Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Sperling, T: Mittelmeersplitter

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Mit einem Menschen sieben Stunden täglich in einem Raum zu sitzen, ohne jemals von ihm angesehen zu werden, ist ein komisches Gefühl. Und derjenige, der es durchhält, tagelang niemanden anzusehen, ist ein ziemlich beängstigender Freak. Deshalb gab man...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 78776072

Buch 13.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 78776072

Buch 13.90
In den Warenkorb
Mit einem Menschen sieben Stunden täglich in einem Raum zu sitzen, ohne jemals von ihm angesehen zu werden, ist ein komisches Gefühl. Und derjenige, der es durchhält, tagelang niemanden anzusehen, ist ein ziemlich beängstigender Freak. Deshalb gab man...
Mehr Bücher des Autors
Buch

25.00

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Penelope - Wolfsköder

Theresa Sperling

3.5 Sterne
(2)
Buch

12.90

In den Warenkorb
Erschienen am 06.11.2017
lieferbar
Kommentare zu "Sperling, T: Mittelmeersplitter"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    David F., 07.10.2016 bei Weltbild bewertet

    In der menschlichen Seele gibt es Licht und Schatten, Glück und Schmerz. Ganz speziell bei jungen Menschen, wenn sie anfangen zu lieben. Wer sich für dieses Thema interessiert, sollte Mittelmeersplitter lesen.
    Die Beziehung zwischen Annika und Levian ist von Beginn an schicksalhaft. Beide sehnen sich nach Liebe, aber beiden fällt es schwer, sich zu öffnen. Denn beide haben in ihrer Seele ein Geheimnis, einen dunklen Schatten. Es ist paradox: Nur mit Hilfe der Liebe können sie ihre Angst vor der Liebe überwinden.
    Die Verschmelzung von Lebenswirklichkeit und Märchenhaftigkeit machen die Magie dieses Buches aus. Ich selber wurde in diese Liebesgeschichte hineingezogen und erinnerte mich immer wieder an die grossen Gefühle meiner eigenen Jugend.
    Das Buch beginnt spannend und wird von Seite zu Seite noch spannender. Alle Figuren sind interessant und gut beschrieben. An den Passagen, in denen Annika und Levian sich körperlich annähern (den „Sexszenen“), gefällt mir die Mischung aus Poesie und Realismus. Im Alltag der beiden Teenager gibt es zudem viel Lustiges und Ironisches. Insgesamt eben eine Geschichte mit Licht und Schatten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lena, 21.12.2016 bei Weltbild bewertet

    Die 16-jährige Annika verliebt sich in ihren neuen Mitschüler Levian, der sich weder am Unterricht beteiligt, noch sich mit den anderen Schülern abgeben möchte. Er spricht mit niemandem und zieht sich in den Pausen zurück. Annika ist fasziniert von seinen eisblauen Augen, die sie nie angucken und seiner geheimnisvollen, einschüchternden Art, die viel Raum für Spekulationen lässt.

    Annika kann nicht locker lassen und findet tatsächlich einen Zugang zu dem unberechenbaren Jungen, dessen Vergangenheit sein gegenwärtiges Verhalten prägt und seinen eigentlich fürsorglichen Charakter zu übertünchen scheint.
    Doch auch Annika selbst trotz ihrer freundlichen, unkomplizierten Art am Ende unnahbar und sie kann aufgrund eines traumatischen Erlebnisses in ihrer Kindheit nur schwer Vertrauen fassen.
    Sie hat eine seltsame Affinität zu Wasser und eine für einen jungen Menschen ganz ungewöhnliche Todessehnsucht, die sie nach Außen verbirgt.

    Auf einer gemeinsamen Reise des jungen Paares nach Italien lernen sich Annika und Levian noch besser kennen, stellen sich ihren Ängsten und ihrer Vergangenheit, um offen für eine gemeinsame Zukunft zu sein.

    "Mittelmeersplitter" ist ein Jugendroman, der mich wirklich überrascht und am Ende restlos begeistert hat, so dass es fast schon schade war, dass er nur knapp 250 Seiten fasst.

    Der Roman fesselt durch die Geheimnisse bzw. Erlebnisse der Vergangenheit beider Protagonisten, die es aufzudecken gilt. Sowohl Annika als auch Levian sind schwierige Charaktere, deren Sympathien der Leser aber leicht gewinnt, so dass man gebannt ist, mehr von ihnen zu erfahren. Während sich zu Beginn die Frage stellt, warum Levian so verschlossen ist und was er wohl erlebt haben mag, ist es im weiteren Verlauf Annika aus deren Sicht der Roman verfasst ist, die von einem noch traumatischeren Erlebnis nicht nur in ihren Träumen immer wieder heimgesucht wird.

    Die Autorin verwendet viele Metaphern und lässt den Roman zunächst mysteriös und melancholisch anklingen, schafft es aber durch Situationskomik dem wirklich tiefgründigen Roman eine humorvolle Leichtigkeit zu geben.

    Der Halbsatz auf dem Cover als "Geschichte vom Liebenlernen und Lebenwollen" fasst den Roman perfekt zusammen.
    "Mittelmeersplitter" bekommt von mir eine klare Leseempfehlung für Leser und Leserinnen jeder Altersklasse.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jennifer H., 31.10.2016 bei Weltbild bewertet

    INHALT
    Die 16-jährige Annika verliebt sich in den Außenseiter ihrer Klasse. Der Einzelgänger Levian spricht so gut wie nie mit seinen Mitschülern und neigt zu Jähzorn. Annika ist von Levians Andersartigkeit fasziniert und versucht, hinter dessen Maske zu blicken, auch wenn sie dabei ihr Herz riskiert...

    MEINUNG
    Mit "Mittelmeersplitter" ist Theresa Sperling ein grandioses Debüt gelungen, das den Leser bis zur letzten Buchseite fesselt.

    In einfachen, leicht nachvollziehbaren Worten beschreibt Sperling die ungewöhnliche Liebe zwischen einem unnahbarem Sonderling und einer ambitionierten Schülerin. Beide Protagonisten reißen den Leser auf ihre ganz spezielle Weise mit. Tiefgründig stellen sich beide innerhalb der Geschichte ihren ambivalenten Emotionen. Besonders ihre Ängste und bisherigen Erfahrungen haben beide vorsichtig bzw. misstrauisch werden lassen. Stück für Stück versucht Annika, Levian aufzuschließen und lernt mit der Zeit, dass Liebe und Vertrauen nicht vieler Worte bedürfen. Klug und gleichermaßen feinsinnig nähert sich die Autorin ihren Hauptfiguren, ohne diese dabei zu demaskieren bzw. bloßzustellen. Dadurch gewinnt ihr emotional aufgeladenes und durchaus nicht immer bierernstes Buch an Gewicht. Der Alltag der beiden Jugendlichen samt unterschiedlichen Familienmodellen wird authentisch geschildert, so dass sich auch der nicht mehr ganz jugendliche Leser in deren Lebenswelt leicht zurechtfinden kann. Dabei liegt der Fokus besonders auf dem Erwachsenwerden und der ersten Liebe. Immer wenn die Autorin bei ihren Beschreibungen ins Bildhafte abdriftete, konnte sie mich vollends überzeugen. Auf diese Weise erschloss sich mir auch der interessante Buchtitel, der mit einem minimalistischem Cover perfekt inszeniert worden ist.

    FAZIT
    Ein rundum stimmiges Romandebüt, dem hoffentlich noch einige Werke folgen werden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Ein Sommer für zwei

Ann Brashares

0 Sterne
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 24.05.2019
lieferbar

Proud

Samantha J. Green

5 Sterne
(2)
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 14.02.2020
lieferbar
Hörbuch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 20.01.2017
lieferbar

Eine Geschichte von Liebe und Feuer

Victoria Hislop

0 Sterne
Buch

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 14.04.2014
Jetzt vorbestellen

Alte Liebe

Elke Heidenreich, Bernd Schroeder

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.05.2012
lieferbar

Der Mann, der das Glück bringt

Catalin D. Florescu

4 Sterne
(2)
Buch

19.95

Vorbestellen
Erschienen am 10.02.2016
Jetzt vorbestellen
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.04.2017
lieferbar

Bei den Wölfen

Sarah Hall

0 Sterne
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 26.09.2016
lieferbar

Hummersommer

Meg Mitchell Moore

3.5 Sterne
(11)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 03.04.2018
lieferbar

Zeit der Rosenblüte

Luanne Rice

5 Sterne
(1)
Buch

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 01.11.2008
Jetzt vorbestellen

Alte Liebe

Elke Heidenreich, Bernd Schroeder

4.5 Sterne
(8)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.02.2011
lieferbar

Funkenflieger

Rita Falk

5 Sterne
(5)
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 20.11.2015
lieferbar
Buch

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2016
lieferbar

Das hungrige Krokodil

Sandra Brökel

5 Sterne
(9)
Buch

17.00

In den Warenkorb
lieferbar

Der goldene Sohn

Shilpi Somaya Gowda

4 Sterne
(99)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 07.01.2016
lieferbar

Ich bin gleich da

Anne Köhler

0 Sterne
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 20.04.2016
lieferbar

David

Judith W. Taschler

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.10.2017
lieferbar

Ich treffe dich zwischen den Zeilen

Stephanie Butland

4 Sterne
(25)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.10.2017
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Sperling, T: Mittelmeersplitter “
0 Gebrauchte Artikel zu „Sperling, T: Mittelmeersplitter“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung