Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Saukatz / Frau Merkel Bd.1

Kriminalroman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Was kommt dabei heraus, wenn eine schwarze Katze die Ermittlungen der Münchner Polizei durchkreuzt und dabei immer wieder die Kollegen an den Rand des Nervenzusammenbruchs treibt? Wenn ein strafversetzter Kommissar, eine eifrige Polizeianwärterin und ein...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 75708149

Buch 11.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 75708149

Buch 11.00
In den Warenkorb
Was kommt dabei heraus, wenn eine schwarze Katze die Ermittlungen der Münchner Polizei durchkreuzt und dabei immer wieder die Kollegen an den Rand des Nervenzusammenbruchs treibt? Wenn ein strafversetzter Kommissar, eine eifrige Polizeianwärterin und ein...
Mehr Bücher des Autors

Hüttenkatz / Frau Merkel Bd.4

Kaspar Panizza

5 Sterne
(24)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.09.2019
lieferbar

Glückskatz / Frau Merkel Bd.3

Kaspar Panizza

5 Sterne
(20)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.02.2019
lieferbar

Teufelskatz / Frau Merkel Bd.2

Kaspar Panizza

5 Sterne
(15)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 06.09.2017
lieferbar

Grantlkatz

Kaspar Panizza

0 Sterne
Hörbuch

16.95

In den Warenkorb
lieferbar

Grantlkatz

Kaspar Panizza

5 Sterne
(20)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.09.2020
lieferbar

Gourmetkatz

Kaspar Panizza

0 Sterne
Buch

12.00

Vorbestellen
Erscheint am 08.09.2021
Kommentare zu "Saukatz / Frau Merkel Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    6 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    leseratte1310, 03.10.2016 bei Weltbild bewertet

    Kaum ist Hauptkommissar Steinböck in München, da gibt es auch schon den ersten Fall für ihn. Ein Mann wird in seiner Wohnung erschossen aufgefunden. Der Fall entpuppt sich für ihn als Glücksfall. In München ist es schwer eine Mietwohnung zu finden. Als er mit der Vermieterin des Toten spricht, kann er sich so ganz nebenbei eine Wohnung sichern – allerdings muss er die Katze des Vormieters übernehmen. Dann gibt es einen weiteren Toten und beide haben eine Menge Gift in ihrem Körper. Ein Fall von illegalen Medikamententests?
    Das Buch liest sich so locker leicht, dass man es am Ende bedauert, dass schon Schluss ist.
    Für Steinböck wird ein neues Team gegründet und damit entsteht ein wirkliches Dream-Team. Steinböck selbst ist ein sympathischer, aber auch etwas eigenwilliger Typ. Die sympathische Polizeianwärterin Ilona Hasleitner, die es nicht leicht gehabt in ihrem Leben, wird von Steinböck ganz besonders umsorgt. Aber auch Emil Meyer, der im Rollstuhl sitzt und ein urbayerischer Afroeuropäer ist, passt perfekt ins Team. Der Star ist allerdings Frau Merkel, die schwarze Katze, welche die Ermittlungen ganz entscheidend beeinflusst.
    Obwohl die Geschichte einen oft zum Lachen bringt, ist sie dennoch nicht seicht und spannend ist sie allemal. Auch wenn das Mordmotiv ziemlich früh ersichtlich ist, bleibt der Täter doch lange im Dunkeln, bis dann recht plötzlich das schlüssige Ende kommt.
    Es hat viel Spaß gemacht, mit diesem ungewöhnlichen Team zu ermitteln.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    6 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elisabeth U., 04.10.2016 bei Weltbild bewertet

    Ein ganz toller Krimi, der in München spielt. Kommissar Steinböck wird vom gemütlichen Land in die Großstadt versetzt. Gleich als er im Revier ankommt, geschieht ein Mord, den er zu ermitteln hat. Ein Schriftsteller liegt erschossen in seiner Wohnung. Die Vermieterin, eine Frau, die einst in Indien beim Bagwan lebte und heute noch hascht, vermietet die Wohnung gleich an Steinböck weiter, da es in München sehr schwer ist, eine Wohnung zu finden. Bedingung ist, dass er die Katze des Vormieters übernehmen muß. Steinböck erhält ein neues Team, die engagierte, aber etwas pummelige Ilona und den dunkelpigmentierten Emil, der seit einem Unfall im Rollstuhl. Dann geschieht ein zweiter Mord. Wie sich herausstellt, haben die beiden Toten an einem Medikamententest für ein Pharmawerk teilgenommen. Mußten sie deswegen sterben. Zunächst fischen die Ermittler im Trüben, doch dann geschieht auch noch ein Selbstmord. In dem ganzen Buch spielt auch die Katze Frau Merkel eine führende Rolle. Sie kann sprechen und ihre Kommentare sind teilweise sehr sarkastisch. Ein Buch, das der Leser nicht mehr aus der Hand legen kann. Trotz des Ernstes der Sache und der Morde liegt immer ein leicht skuriller Zug in der Luft. Sehr gut geschrieben und sehr gute Ausdrucksweise. Teilweise sind einige Zeilen in Dialekt geschrieben, aber dies gibt dem ganzen noch eine gewisse Würze. WerSpannung liebt und doch immer etwas zum Lachen haben will, bei dem ist das Buch in besten Händen-

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gaby H., 19.01.2017

    In einem Mietshaus in Schwabing wir die Leiche von Oskar Hacker, einem arbeitslosen schriftstellerisch tätigen Mann gefunden. Auf seiner Brust sitzt eine große schwarze Katze. Täuscht sich Hauptkommissar Thomas Steinböck oder redet die Katze mit ihm? Er meint sie jedenfalls hören zu können. Da er gerade erst von der Mordkommission in Starnberg nach München zwangsversetzt worden ist, wird dieser Mord sein erster Fall. Zusammen mit der etwas übergewichtigen aber sehr kompetenten Polizeianwärterin Ilona Hasleitner und dem Schwarzen im Rollstuhl, Kommissar Emil Mayer, macht er sich auf die Suche nach dem Mörder. Immer dabei – die Katze des Toten, die er liebevoll Frau Merkel nennt.

    Ich liebe Geschichten, die in meiner Stadt, in München, angesiedelt sind. Daher musste ich dieses Buch einfach lesen. Das es kein klassischer Krimi sein würde, verrät schon der Klappentext. Gerade das hat mich mal wieder gereizt. Und ich wurde in meinen Erwartungen nicht enttäuscht.

    Humorvoll locker-leicht und flüssig liest sich die Geschichte, in der die Gedanken von Frau Merkel, der mallorquinischen Wildkatze, kursiv dargestellt werden. Mir macht es Spaß, dass ich bei den Ermittlungen, egal wo sie in der Stadt gerade stattfinden, mittendrin bin. Und immer ist auch eine Spur Humor mit dabei.

    HK Thomas Steinböck trinkt hier und da etwas zuviel Whisky, ist 60er-Fan, was ihn für mich doppelt sympathisch macht, poltert rum und hat doch ein ganz großes Herz. Die Assistentin Ilona Hasleitner, die er sich sofort an Land gezogen hat, gibt der Geschichte mit ihren münchnerischen Spracheinlagen den lokalen Anstrich. Und auch der Dritte im Bunde, Emil Mayer, macht im Rolli sitzend bei den Recherchearbeiten eine sehr gute Figur. Die anderen Figuren, sei es die neue Vermieterin von Steinböck mit ihrer roten Pumucklfrisur, ihre Großeltern, die im gleichen Haus wohnen oder der Schachpartner von Hacker, der auch ermordet wird - alle sind intensiv beschrieben und sehr gut vorstellbar.

    Es geht um Medikamentenversuche in der DDR und bei Obdachlosen heute, um die Münchner Wohnungsmieten, Mobbing im Kommissariat, Missbrauch und Gewalt in der Familie. Alles aber so gut verpackt, dass es sich wunderbar in die Geschichte einfügt. Und immer dabei, die Gedanken von Frau Merkel.

    Ein ungewöhnliches Ermittlerteam, etwas aus dem Rahmen fallende Protagonisten und eine Geschichte, deren Ende ich so absolut nicht erwartet habe, haben mich gefesselt und ich freue mich auf eine hoffentlich bald erscheinende Fortsetzung mit einem neuen Fall aus dem Münchner Kommissariat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Melodie der Geister

Xavier-Marie Bonnot

0 Sterne
Buch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 18.07.2016
lieferbar

Ich weiß, wo sie ist

S. B. Caves

4.5 Sterne
(18)
Buch

Statt 14.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 03.12.2018
lieferbar

ADAC Reiseführer plus Thüringen

Bärbel Rechenbach, Gabriel Calvo Lopez-Guerrero, Sabine Tzschaschel

0 Sterne
Buch

Statt 14.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 16.01.2019
lieferbar
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 06.07.2016
lieferbar
Buch

14.99

Vorbestellen
Erschienen am 20.08.2020
Jetzt vorbestellen
Buch

14.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 22.04.2016
lieferbar
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.10.2018
lieferbar
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.2014
lieferbar
Buch

14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2015
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 24.05.2017
lieferbar

Isartod / Mader, Hummel & Co. Bd.1

Harry Kämmerer

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.01.2012
lieferbar
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 08.02.2017
lieferbar

Bürgermeister Hirsch geht baden

Thea Fischer

5 Sterne
(2)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 15.06.2018
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 08.08.2014
lieferbar
Buch

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.08.2013
lieferbar

Teufelskatz / Frau Merkel Bd.2

Kaspar Panizza

5 Sterne
(15)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 06.09.2017
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 13.01.2017
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Saukatz / Frau Merkel Bd.1 “
0 Gebrauchte Artikel zu „Saukatz / Frau Merkel Bd.1“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung