The One

Roman. Deutsche Erstausgabe
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ein Herz braucht lange, bis es ein Zuhause findet.
Ein bezaubernder und berührender Roman über die größten Entscheidungen des Lebens.
Lizzie steht kurz vor der Hochzeit mit dem attraktiven Sportlehrer Josh. Was er nicht weiß: Er ist die zweite große Liebe...
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5698220

Buch9.99
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5698220

Buch9.99
Jetzt vorbestellen
Ein Herz braucht lange, bis es ein Zuhause findet.
Ein bezaubernder und berührender Roman über die größten Entscheidungen des Lebens.
Lizzie steht kurz vor der Hochzeit mit dem attraktiven Sportlehrer Josh. Was er nicht weiß: Er ist die zweite große Liebe...

Kommentare zu "The One"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    SLovesBooks, 03.10.2017

    Meine Meinung:

    Dieses Buch hat mir wirklich viel mehr geboten, als ich erwartet habe. Ich habe mit einer süßen Liebesgeschichte gerechnet. Der Klappentext versprach mir eine Liebesgeschichte wie man sie eigentlich schon zu kennen glaubt. Ich lese sowas aber gerne und war neugierig was sich hinter diesem schönen Cover verbirgt. Und ich war so überrascht…

    Die Geschichte beginnt zunächst wie viele Filme auch beginnen. Lizzie steckt mitten in ihren Hochzeitsvorbereitungen als sie wieder auf ihre erste große Liebe Alex trifft. Irgendwie denkt man: Alles klar, hat man schon gesehen, aber dem ist nicht so. Mutet es am Anfang vielleicht noch so an, bahnt sich mit der Zeit ein ganz anderer Weg, der nicht nur aus Sonnenschein besteht. Es geht in großen Teilen auch um Krankheit, Leid und Trauer. Bei diesem Buch konnte ich meine Tränen am Ende auch nicht mehr zurückhalten, was bei mir wirklich selten vorkommt. Aber dieses Buch stellt das gesamte Gefühlsleben auf den Kopf und schüttelt es zudem noch mal heftig. Ich habe sehr intensiv mit den Charakteren mitgefiebert und mich in sie hineinversetzen können.

    Besonders toll gemacht ist dabei der Erzählstil. Die Autorin hat sich dazu entschieden die Geschichte in zwei Erzählstränge zu unterteilen, die in verschiedenen Zeiten spielen und sich gegenseitig abwechseln. Der eine thematisiert Lizzie gemeinsame Vergangenheit und Beziehung mit Alex und offenbart, wie es zu deren Trennung gekommen ist, während der andere in der heutigen Zeit spielt und das Wiedersehen in der Zeit vor der Hochzeit näher beleuchtet. Mir hat extrem gefallen, wie man immer nur Häppchenweise mehr über die Vergangenheit erfährt, während die Zukunft weiterläuft und die Charaktere dort mehr wissen als der Leser. Es war ein wenig so, als schlage man ein Buch in der Mitte auf und kenne nicht den Anfang. Ziemlich interessant. Das hat mich auch immer wieder zum Weiterlesen angeregt. Man möchte einfach erfahren, was damals passiert ist, um sich eine Meinung zu bilden, wie das Buch enden solle.

    Die Charaktere finde ich sehr fein ausgearbeitet. Mir hat gefallen, dass es nicht zu viele Charaktere gab und die Autorin somit auch nie den Fokus verloren hat. Die einzelnen Nebencharaktere haben die Handlung sehr schön unterstützt. Die Handlungsweise der Protagonisten hat sich mir grundsätzlich erschlossen.

    Der Schreibstil ist angenehm zu lesen. Die Seiten fliegen nur so vorüber und es stellte sich ein Lesesog ein, der mich auch erst wieder nach dem Buch losgelassen hat. Neben den traurigen Stellen gab es auch sehr viele lustige Momente, die mich immer wieder zum Lachen gebracht haben. Die Verwertung von Emotionen gelingt der Autorin par excellence. Aber besonders die Mischung macht es hier.

    Mich hat die Bandbreite der Geschichte beeindruckt. Aber auch der Spannungsfaktor wurde hier wirklich nicht vernachlässigt.

    Insgesamt hat mich diese Geschichte total abgeholt und im positiven Sinne vom Stuhl gerissen. Ich hätte auf Grund des Covers in Verbindung mit dem Klappentext nicht gedacht, dass mich eine so ausgefeilte Geschichte erwarten würde, die auch viel komplexer ist, als angenommen. Klare Empfehlung. Roman mit Tiefgang.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elisabeth U., 10.11.2017

    Ein wirklich sehr zu Herzen gehender Roman an dessen Ende der Leser sehr nachdenklich wird. Lizzie steht voll in ihren Hochzeitsvorbereitungen. Sie will den Sportlehrer Josh heiraten und denkt, mit ihm den richtigen Mann fürs Leben gefunden zu haben. Aber Josh ist ihre zweite Liebe. Vor zehn Jahren hat sie Alex, die Liebe ihres Lebens sang- und klanglos verlassen. Auf Lizzies Anrufe und Mails reagierte er überhaupt nicht. Nur schwer und mit Hilfe ihrer Freundin Megan kam sie über diese schwierige Zeit hinweg. Ein paar Wochen vor ihrer Hochzeit tritt plötzlich Alex wieder in ihr Leben, denn er hat ihr etwas sehr wichtiges mitzuteilen. Zuerst widerspricht Lizzie einem Treffen aber dann läßt sie sich doch überreden. Und sofort fühlt sich Lizzie wieder zu Alex hingezogen und hat Zweifel an ihrer Hochzeit. Das Buch ist in zwei Zeitebenen geschrieben, abwechselnd die Zeit mit Alex und die Zeit mit Josh. Die Geschichte hat sehr viele traurige Komponenten, die unwillkürlich an die Gefühle der Leser appellieren. Das Buch läßt sich nicht mehr aus der Hand legen. Der Einband gestaltet sich in weiß-rot sehr minimalistisch. Wer auf Gefühle und Romantik setzt, für den ist dieses Buch genau richtig. Eine Unterhaltung, die nicht immer mit einem Happy End endet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

0 Gebrauchte Artikel zu „The One“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung