Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Zeitenwende - Der Angriff auf Demokratie und Menschenwürde

Der Angriff auf Demokratie und Menschenwürde
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Erleben wir einen Epochenbruch?

Die Coronakrise hat nicht nur virologische Fragen aufgeworfen, sondern auch soziale, politische und kulturelle, die zuvor allzu leicht übersehen wurden. Insofern kann man die Krise auch als eine Lerngeschichte...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132928524

Buch 22.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132928524

Buch 22.00
In den Warenkorb
Erleben wir einen Epochenbruch?

Die Coronakrise hat nicht nur virologische Fragen aufgeworfen, sondern auch soziale, politische und kulturelle, die zuvor allzu leicht übersehen wurden. Insofern kann man die Krise auch als eine Lerngeschichte...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Der Preis der Ungleichheit

Joseph E. Stiglitz

0 Sterne
Buch

24.99

In den Warenkorb
Erschienen am 08.10.2012
lieferbar

Links oder rechts?

Jakob Augstein, Nikolaus Blome

0 Sterne
Buch

13.00

Vorbestellen
Erschienen am 11.10.2016
Jetzt vorbestellen

Selbst denken

Harald Welzer

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.02.2014
lieferbar

Selbst denken

Harald Welzer

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.05.2015
lieferbar

Alles könnte anders sein

Harald Welzer

0 Sterne
Buch

Statt 22.00 12

6.99 13

In den Warenkorb
lieferbar

Monster wie wir

Ulrike Almut Sandig

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.07.2020
lieferbar
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.02.2021
lieferbar

Darktown Bd.1

Thomas Mullen

5 Sterne
(5)
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.11.2018
lieferbar

Dark Mountains

Bernd Ritschel

0 Sterne
Buch

29.99 ***

Vorbestellen
Erschienen am 22.03.2017
Jetzt vorbestellen

Im Bann des Nordens

Bernd Römmelt

0 Sterne
Buch

49.95

In den Warenkorb
Erschienen am 21.09.2017
lieferbar

Die Zeit der Kirschen

Nicolas Barreau

4 Sterne
(61)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.08.2021
lieferbar

Der Buchspazierer

Carsten Henn

5 Sterne
(18)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2020
lieferbar

Verwunschene Wildnis

Klaus Tamm, Mario Ludwig

0 Sterne
Buch

Statt 49.99

24.99 ***

In den Warenkorb
Erschienen am 10.10.2018
lieferbar

Welzer wundert sich

Harald Welzer

0 Sterne
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 24.10.2018
lieferbar

Aufklärung jetzt

Steven Pinker

0 Sterne
Buch

28.00

Vorbestellen
Erschienen am 27.09.2018
Jetzt vorbestellen

Zug um Zug

Helmut Schmidt, Peer Steinbrück

5 Sterne
(7)
Buch

24.99

In den Warenkorb
lieferbar

Endspurt

Wolfgang Bosbach

0 Sterne
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2016
lieferbar

Von hier an anders

Robert Habeck

3 Sterne
(2)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.01.2021
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Alles könnte anders sein

Harald Welzer

0 Sterne
Buch

Statt 22.00 12

6.99 13

In den Warenkorb
lieferbar

Nachruf auf mich selbst.

Harald Welzer

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.10.2021
lieferbar

Streiten? Unbedingt!

Michel Friedman

0 Sterne
Buch

8.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.06.2021
lieferbar

Wem gehört das Museum? Whose Museum is it?

Benedikt Grischke, Harald Welzer

0 Sterne
Buch

28.00

In den Warenkorb
lieferbar

Alles könnte anders sein

Harald Welzer

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 29.04.2020
lieferbar

Alles könnte anders sein

Harald Welzer

5 Sterne
(1)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 27.02.2019
lieferbar

Welzer wundert sich

Harald Welzer

0 Sterne
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 24.10.2018
lieferbar

Verbundenheit

Hans-Peter Dürr, Katharina Ceming, Karl-Heinz Brodbeck, Barbara von Meibom, Harald Welzer

0 Sterne
Buch

19.95

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2018
lieferbar

Selbst denken

Harald Welzer

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.02.2014
lieferbar
Hörbuch

24.95

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Die ZEIT-Bibliothek der Werte, 8 Bde.

Michael Sandel, Carolin Emcke, Harald Welzer, Roger Willemsen, Carlo Strenger, David Van Reybrouck, Lis Herzog

0 Sterne
Buch

89.95

Vorbestellen
Erschienen am 09.10.2019
Jetzt vorbestellen
Kommentare zu "Zeitenwende - Der Angriff auf Demokratie und Menschenwürde"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    booklover2011, 12.02.2021 bei Weltbild bewertet

    Aktuelle Themen werden im großen Kontext betrachtet und diskutiert

    Inhalt (dem Klappentext entnommen):
    Erleben wir einen Epochenbruch?
    Die Coronakrise hat nicht nur virologische Fragen aufgeworfen, sondern auch soziale, politische und kulturelle, die zuvor allzu leicht übersehen wurden. Insofern kann man die Krise auch als eine Lerngeschichte lesen, die für die Zukunft der Demokratie und die Lösung ihrer Zukunftsprobleme von Rassismus bis Ungleichheit äußerst wichtig ist. Michel Friedman und Harald Welzer untersuchen die Frage, ob wir einen Epochenbruch erleben, und skizzieren, wie unsere Gesellschaft modernisiert werden kann.
    Wir leben in einer Zeitenwende. Die demokratischen Gesellschaften stehen unter Druck durch die machtvolle Rückkehr der Autokraten, durch die Wiederkehr der Rechtsextremen, Nationalisten, Rassisten und Antisemiten, die Wellen von Hass, Hetze und Terrorismus erzeugen. Dazu kommen soziale Ungleichheit, Klimawandel und Pandemie. Die Welt ist erheblich in Unordnung geraten und der Politik fehlt es an politischen Konzepten und Lösungen. Michel Friedman und Harald Welzer, die zu den streitbarsten und profiliertesten Intellektuellen des Landes zählen, suchen im intensiven Gespräch nicht nur nach den Ursachen der Erosionskrise, sondern auch nach Strategien für eine verantwortungsvolle, historisch aufgeklärte und proaktive Politik. Dabei greifen sie nicht nur auf ihr profundes historisches und gesellschaftspolitisches Wissen zurück, sondern schauen auch in ihre eigenen Biografien, um den Widersprüchen einer schwierigen Zeit nachzuspüren. Eine Lerngeschichte des Politischen in Echtzeit.


    Meinung:
    Im Großen und Ganzen lässt sich das Buch gut lesen, ab und zu werden Fachwörter oder lateinische Sprüche verwendet, die man aber aus dem Zusammenhang erschließen kann.
    Die Autoren besprechen in ihren Dialogen verschiedene aktuelle Themen wie Klimawandel, Gerechtigkeit, Bildung, Rassismus, Antisemitismus und viele weitere Themengebiete, die sie von verschiedenen Seiten betrachten und diskutieren. Sie zeigen auch auf, wie die verschiedenen Themen miteinander verbunden sind und sich auch gegenseitig verstärken (können). Hierbei bringen sie auch eigene Erfahrungen ein oder veranschaulichen ihre Argumente mit Hilfe von Beispielen aus dem alltäglichen Leben oder dem Fernsehen.
    Die Gedanken und Überlegungen der beiden Autoren regen zum Nachdenken an und zeigen unter anderem auf, wie wichtig Demokratie ist und nicht als selbstverständlich angesehen werden sollte. 5 von 5 Sternen für dieses interessante und wichtige Buch.

    Fazit:
    Aktuelle Themen wie z.B. Klimawandel, Bildung, Rassismus u.v.m. werden im großen Kontext betrachtet und diskutiert. Die Dialoge der beiden Autoren regen zum Nachdenken an.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    booklover2011, 12.02.2021

    Aktuelle Themen werden im großen Kontext betrachtet und diskutiert

    Inhalt (dem Klappentext entnommen):
    Erleben wir einen Epochenbruch?
    Die Coronakrise hat nicht nur virologische Fragen aufgeworfen, sondern auch soziale, politische und kulturelle, die zuvor allzu leicht übersehen wurden. Insofern kann man die Krise auch als eine Lerngeschichte lesen, die für die Zukunft der Demokratie und die Lösung ihrer Zukunftsprobleme von Rassismus bis Ungleichheit äußerst wichtig ist. Michel Friedman und Harald Welzer untersuchen die Frage, ob wir einen Epochenbruch erleben, und skizzieren, wie unsere Gesellschaft modernisiert werden kann.
    Wir leben in einer Zeitenwende. Die demokratischen Gesellschaften stehen unter Druck durch die machtvolle Rückkehr der Autokraten, durch die Wiederkehr der Rechtsextremen, Nationalisten, Rassisten und Antisemiten, die Wellen von Hass, Hetze und Terrorismus erzeugen. Dazu kommen soziale Ungleichheit, Klimawandel und Pandemie. Die Welt ist erheblich in Unordnung geraten und der Politik fehlt es an politischen Konzepten und Lösungen. Michel Friedman und Harald Welzer, die zu den streitbarsten und profiliertesten Intellektuellen des Landes zählen, suchen im intensiven Gespräch nicht nur nach den Ursachen der Erosionskrise, sondern auch nach Strategien für eine verantwortungsvolle, historisch aufgeklärte und proaktive Politik. Dabei greifen sie nicht nur auf ihr profundes historisches und gesellschaftspolitisches Wissen zurück, sondern schauen auch in ihre eigenen Biografien, um den Widersprüchen einer schwierigen Zeit nachzuspüren. Eine Lerngeschichte des Politischen in Echtzeit.


    Meinung:
    Im Großen und Ganzen lässt sich das Buch gut lesen, ab und zu werden Fachwörter oder lateinische Sprüche verwendet, die man aber aus dem Zusammenhang erschließen kann.
    Die Autoren besprechen in ihren Dialogen verschiedene aktuelle Themen wie Klimawandel, Gerechtigkeit, Bildung, Rassismus, Antisemitismus und viele weitere Themengebiete, die sie von verschiedenen Seiten betrachten und diskutieren. Sie zeigen auch auf, wie die verschiedenen Themen miteinander verbunden sind und sich auch gegenseitig verstärken (können). Hierbei bringen sie auch eigene Erfahrungen ein oder veranschaulichen ihre Argumente mit Hilfe von Beispielen aus dem alltäglichen Leben oder dem Fernsehen.
    Die Gedanken und Überlegungen der beiden Autoren regen zum Nachdenken an und zeigen unter anderem auf, wie wichtig Demokratie ist und nicht als selbstverständlich angesehen werden sollte. 5 von 5 Sternen für dieses interessante und wichtige Buch.

    Fazit:
    Aktuelle Themen wie z.B. Klimawandel, Bildung, Rassismus u.v.m. werden im großen Kontext betrachtet und diskutiert. Die Dialoge der beiden Autoren regen zum Nachdenken an.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Welzer wundert sich

Harald Welzer

0 Sterne
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 24.10.2018
lieferbar

Aufklärung jetzt

Steven Pinker

0 Sterne
Buch

28.00

Vorbestellen
Erschienen am 27.09.2018
Jetzt vorbestellen

Zug um Zug

Helmut Schmidt, Peer Steinbrück

5 Sterne
(7)
Buch

24.99

In den Warenkorb
lieferbar

Endspurt

Wolfgang Bosbach

0 Sterne
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2016
lieferbar

Von hier an anders

Robert Habeck

3 Sterne
(2)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.01.2021
lieferbar

Die psychotische Gesellschaft

Ariadne von Schirach

4 Sterne
(4)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.03.2019
lieferbar

21 Lektionen für das 21. Jahrhundert

Yuval Noah Harari

3.5 Sterne
(4)
Buch

24.95

In den Warenkorb
Erschienen am 18.09.2018
lieferbar

Zur Sache, Deutschland!

Jochen Bittner

0 Sterne
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.03.2019
lieferbar

Worauf wir uns verlassen wollen

Winfried Kretschmann

5 Sterne
(1)
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.10.2018
lieferbar

Grenzerfahrungen

Wolfgang Schäuble

0 Sterne
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 29.03.2021
lieferbar
Buch

14.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Geht's noch, Deutschland?

Claus Strunz

5 Sterne
(3)
Buch

19.99

Vorbestellen
Erschienen am 20.11.2018
Jetzt vorbestellen

Der Riss

Michael Kraske

0 Sterne
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2020
lieferbar

Links oder rechts?

Jakob Augstein, Nikolaus Blome

0 Sterne
Buch

13.00

Vorbestellen
Erschienen am 11.10.2016
Jetzt vorbestellen

Wie tickt Deutschland?

Stephan Grünewald

0 Sterne
Buch

20.00

Vorbestellen
Erschienen am 07.03.2019
Jetzt vorbestellen

Bevor es zu spät ist

Karl Lauterbach

0 Sterne
Buch

22.00

Vorbestellen
Erscheint am 28.02.2022
Weitere Empfehlungen zu „Zeitenwende - Der Angriff auf Demokratie und Menschenwürde “
0 Gebrauchte Artikel zu „Zeitenwende - Der Angriff auf Demokratie und Menschenwürde“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung