Über Werden und Vergehen

Griech.-Dtsch. (Sprache: Deutsch, Altgriechisch (bis 1453))
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Alle Menschen betrifft das Werden und Vergehen. Nicht nur die Dinge und Wesen, die uns umgeben, sondern vor allem wir selbst und unsere Liebsten scheinen diesem Prozeß unterworfen zu sein. Wir feiern die Geburt und betrauern den Tod. Man denkt an Hölderlins...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5632385

Buch19.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5632385

Buch19.90
In den Warenkorb
Alle Menschen betrifft das Werden und Vergehen. Nicht nur die Dinge und Wesen, die uns umgeben, sondern vor allem wir selbst und unsere Liebsten scheinen diesem Prozeß unterworfen zu sein. Wir feiern die Geburt und betrauern den Tod. Man denkt an Hölderlins...

Kommentar zu "Über Werden und Vergehen"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Aristoteles

Weitere Empfehlungen zu „Über Werden und Vergehen “

0 Gebrauchte Artikel zu „Über Werden und Vergehen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung