JOKERS und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Zwei fremde Leben

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ein verschwundenes Kind und die lebenslange Suche nach der WahrheitDDR, 1973 - Es ist ihr erstes Baby und es soll tot sein. Ricarda glaubt an eine staatlich angeordnete Kindesentführung. Erst 17 Jahre später kommt sie der Wahrheit näher.
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132465097

Buch 16.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132465097

Buch 16.90
In den Warenkorb
Ein verschwundenes Kind und die lebenslange Suche nach der WahrheitDDR, 1973 - Es ist ihr erstes Baby und es soll tot sein. Ricarda glaubt an eine staatlich angeordnete Kindesentführung. Erst 17 Jahre später kommt sie der Wahrheit näher.
Mehr Bücher des Autors

Revierkampf

Frank Goldammer

0 Sterne
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.09.2020
lieferbar

Großes Sommertheater

Frank Goldammer

4.5 Sterne
(11)
Buch

16.90

In den Warenkorb
lieferbar

Der Angstmann

Frank Goldammer

4.5 Sterne
(47)
Buch

15.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.09.2016
lieferbar
Buch

10.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

10.00

In den Warenkorb
lieferbar

Juni 53

Frank Goldammer

0 Sterne
Buch

10.95

Vorbestellen
Erscheint am 19.02.2021

Der Angstmann

Frank Goldammer

0 Sterne
Buch

11.95

Vorbestellen
Erscheint am 18.12.2020
Kommentare zu "Zwei fremde Leben"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    katikatharinenhof, 14.07.2020 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Ricarda freut sich auf ihr Baby, zwar war es nicht ganz geplant, doch sie liebt schon jetzt ihr Kind heiß und innig. Doch dann verläuft die Geburt nicht ganz planmäßig und das Kind stirbt. Ricarda darf ihr totes Kind nicht einmal mehr in den Armen halten, sich nicht von ihm verabschieden - grausamer Alltag in der DDR in den 1970er Jahren. Ricarda kann und will nicht glauben, dass ihr das Schicksal so übel mitgespielt hat und hegt den Verdacht, dass ihr Vater, angesehener Arzt in der Dresdner Klinik, seine Finger im Spiel und das Kind zu einer sogenannten Zwangsadoption freigegeben hat. Thomas Rust, Polizist und zufällig zur gleichen Zeit in der Klinik, da seine Frau ebenfalls entbinden soll, hegt gleichermaßen diesen Verdacht und stellt Ermittlungen an, die ihn in große Gefahr bringen. Doch die Arme der Stasi sind lang und sie wissen gewisse Dingen zu verschleiern. Erst Jahre später scheint Licht ins Dunkel zu kommen, denn sowohl Ricarda als auch Thomas Rust geben nicht auf...



    Wow, dieses Buch ist einzigartig und bisher das Beste, das Frank Goldammer veröffentlicht hat. Einmal angefangen, kann man den Roman wirklich nicht mehr aus der Hand legen, bis der letzte Buchstabe gelesen ist.

    Goldammer zieht den Leser mit einer absolut authentischen Szenerie direkt in die Seiten und lässt Dresden in den 1970er Jahren wieder aufleben. Das Grau der Straßen und Häuser, das Tuckern des Zweitaktmotors seines Trabants, die angespannte Atmosphäre und das allgegenwärtige Misstrauen gegenüber den Mitmenschen ist greifbar und man meint, dass sich das Stadtbild wie aus einem Pop-up-Bild entfaltet und man so direkt in die nur spärlich beleuchteten Straßen und heruntergekommenen Mietshäuser schauen kann.

    Der Autor spinnt die Netze der Stasi mit ganz feinen Fäden in die fiktive Geschichte, verwebt diese mit hervorragend agierenden Figuren, deren Erlebnisse ich schockiert und fasziniert lese.

    Ricarda wird zum Spielball ihrer eigenen Verschwörungstheorien, sie findet kein Gehört durch Mann und Eltern und stößt immer mehr auf taube Ohren, Abwehr und Ablehnung. Ihr Eifer und ihre unermüdliche Suche nach der Wahrheit ist bewundernswert und ich kann verstehen, dass sie nicht aufgibt um endlich Gewissheit zu haben, was damals wirklich geschehen ist. Mit wundem Herzen und tiefen Narben auf der Seele sucht sie nach ihrem Kind, das sie nie in den Armen halten und lieben durfte. Die wohl schrecklichste Erfahrung, die einer Mutter im Leben widerfahren kann. Alle Steine, die man ihr in den Weg legt, versucht sie mehr oder weniger erfolgreich auszuräumen, um so der erschütternden Wahrheit auf die Spur zu kommen.

    Auch Thomas Rust weiß den Leser mit seiner unermüdlichen Neugier und Hartnäckigkeit in den Bann zu ziehen, denn Frank Goldammer lässt diesen liebenswerten Polizisten im Verlauf des Romans zu einer starken Persönlichkeit heranreifen, die sich weder durch die mehr als fraglichen Methoden der Stasi brechen lässt, noch durch die Ereignisse, die im Verlauf seiner Nachforschungen geschehen. Seine Recherchen sind nervenaufreibend geschildert, gleichen einem Abenteuer und was er dabei erlebt, jagt mir Angst und Schrecken ein. Das Misstrauen ist allgegenwärtig und ein beklemmendes Gefühl, selbst beobachtet zu werden, schleicht sich beim Lesen ein.

    Der Roman hat mehre Zeitebenen, die einzeln betrachtet dem Leser faszinierende, beeindruckende und dramatische Geschichten bietet, doch erst wenn am Ende die Fäden zusammenfließen, wird daraus eine exzellente, großartige Erzählung, wie sie nur Frank Goldammer an seine Leser vermitteln kann.

    Denn wer weiß schon wirklich, was damals im MfS tatsächlich gelaufen ist und die Frage bleibt offen: Könnte es sich wirklich zugetragen haben ?

    Für mich ist "Zwei fremde Leben" auf jeden Fall ein Highlight 2020!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

20.00

Vorbestellen
Erschienen am 05.10.2020
Jetzt vorbestellen
Buch

12.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.03.2019
lieferbar

Die verlorenen Töchter

Hannelore Hippe

0 Sterne
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 19.06.2020
lieferbar

Der Turm

Uwe Tellkamp

3 Sterne
(6)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.09.2020
lieferbar

Bilder von A.

Barbara Honigmann

0 Sterne
Buch

8.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2013
lieferbar

April

Angelika Klüssendorf

0 Sterne
Buch

18.99

In den Warenkorb
Erschienen am 13.02.2014
lieferbar
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 23.06.2016
lieferbar
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 26.09.2018
lieferbar
Buch

11.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 26.09.2018
lieferbar

Die Mittagsfrau

Julia Franck

4 Sterne
(4)
Buch

12.00

In den Warenkorb
lieferbar

Die Frau im Turm

Viola Roggenkamp

0 Sterne
Buch

9.95

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Amanda Herzlos, 1 Mp3-CD

Jurek Becker

0 Sterne
Hörbuch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2015
lieferbar

Die Lüge

Uwe Kolbe

0 Sterne
Buch

10.99

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

Die Unerwünschte

Elisabeth Plessen

5 Sterne
(1)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2019
lieferbar

Zwischen zwei Türen

Reinhard Tötschinger

0 Sterne
Buch

21.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.01.2019
lieferbar

Das Mädchen mit dem Edelweiß

Jillian Cantor

5 Sterne
(16)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.09.2018
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Zwei fremde Leben“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung