JOKERS und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Totenengel / Eve Clay Bd.2

Thriller
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Eine Winternacht in Liverpool. Auf der Straße bricht eine Frau zusammen, wirre Sätze von Blut und Mord stammelnd. Detective Eve Clay wird zu ihrem Haus geschickt und findet dort eine groteske Inszenierung vor: Der Vater der Frau, ein emeritierter...
Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 6018522

Buch 4.99
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 6018522

Buch 4.99
Eine Winternacht in Liverpool. Auf der Straße bricht eine Frau zusammen, wirre Sätze von Blut und Mord stammelnd. Detective Eve Clay wird zu ihrem Haus geschickt und findet dort eine groteske Inszenierung vor: Der Vater der Frau, ein emeritierter...
Mehr Bücher des Autors

Totenprediger, 6 CDs

Mark Roberts

0 Sterne
Hörbuch

Statt 16.90

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 08.01.2015
lieferbar

Totentage

Mark Roberts

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2020
lieferbar

Boys Don't Try? Rethinking Masculinity in Schools

Matt Pinkett, Mark Roberts

0 Sterne
Buch

21.80

In den Warenkorb
Erschienen am 25.04.2019
lieferbar

Der Herodes-Killer, 5 Audio-CDs

Mark Roberts

0 Sterne
Hörbuch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.08.2013
lieferbar
Kommentare zu "Totenengel / Eve Clay Bd.2"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 3 Sterne

    7 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tom_Read4u, 18.06.2017

    DCI Eve Clays 2. Fall – blutig, mysteriös und symbolisch !!!
    Kurz vor Weihnachten bricht in Liverpool eine völlig verwirrte Frau auf offener Straße zusammen und stammelt immer nur "Er ist abgeschlachtet worden" vor sich hin. Die geheimnisvolle und leicht mysteriös wirkende DCI Eve Clay wird auf den Fall angesetzt und soll mehr über die Frau herausfinden. Zu ihrem Entsetzen findet Eve im Haus der Frau ein Mordopfer. Pervers und grotesk zugleich hergerichtet und inszeniert. Nackt an Ketten mit einem Speer durchs Herz durchbohrt, hängt dort der 97jährige Vater der Frau, ein ehemaliger Kunstprofessor und zugleich Koryphäe auf dem Gebiet der sakralen Kunst. Wer hat das getan und vor allem warum ?
    Diese Fragen und noch einige mehr, muss sich nun Eve und ihr Team stellen. Auch mit der Hoffnung, dass die Tochter des Ermordeten ihnen wichtige Hinweise liefern kann. Doch es tauchen nur noch weitere Fragen auf. Wer sind die beiden unheimlichen Gestalten, die sich der Erstgeborene und der Engel der Vernichtung nennen? Welches Motiv haben Sie und was für eine Rolle spielt da die Vergangenheit des Opfers?

    Mark Roberts Schreibstil ist so detailreich, dass es fast schon real wirkt. Das Kopfkino springt gleich mit dem ersten Satz an. Trotz der Unaufgeregtheit des Erzählens, kommt schnell Spannung auf und bleibt auch dauerhaft vorhanden, was zum einen an den kurzen Kapiteln liegt und den kleinen Sprüngen zwischen den Orten, sodass die damit gut gesetzten Cliffhanger zum Weiterlesen animieren. Die überraschenden Wendungen im Verlauf der Geschichte verblüffen und bringen Licht ins Dunkeln der Ermittlungen bzw. bei uns Lesern. Lobend muss auch erwähnt werden, dass die beschriebenen Bildern, wie der Turmbau zu Babel oder das Jüngste Gericht im Buch mit abgedruckt sind, sodass auch wir Leser uns ebenfalls Gedanken machen können. Jedoch sind mir die Motive, die durch religiöse Symbolik und Rhetorik geprägt sind und mit SM-Fantasien an Unschuldigen, Einfältigen bzw. Hilflosen ausgelebt werden, ein Stückweit zu viel des Guten. Stellenweise ist es leider mehr als geschmacklos, wodurch das Lesevergnügen etwas vermiest wurde. Desweiteren sind auch die Zeitangaben vom Zeitpunkt des Ermittlungsstartes und dem Ende des Falls mit lediglich 24h unglaublich kurz und unrealistisch. Beim Lesen waren es gefühlte 2-3 Tage Ermittlungsarbeit, jedoch wenn man die Zeiten einfach ausblendet, ist es ein spannender Thriller. Schade, dass DCI Clay auch im Verlauf des Buches weiterhin recht mysteriös und auch ein bisschen unnahbar bleibt, obwohl man etwas aus ihrer Vergangenheit und ihrem Privatleben erfährt und so bleibt nur die Hoffnung in den möglichen Fortsetzungen mehr von ihr zu erfahren. Die weiteren Charaktere bleiben bis auf ein paar wenige Ausnahmen Randnotizen und tragen lediglich ihren Beitrag zur Lösung des Falles bei, was aber auch nicht weiter schlimm ist. Alles in allem, wäre es ein sehr guter und spannender Thriller, wenn nicht dieser extreme religiöse Fanatismus mit den perversen Sexpraktiken so detailliert beschrieben werden würde. Somit gibt es hierfür von mir 3,5 Sterne!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    brauneye29, 12.06.2017

    Zum Inhalt:
    Auf der Straße bricht eine Frau zusammen, wirre Sätze von Blut und Mord stammelnd. Detective Eve Clay wird zu ihrem Haus geschickt und findet dort eine groteske Inszenierung vor: Der Vater der Frau, ein emeritierter Kunstprofessor, wurde ermordet, sein nackter Körper an Ketten aufgehängt, sein Torso von einem Speer durchbohrt.
    Meine Meinung:
    Das Buch geht gleich rasant los und bis auf einen Hänger im vorderen Drittel bleibt das Buch extrem spannend. Der Schreibstil ist gut und flüssig lesbar. Die beteiligten Personen sind gut ausgearbeitet. Die Story ist gut aufgebaut und auch wenn man irgendwann doch ahnt, wer der Täter ist, tut das dem Buch keinen Abbruch. Der Hintergrund für die Taten ist ganz schön grausam und unmenschlich, hierzu kann man allerdings nichts schreiben ohne zu spoilern, deshalb belasse ich es dabei so vage zu bleiben.
    Fazit:
    Toller Thriller, der sich zu lesen lohnt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    8 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Glücksklee, 12.06.2017

    Bizarrer Mord in Liverpool
    „Totenengel“ von Mark Roberts ist der zweite Band einer Thriller-Reihe rund um die britische Ermittlerin Eve Clay. Wie der Klappentext bereits verrät, beginnt der Thriller mit dem grausamen Mord und der bizarren Inszenierung des Tatorts, an den Eve Clay und ihr Team von Ermittlern gerufen werden. Zusammen mit den Ermittlern stellt man sich als Leser die Frage, wieso der ehemalige Kunstprofessor auf so grausige Art und Weise sterben musste.
    Mark Roberts erzählt die Geschichte rund um die Mordermittlung allerdings nicht nur aus Sicht von Eve Clay, sondern auch der übrigen ermittelnden Beamten und gewährt sogar auch Einblicke in die Wahrnehmung des Täters. Stück für Stück werden die Informationen aufgedeckt, die Eve und ihr Team zur Lösung des Falls benötigen, wobei der Spannungsbogen konstant aufrechterhalten wird. Dies geschieht z.B. dadurch, dass die Ermittler gegen Ende der Kapitel eine bestimmte Information erhalten, diese dem Leser selbst aber noch eine Weile vorenthalten wird. Und gerade deswegen ist man als Leser gefordert, mitzudenken, zu kombinieren und gemeinsam mit den Ermittlern auf die Lösung des Falls hinzuarbeiten.
    Es wird ein ganzer Haufen an Fragen aufgeworfen, die jedoch spätestens zum Ende des Thrillers hin beantwortet werden.
    Generell finde ich, dass Mark Roberts ein Händchen dafür hat, Spannung aufzubauen. Die Handlung rund um die Ermordung des pensionierten Kunstprofessors ist gut durchdacht und strukturiert. Und mit Eve Clay wird eine kompetente, mutige und nicht zuletzt sympathische Ermittlerin präsentiert.
    Zusammenfassend kann ich für „Totenengel“ von Mark Roberts eine unbedingte Leseempfehlung für Fans spannender Thriller aussprechen und vergebe daher fünf von fünf möglichen Sternen für den Thriller.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Tilda Apfelkern. Zimtstern und Mandelkern

Andreas H. Schmachtl

5 Sterne
(3)
Buch

Statt 14.99

4.99 *

In den Warenkorb
lieferbar

9.95

In den Warenkorb
lieferbar

What if?

Randall Munroe

0 Sterne
Buch

Statt 25.00 5

9.99 4

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Statt 12.95

4.99 *

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Statt 36.00

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 12.09.2017
lieferbar

Digitale Fotografie - Der 20-Wochen-Kurs

David Taylor, Paul Lowe, Paul Sanders

0 Sterne
Buch

Statt 24.95

7.99 *

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Statt 19.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 08.08.2018
lieferbar
Buch

Statt 10.99

3.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 08.08.2018
lieferbar
Buch

Statt 12.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 13.06.2018
lieferbar
Buch

Statt 19.99 5

14.99 4

In den Warenkorb
lieferbar

Meine Häkelweihnacht

Doerthe Eisterlehner

0 Sterne
Buch

Statt 16.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 08.08.2018
lieferbar

Statt 39.99

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Eifersucht

Andreas Föhr

3 Sterne
(1)
Buch

Statt 14.99 12

4.99 13

In den Warenkorb
lieferbar

Das große Buch der Weihnacht

Astrid Lindgren, Kirsten Boie, Cornelia Funke, Paul Maar

0 Sterne
Buch

Statt 12.99

5.99 *

In den Warenkorb
lieferbar

Weihnachten in Haus Nummer 24

Bettina Goldner

0 Sterne
Buch

Statt 15.00

2.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 15.09.2017
lieferbar

Vanitas

Ursula Poznanski

0 Sterne
Buch

Statt 14.99 12

4.99 13

In den Warenkorb
lieferbar

Skandinavien

Christian Nowak

0 Sterne
Buch

Statt 40.00

9.99 *

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Statt 14.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 13.06.2018
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Totenengel / Eve Clay Bd.2 “
0 Gebrauchte Artikel zu „Totenengel / Eve Clay Bd.2“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung