Und draußen stirbt ein Vogel

Thriller
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Hasserfüllt beobachtet er die Autorin Rina Kramer bei ihrer Lesung. Jedes Wort von ihr macht ihn wütend. Sie hat ihn bestohlen, hat seine Ideen geraubt. Er reist ihr nach, findet sie in ihrem idyllischen Landhaus in der Toskana und mietet sich bei ihr ein....
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6018724

Buch9.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6018724

Buch9.99
In den Warenkorb
Hasserfüllt beobachtet er die Autorin Rina Kramer bei ihrer Lesung. Jedes Wort von ihr macht ihn wütend. Sie hat ihn bestohlen, hat seine Ideen geraubt. Er reist ihr nach, findet sie in ihrem idyllischen Landhaus in der Toskana und mietet sich bei ihr ein....
Kommentare zu "Und draußen stirbt ein Vogel"
Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    26 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Claudia H., 11.02.2017 bei Weltbild bewertet

    Nachdem ich "Nachts in meinem Haus" regelrecht verschlungen habe, gings direkt mit diesem Buch weiter.....jaaaa und auch hier Spannung pur bis zum Ende. Alles drin, was zu einem guten spannenden Buch gehört.
    Und soll ich euch was sagen......jetzt geht gleich mit "Versunken" weiter.....der Thiesler Virus hat mich gepackt😉.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gaby2707, 04.09.2017 bei Weltbild bewertet

    Bei jeder Lesung der Erfolgsautorin Rina Kramer sitzt in der letzten Reihe ein Mann, der nicht auffallen will. In seinem Kopf hat sich die Idee verfestigt, dass Rina Kramer seine Gedanken lesen und seine Ideen zu Büchern verarbeitet. Und dafür will er sich rächen. Nach Abschluss der Lesereise fährt er der Autorin hinterher, erruiert, wo sie lebt und mietet sich in ihr Gästehaus in der Toskana ein. Hier wartet er auf den günstigsten Augenblick um sich an Rina zu rächen.
    Obwohl es von anfang an klar ist, wer der Täter ist, bleibt es super spannend. In die Gedanken des Täters einzutauchen ist an manchen Stellen schon brisant. Wer ist der Mann, der meint, man habe ihm seine Ideen für Romane geklaut:
    Manuel Gelting beantwortet als Frau Erika, wie in meiner Jugend Dr. Sommer in der Bravo, Fragen zu Problemen von Erwachsenen und lebt mit seiner Ratte Toni in einem Wohnwagen. Ab November 1984 bis Sommer 1985 lerne ich ihn als 15-jährigen mit seinen Eltern Ferdinand und Josefine und mit Au-pair-Mädchen Monique kennen. Zu ihr baut Mauel eine ganz besondere Zuneigung auf, die jäh zerbricht und ihn traumatisiert zurück lässt.
    Auch über Rina, ihren Mann Eckart und den 11-jährigen Sohn Fabian erfahre ich einiges Privates. Obwohl sie in einem tollen Landhaus leben mit einem fantastischen Blick über Teile der Toskana, ist auch in ihrer Beziehung nicht alles Gold was glänzt. Und so nimmt das Schicksal, als Eckart wieder zu einer Filmproduktopn nach Paris fliegt, seinen Lauf. Zu Rina selbst habe ich keinen richtigen Zugang finden können. Ich empfinde ihr Verhalten hier und da etwas unglaubwürdig.
    Gut gefallen hat mir dagegen eine der Nebenfiguren, Pater Johannes, der sich auch des kleinen Fabian annimmt. Aber auch die anderen Figuren, sei es die Oma in Rosenheim, die knurrige alte Primetta aus dem kleinen Dorf oder der Dorfpolizist Neri. Alle tragen zum runden Abschluss der Geschichte bei.
    Auch die Beschreibungen der Umgebung des Hauses und von Teilen der Toskana durch die z.B. Manuel mit seinem Wohnwagen fährt, haben meine Fantasie angeregt und ich war mittendrin in diesem wohl wunderschönen Landstrich.
    Sabine Thiesler beweist mit ihrem klaren, flüssigen und leicht zu lesenden Schreib- und Erzählstil, dass eine gute Kriminalgeschichte auch ohne großes Blutvergießen und tagelange polizeiliche Ermittlungen auskommt. Hier und da hätte ich mir vielleicht etwas mehr Spannung gewünscht. Aber alles in allem hatte ich ein Buch in Händen, dessen Seiten mir nur so durch die Finger geflutscht sind.
    Das Ende kam dann doch anders als ich es mir vorgestellt hatte. Es hat mich mal wieder überrascht.
    Ich habe einen Thriller gelesen, der mit sehr wenig Blutvergießen auskommt, der eher von den leisen Tönen lebt, der aber etwas mehr Spannung und Überraschungen vertragen könnte. Trotzdem hatte ich ein paar sehr schöne Lesestunden und kann den Thriller nur empfehlen.
    Auch über Rina, ihren Mann Eckart und den 11-jährigen Sohn Fabian erfahre ich einiges Privates. Obwohl sie in einem tollen Landhaus leben mit einem fantastischen Blick über Teile der Toskana, ist auch in ihrer Beziehung nicht alles Gold was glänzt. Und so nimmt das Schicksal, als Eckart wieder zu einer Filmproduktopn nach Paris fliegt, seinen Lauf. Zu Rina selbst habe ich keinen richtigen Zugang finden können. Ich empfinde ihr Verhalten hier und da etwas unglaubwürdig.
    Gut gefallen hat mir dagegen eine der Nebenfiguren, Pater Johannes, der sich auch des kleinen Fabian annimmt. Aber auch die anderen Figuren, sei es die Oma in Rosenheim, die knurrige alte Primetta aus dem kleinen Dorf oder der Dorfpolizist Neri. Alle tragen zum runden Abschluss der Geschichte bei.
    Auch die Beschreibungen der Umgebung des Hauses und von Teilen der Toskana durch die z.B. Manuel mit seinem Wohnwagen fährt, haben meine Fantasie angeregt und ich war mittendrin in diesem wohl wunderschönen Landstrich.
    Sabine Thiesler beweist mit ihrem klaren, flüssigen und leicht zu lesenden Schreib- und Erzählstil, dass eine gute Kriminalgeschichte auch ohne großes Blutvergießen und tagelange polizeiliche Ermittlungen auskommt. Hier und da hätte ich mir vielleicht etwas mehr Spannung gewünscht. Aber alles in allem hatte ich ein Buch in Händen, dessen Seiten mir nur so durch die Finger geflutscht sind.
    Das Ende kam dann doch anders als ich es mir vorgestellt hatte. Es hat mich mal wieder überrascht.
    Ich habe einen Thriller gelesen, der mit sehr wenig Blutvergießen auskommt, der eher von den leisen Tönen lebt, der aber etwas mehr Spannung und Überraschungen vertragen könnte. Trotzdem hatte ich ein paar sehr schöne Lesestunden und kann den Thriller nur empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Durst

Jo Nesbø

4.5 Sterne
(84)
Buch

Statt 24.00

7.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 15.09.2017
lieferbar

Gmeiner Krimi-Set 5, 4 Bände

Reinhard Pelte, Kurt Geisler, Roy Jensen, Hans-Jürgen Rusch

0 Sterne
Buch

Statt 45.87 6

9.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Menschenfischer

Jan Seghers

0 Sterne
Buch

Statt 19.95 6

4.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Das alte Böse

Nicholas Searle

0 Sterne
Buch

Statt 19.95 6

4.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Wer Strafe verdient

Elizabeth George

0 Sterne
Buch

Statt 26.00 6

7.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Der Fall Kallmann

Hakan Nesser

0 Sterne
Buch

Statt 20.00 6

7.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Das Vermächtnis der Spione

John le Carré

4 Sterne
(30)
Buch

Statt 24.00

7.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 13.10.2017
lieferbar

Schlaflied

Cilla Börjlind, Rolf Börjlind

0 Sterne
Buch

Statt 15.00 6

4.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Der Komponist

Jeffery Deaver

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 20.00 6

7.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Gmeiner Krimi-Set 1, 4 Bände

Rolf Aderhold, Henning Brekenkamp, Uwe Klausner, Sobo Swobodnik

0 Sterne
Buch

Statt 44.96 6

9.99 7

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Statt 14.99 6

4.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Blutzeuge

Tess Gerritsen

4.5 Sterne
(11)
Buch

Statt 19.99

6.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 20.11.2017
lieferbar

Gmeiner Krimi-Set 10, 4 Bände

Gabriele Keiser, Marcus Richmann, Sandra Dünschede, Wolfgang Westphal

0 Sterne
Buch

Statt 50.96 6

9.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Der Kreidemann

C.J. Tudor

3 Sterne
(1)
Buch

Statt 20.00 6

4.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Scherbengericht

Veit Heinichen

0 Sterne
Buch

Statt 20.00

5.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2017
lieferbar

Konklave

Robert Harris

4 Sterne
(7)
Buch

Statt 21.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 31.10.2016
lieferbar

Zu nah

Olivia Kiernan

0 Sterne
Buch

Statt 14.99 6

4.99 7

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Statt 24.99

7.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 15.10.2015
lieferbar
Mehr Bücher von Sabine Thiesler

Nachts in meinem Haus

Sabine Thiesler

3.5 Sterne
(14)
Buch

Statt 19.99

5.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 09.01.2017
lieferbar

Versunken, 2 MP3-CDs

Sabine Thiesler

0 Sterne
Hörbuch

Statt 19.99

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 16.09.2014
lieferbar

Der Keller

Sabine Thiesler

3.5 Sterne
(11)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.09.2019
lieferbar

Zeckenbiss

Sabine Thiesler

5 Sterne
(4)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 08.07.2019
lieferbar

Nachts in meinem Haus

Sabine Thiesler

5 Sterne
(2)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.06.2018
lieferbar

Versunken

Sabine Thiesler

4.5 Sterne
(10)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.12.2015
lieferbar

Basta, Amore!

Sabine Thiesler

0 Sterne
Buch

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.04.2014
lieferbar

Bewusstlos

Sabine Thiesler

5 Sterne
(8)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.07.2014
lieferbar

Der Keller

Sabine Thiesler

0 Sterne
Buch

10.99

Vorbestellen
Erscheint am 12.10.2020

Nachtprinzessin

Sabine Thiesler

3.5 Sterne
(12)
Buch

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 11.03.2013
Jetzt vorbestellen

Der Menschenräuber

Sabine Thiesler

4.5 Sterne
(12)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.10.2011
lieferbar

Die Totengräberin

Sabine Thiesler

4 Sterne
(16)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 12.07.2010
lieferbar

Hexenkind

Sabine Thiesler

4.5 Sterne
(27)
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2007
lieferbar

Der Kindersammler

Sabine Thiesler

4.5 Sterne
(80)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.10.2006
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Und draußen stirbt ein Vogel “
0 Gebrauchte Artikel zu „Und draußen stirbt ein Vogel“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung