zoo leitet. Doch ihre friedliche Welt wird urplötzlich zerstört, als die Nazis in das Land einfallen. Hitlers...
Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 6036189

DVD 6.99
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 6036189

DVD 6.99
Jetzt vorbestellen
Polen 1939. Antonina Zabinski führt mit ihrer Familie ein idyllisches Leben, während sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Jan erfolgreich den Warschauer Zoo leitet. Doch ihre friedliche Welt wird urplötzlich zerstört, als die Nazis in das Land einfallen. Hitlers...
Kommentare zu "Die Frau des Zoodirektors"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    16 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katarzyna R., 27.09.2017 bei Weltbild bewertet

    TOLLE FILM!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    11 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    MaRe, 12.10.2017 bei Weltbild bewertet

    "Die Frau des Zoodirektors" (Originaltitel: „The zookeeper’s wife“) unter Regie der Neuseeländerin Nici Caro (Jahrgang 1967, "Whale Rider", 2002) ist ein Film nach wahren Begebenheiten, der den Roman der US-amerikanischen Schriftstellerin Diane Ackerman adaptiert.

    Der Film beginnt im Sommer 1939 mit Bildern vom Alltag aus dem intakten Warschauer Zoo mit für die damalige Zeit modernen Gehegen. Antonina Żabińska (sehr gewinnend und herzlich Jessica Chastain), die Frau des Zoodirektors und weltweit angesehenen Zoologen Jan Żabiński (intensiv Johan Heldenbergh), die mit ihrer Familie auch auf dem Gelände lebt, dreht auf dem Fahrrad ihre tägliche Runde und der Zuschauer spürt sofort ihre tiefe Verbundenheit mit den Tieren und ihre Herzenswärme.

    Kurz darauf fallen Bomben, die Tiere geraten in Panik, Tod und Zerstörung bleiben zurück. Damit nicht genug, übernimmt Hitlers Chefzoologe Dr. Lutz Heck (Daniel Brühl) das Regiment, um für das „Deutsche Reich“ von den bemerkenswerten Zuchterfolgen der Żabińskis zu profitieren und insbesondere sein “Auerochsenzuchtprogramm” voranzutreiben. Außerdem macht er Antonina ungeniert eindeutige Avancen.

    Geschockt von der Unmenschlichkeit der Besatzer, entschließen sich Antonina und Jan, trotz des hohen Risikos so vielen Juden wie möglich dabei zu helfen, den Deutschen und dem Ghetto zu entkommen und also aus ihrem Gelände einen “menschlichen Zoo”, wie es an einer Stelle des Films heißt, zu machen.

    “Die Frau des Zoodirektors” ist ein berührender, an manchen Stellen erschütternder, kaum zu ertragender, klassisch inszenierter Geschichtsfilm. Er verdeutlicht die größenwahnsinnige Ideologie der Nationalsozialisten anhand der Genforschung und bietet einen ungewöhnlichen, aber bei genauerer Betrachtung naheliegenden Blickwinkel. Darüber hinaus fügt er der Geschichte des Widerstands gegen das “Dritte Reich” dankenswerterweise einen weiteren Aspekt hinzu.

    Der Film ist, schon am Titel erkennbar, vor allem als Porträt über die warmherzige Antonina Żabińska gedacht, die von Jessica Chastain wunderbar einfühlsam und menschlich verkörpert wird. Er schildert zusätzlich ausführlich Jan Żabińskis persönliches Engagement und seinen Widerstand und entwirft zudem ein gelungenes Ehedrama. Eine weitere Qualität liegt darin, dass er unaufdringlich die Lebensumstände der Menschen unter der Nazi-Herrschaft nachzeichnet.

    Ein wenig Kritik übe ich am Drehbuch, verfasst von Angela Workman (Der Seidenfächer"), das Unklarheiten enthält, und an der Inszenierung, die nicht durchweg glaubwürdig ist. Das schlägt sich insbesondere bei der von Daniel Brühl gespielten Person des Dr. Lutz Heck nieder. Brühl versucht, Heck als unangenehmen, verbohrten und gewalttätigen Menschen darzustellen und gleichzeitig, ihm die im Skript angelegte Eindimensionalität zu nehmen, wirkt dann aber entweder zu brav, zu opportunistisch oder zu unentschlossen. Dem echten Heck gleicht er jedenfalls nicht. Dieser war als SS-Fördermitglied maßgeblich an der systematischen Verschleppung von Elefanten, Kamelen, Nilpferden und Zebras ins “Deutsche Reich” beteiligt. Alle anderen Tiere des Warschauer Zoos schoss der passionierte Großwildjäger zur Jahreswende 1939/1940 mit anderen zur reinen Belustigung im Rahmen des “Silversterschießens”, für das er Einladungen (u.a. an Hermann Göring) versandt hatte, ab. Während seiner Dienstzeit am Berliner Zoo (1932-1945) wurden Zwangsarbeiter ausgebeutet.

    “Die Frau des Zoodirektors” hatte in den US-amerikanischen Kinos keinen Erfolg, spielte die Produktionskosten nicht ein. In Deutschland erhielt er nicht einmal einen Kinostart. Das finde ich sehr schade, denn der Film ist qualitativ gut, wird durch ausdrucksstarke Schauspieler getragen und erzählt eine ergreifende und wirklich sehenswerte Geschichte über Mut, Menschlichkeit und Hoffnung in Zeiten von Gewalt, Unterdrückung und Massenmord.

    Antonina Żabińska und ihr Mann Jan Żabiński wurden 1968 von Yad Vashem als “Gerechte unter den Völkern” ausgezeichnet. Diesen Ehrentitel hat Israel 1948 eingeführt, um nichtjüdische Einzelpersonen zu würdigen, die während des Zweiten Weltkriegs unter nationalsozialistischer Herrschaft ihr Leben riskierten, um Juden vor der Ermordung zu retten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Kreuzritter

Henryk Sienkiewicz

5 Sterne
(2)
DVD

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2016
lieferbar
Blu-ray

24.99

In den Warenkorb
Erschienen am 28.03.2019
lieferbar

Dunkirk

5 Sterne
(1)
DVD

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 19.12.2017
lieferbar

Die Mätresse des Teufels

Martine Brant, Peter Flannery

0 Sterne
DVD

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 16.11.2010
lieferbar
DVD

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 23.07.2020
lieferbar

Red Tails

John Ridley, Aaron McGruder, John B. Holway

0 Sterne
DVD

5.99

In den Warenkorb
Erschienen am 17.05.2013
lieferbar

15 Minutes of War

Ileana Epsztajn, Fred Grivois, Jérémie Guez

0 Sterne
DVD

5.99

In den Warenkorb
Erschienen am 27.09.2019
lieferbar

Bahubali - The Beginning

Vijayendra Prasad, S. S. Rajamouli, C. H. Vijay Kumar, Ajay Kumar, Madhan Karky, Manoj Muntashir

0 Sterne
DVD

7.99

In den Warenkorb
Erschienen am 27.05.2016
lieferbar

Henry V.

William Shakespeare, Kenneth Branagh

0 Sterne
DVD

7.99

Vorbestellen
Erschienen am 21.11.2014
Jetzt vorbestellen

Henry V

William Shakespeare, Kenneth Branagh

0 Sterne
Blu-ray

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 21.11.2014
lieferbar

Das Klavier, 2 DVDs

Julius Tinzmann

0 Sterne
DVDs

Statt 9.99

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.06.2013
lieferbar

Lincoln

Doris Kearns Goodwin

4 Sterne
(6)
DVD

7.99

In den Warenkorb
Erschienen am 24.05.2013
lieferbar

Ich war neunzehn

Wolfgang Kohlhaase, Konrad Wolf

0 Sterne
DVD

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.08.2015
lieferbar

Königsliebe

Helen Simpson, John Dighton, Alexander Mackendrick

0 Sterne
DVD

14.99

Vorbestellen
Erschienen am 16.08.2019
Jetzt vorbestellen

Ben Hur / Gladiator / Spartacus - 3 Movie Edition BLU-RAY Box

Keith R. Clarke, John Ridley David Franzoni, John Logan, William Nicholson Dalton Trumbo, Peter Ustinov, Calder Willingham

0 Sterne
Blu-ray

17.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2017
lieferbar

Wie der Wind sich hebt

Hayao Miyazaki

0 Sterne
Blu-ray

24.99

In den Warenkorb
Erschienen am 12.12.2014
lieferbar
DVD

7.99

In den Warenkorb
Erschienen am 24.05.2018
lieferbar
Blu-ray

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 24.05.2018
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Die Frau des Zoodirektors (DVD)
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Frau des Zoodirektors“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung