JOKERS und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Verrat im Zunfthaus

Historischer Roman. Originalausgabe
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Eine wissbegierige Apothekerin. Ein toter Zunftmeister. Ein Verrat, der ganz Köln erschüttert.
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 12542221

Buch 10.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 12542221

Buch 10.00
In den Warenkorb
Eine wissbegierige Apothekerin. Ein toter Zunftmeister. Ein Verrat, der ganz Köln erschüttert.
Mehr Bücher des Autors
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.11.2019
lieferbar

Flammen und Seide, 2 MP3-CDs

Petra Schier

0 Sterne
Hörbuch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 20.12.2018
lieferbar

Flammen und Seide

Petra Schier

4.5 Sterne
(19)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 18.12.2018
lieferbar

Der Hexenschöffe

Petra Schier

5 Sterne
(7)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2014
lieferbar

Zwei Hunde feiern Weihnachten

Petra Schier

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 19.09.2016
lieferbar

Vergeltung im Münzhaus

Petra Schier

5 Sterne
(27)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 26.08.2016
lieferbar

Die Bastardtochter

Petra Schier

5 Sterne
(15)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 25.09.2015
lieferbar

Der Hexenschöffe, 1 MP3-CD

Petra Schier

0 Sterne
Hörbuch

19.95

In den Warenkorb
Erschienen am 25.09.2014
lieferbar
Buch

7.95

In den Warenkorb
lieferbar

Die Gewürzhändlerin

Petra Schier

5 Sterne
(5)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.2011
lieferbar

Das Haus in der Löwengasse

Petra Schier

5 Sterne
(8)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2012
lieferbar

Die Stadt der Heiligen

Petra Schier

4.5 Sterne
(7)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2009
lieferbar
Kommentare zu "Verrat im Zunfthaus"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    12 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Annett W., 13.04.2008 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Spannend bis zu letzt. wobei am Ende die Täter doch nicht wirklich deutlich überführt werden. Wer die ersten beiden Teile gelesen hat und mag wird auch diesen nicht mehr aus der Hand legen können. Kurzweilig und geschichtlich gut recherchiert. Typisch Petra Schier eben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    9 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ute M., 27.09.2016 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Ein weiterer wundervoller Roman rund um Adelina und Ihre Familie. Man bekommt das Gefühl zur Familie zu gehören und taucht ab in das Leben in Köln zur Zeit Adelinas.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    10 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabrina, 19.04.2010 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Leider habe ich erst jetzt, nachdem ich "Verrat im Zunfthaus" gelesen habe, herausgefunden, dass es sich dabei um den dritten Teil einer Buchreihe um die junge Apothekerin Adelina handelt. Dies erklärt den etwas schwierigen und raschen Einstieg in die Geschichte, da Personen und deren Beziehungen untereinander nur eher dürftig dargestellt werden. Auch in der laufenden Handlungen werden Ereignisse angesprochen, die schnell die Frage aufwerfen, um was es sich hier eigentlich handelt. Es ist also wohl ratsam, zuerst die ersten beiden Teile dieser Trilogie zu lesen. Ungeachtet dessen ist das Buch spannend geschrieben, Adelina und Neklas sowie deren teils ziemlich chaotischer Haushalt wirken sehr sympathisch, wenn man erst einmal das Personengeflecht durchschaut hat. Letztendlich ist es ein empfehlenswertes Werk, auch wenn der Schluss für meinen Geschmack doch etwas dürftig ausgefallen ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    8 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    leseratte1310 .., 30.06.2016 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Die Apothekerin Adelina lebt Ende des 14. Jahrhunderts in Köln und ist mit dem Medicus Neklas verheiratet. Als sie mit ihrer Magd Franziska dem Zunfthaus einen Besuch abstattet, findet sie die fürchterlich zugerichtete Leiche der jungen Bela. Der Verlobte von Bela, ein Zunftmeister, verschwindet spurlos, bis er dann tot wieder auftaucht. Adelina kann nicht anders, sie muss ihre eigenen Ermittlungen anstellen. Dabei hat sie eigentlich alle Hände voll zu tun. Ihr Sohn Colin ist nämlich erst drei Monate alt und ihr Vater ist dement. Außerdem hat sich auch noch die Schwiegermutter angekündigt. Bedrohlich wird es für Adelina, als sie dann auch noch unter Verdacht gerät.
    Dies ist der dritte Band um die Kölner Apothekerin Adelina. Ich habe die Vorgänger nicht gelesen, aber das ist nicht weiter schlimm, denn alles Notwendige aus den anderen Bänden wird sehr schön aufgegriffen.
    Mir gefällt es immer wieder gut, Geschichten aus einer Zeit zu lesen, die so weit weg ist. In dieser Geschichte erfährt man sehr viel über das Leben in jener Zeit. Das wird sehr gut ergänzt durch diesen spannenden Kriminalfall.
    Alle Charaktere sind sehr gut und lebendig beschrieben und ganz besonders Adelina ist mir ans Herz gewachsen.
    Ich bin schon sehr gespannt, wie es mit Adelina weitergeht, denn sie wird es nicht lassen können, ihre Nase in Kriminalfälle zu stecken.
    Ein wunderbarer historischer Krimi.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bettina H., 14.04.2020 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Inhalt: „Eine neugierige Apothekerin. Ein toter Zunftmeister. Ein Verrat, der ganz Köln erschüttert.
    Bei einem Besuch im Zunfthaus entdeckt die junge Apothekerin Adelina die übel zugerichtete Leiche einer jungen Frau. Kurz darauf verschwindet deren Verlobter, ein Zunftmeister. Alle gehen von einer Eifersuchtstat aus – bis auch er tot aufgefunden wird. Adelina hat diesmal andere Dinge im Kopf als die Aufklärung dieses Falls. Doch dann tauchen Münzen bei ihr auf, die dem Bestechungsgeld der Patrizier an die Zünfte entstammen. Adelina gerät in den Verdacht, die Stadt Köln verraten zu haben …„

    “Verrat im Zunfthaus“ ist der dritte Band der Adelina Reihe. Adelina Burka, angesehene Apothekenmeisterin, gerät wieder im Mittelpunkt eines schlimmen Verbrechens.

    Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen. Petra Schier nimmt den Leser wieder mit in eine andere Zeit und ich fühlte mich oftmals mittendrin im Getümmel. Es ist herrlich lebendig geschrieben, ich liebe die unterschiedlichsten Figuren in der damaligen Zeit in ihrem Alltag, in ihren Berufen zu begleiten.

    Adelinas Familie ist mir inzwischen richtig ans Herz gewachsen. Es macht unglaublich viel Spaß, ihre Familie inkl. der Hausangestellten zu begleiten und ihre Entwicklungen zu verfolgen. Dieses Mal ist Neklas Mutter und deren Schwester zu Gast, außerdem treffen wir auf Meister Jupp, Neklas Partner in der Praxis. So entstehen immer wieder neue Konstellationen und dies macht die Geschichte abwechslungsreich und immer wieder neu.

    Matürlich gibt es auch hier ein Verbrechen aufzuklären, aus dem sich Adelina und Neklas strikt raushalten möchte, das beteuern sie auch mehrmals, obwohl sie schon mittendrin stecken. Dieser Handlungsstrang ist wieder super spannend und man erhält in diesem Zusammenhang Kenntis über die damaligen historischen Rädelsführer Kölns, im Nachwort sehr schön erklärt.

    Alles in allem bin hat mir auch dieser Band wieder sehr viel Freude und gute Unterhaltung beschert und ich freue mich, dass noch einge Folgebände auf mich warten. Für diesen gibt es natürlich volle Punktzahl.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Tod im Beginenhaus

Petra Schier

5 Sterne
(9)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2005
lieferbar

Das rote Licht des Mondes

Silvia Kaffke

5 Sterne
(1)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.01.2010
lieferbar

Tod und Irrtum

Elke Weigel

0 Sterne
Buch

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 03.08.2016
Jetzt vorbestellen

Die Stadt der Heiligen

Petra Schier

4.5 Sterne
(7)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2009
lieferbar

Der gläserne Schrein

Petra Schier

4.5 Sterne
(2)
Buch

8.99

Vorbestellen
Erschienen am 01.04.2010
Jetzt vorbestellen
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2020
lieferbar

Das schwarze Sakrament

Dennis Vlaminck

0 Sterne
Buch

14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2015
lieferbar

Die große Begine Almut Box, 5 MP3-CDs

Andrea Schacht

5 Sterne
(2)
Hörbuch

24.95

In den Warenkorb
Erschienen am 31.01.2014
lieferbar

Tod und Teufel, 2 MP3-CDs

Frank Schätzing

0 Sterne
Hörbuch

19.99

Vorbestellen
Erschienen am 14.10.2016
Jetzt vorbestellen

Reliquiem

Dennis Vlaminck

0 Sterne
Buch

11.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Der Fluch von Cöln

Henning Isenberg

5 Sterne
(6)
Buch

12.90

In den Warenkorb
Erschienen am 17.10.2019
lieferbar

Tod und Teufel, 7 Audio-CDs

Frank Schätzing

5 Sterne
(4)
Hörbuch

19.95

In den Warenkorb
Erschienen am 16.10.2009
lieferbar

Domfeuer

Dennis Vlaminck

5 Sterne
(1)
Buch

11.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.05.2017
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.06.2019
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.06.2019
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2018
lieferbar

Tödlicher Klüngel

Christoph Gottwald

0 Sterne
Buch

12.90

In den Warenkorb
Erschienen am 22.02.2018
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Verrat im Zunfthaus“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung