Rosenkohl und tote Bete / Manne Nowak ermittelt Bd.1

Schrebergartenkrimi
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Cultureclash im Schrebergarten und eine Leiche im Gemüsebeet: »Rosenkohl und tote Bete« ist der erste Band einer humorvollen Krimi-Reihe rund um eine Schrebergarten-Kolonie in Berlin.

Eben hat sich Ex-Polizist Manne Nowak noch voller Vorfreude auf das...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 140826594

Buch 12.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 140826594

Buch 12.99
In den Warenkorb

Cultureclash im Schrebergarten und eine Leiche im Gemüsebeet: »Rosenkohl und tote Bete« ist der erste Band einer humorvollen Krimi-Reihe rund um eine Schrebergarten-Kolonie in Berlin.

Eben hat sich Ex-Polizist Manne Nowak noch voller Vorfreude auf das...
Andere Kunden interessierten sich auch für
Buch

12.99

Vorbestellen
Erscheint am 01.09.2022

Unter allen Beeten ist Ruh' / Pippa Bolle Bd.1

Auerbach & Keller

4.5 Sterne
(22)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.04.2011
lieferbar

Kerzilein, kann Weihnacht Sünde sein?

Jürgen von der Lippe, Klaus De Rottwinkel

2 Sterne
(1)
Buch

13.00

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Unnützes Weihnachtswissen

Doris Preißler

0 Sterne
Buch

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.11.2020
lieferbar

Die Melodie der Geister

Xavier-Marie Bonnot

0 Sterne
Buch

12.95

Vorbestellen
Erschienen am 18.07.2016
Jetzt vorbestellen

Showdown - Ich bin dein Tod

Lisa Jackson

4.5 Sterne
(4)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2021
lieferbar

Hundsvieh

Daniel Badraun

0 Sterne
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2021
lieferbar

Die Ertrunkenen

Jaakko Melentjeff

0 Sterne
Buch

17.50

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 16.10.2020
lieferbar

Gärten, Gift und tote Männer

Klaudia Blasl

4.5 Sterne
(12)
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.02.2022
lieferbar
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.11.2021
lieferbar

Im Dickicht / Kaliber .64 Bd.9

Gabriele Wolff

0 Sterne
Buch

4.90

Vorbestellen
Erschienen am 23.01.2007
Jetzt vorbestellen
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2021
lieferbar
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.04.2021
lieferbar
Buch

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 16.03.2015
Jetzt vorbestellen

Die ewigen Toten / David Hunter Bd.6

Simon Beckett

4.5 Sterne
(34)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.07.2021
lieferbar

Hundsvieh

Daniel Badraun

0 Sterne
Buch

11.99

Vorbestellen
Erschienen am 01.07.2013
Jetzt vorbestellen
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 27.03.2020
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
Buch

12.99

Vorbestellen
Erscheint am 01.09.2022
Kommentare zu "Rosenkohl und tote Bete / Manne Nowak ermittelt Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bücher in meiner Hand, 21.03.2022 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Mona Nikolay ist ein weiteres Pseudonym von Eva Siegmund, die als Catalina Ferrera die Lindberg/Diaz-Reihe geschrieben hat - welche ich einfach liebe. Keine Frage, dass ich auch ihre neue Reihe lesen muss.

    Das Cover und der Titel (auch jener vom im September erscheinenden zweiten Band) sind toll und machen zusätzlich Lust auf diesen Schrebergarten-Krimi. Doch "Rosenkohl und tote Bete" ist viel mehr als das.

    Der frühpensionierte Ex-Polizist Manne Nowak ist seit seinem krankheitsbedingten Austreten aus dem Job Vorsitzender der Harmonie, der Schrebergarten-Gesellschaft. Er liebt sein Gärtchen, genauso sehr wie Kuchen. Petra, seine Frau, geht fast ein wenig unter, doch sie agiert lieber im Stillen. Weswegen er auch überrascht wird, dass auf der Parzelle nebenan nun neue Mieter den Garten bewirtschaften werden. Der Garten steht seit einigen Monaten leer, er gehörte Kalle, einem guten Freund von Manne.

    Als Eike mit guten Vorsätzen - seine Frau Caro wollte unbedingt einen Schrebergarten, er nicht - seine Parzelle umgräbt, findet er eine Leiche. Alle sind erstaunt, vor allem Manne: es ist Kalle, der da tot im Gemüsebeet liegt. Kommissar Lohmeier schiesst sich total auf Manne ein - für Lohmeier ist klar, niemand anders als Manne kann der Täter sein, schliesslich trennten sie sich im Streit.

    Angestachelt durch Caro, die insgeheim schon immer von einem Detektivbüro träumte, beginnen sie und Manne, der sich seinem Freund schuldig fühlt, den Mord aufzuklären. Zum Leidwesen von Lohmeier, aber mit der Unterstützung von ehemaligen Kollegen. Manne und Caro müssen sich erst aneinander gewöhnen, doch das gelingt ihnen je länger je besser. Was war bloss los mit Kalle, der sich kurz vor seinem Abtauchen komisch verhielt?

    Dieser Krimi macht zwar gute Laune, denn er ist auf weiten Strecken sehr erfrischend und humorvoll, aber die Autorin hat auch ernste und geschichtliche Themen mit eingearbeitet. Das macht die Lektüre gleich noch spezieller und punktet mit manchem Überraschungsmoment.

    Fazit: Ein toller Auftakt - ich bin mächtig gespannt, was wir im zweiten Band erwarten dürfen!
    5 Punkte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gertie G., 29.03.2022 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Als das neu in den Berliner Schrebergarten „Harmonie“ hinzugezogene Ehepaar beim Umstechen seines Beetes eine Leiche findet, ist es mit der Harmonie gleich einmal vorbei.

    Diesmal scheint im Spruch „Der Mörder ist immer der Gärtner“ ein Körnchen Wahrheit zu liegen. Denn der Nachbar des Toten ist Gärtner und zugleich sein bester Freund aus Kindheitstagen, mit dem es immer wieder Zoff gegeben hat.

    Listigerweise ist der des Mordes Verdächtigte selbst einmal Kriminalbeamter gewesen und kennt das Procedere. Die neue Nachbarin will helfen. Deshalb wird eine Detektei gegründet, zahlreiche alte Polizeikontakte genutzt und an dem aktuellen Ermittler, für den nur die Quote zählt, vorbeirecherchiert.

    Es dauert seine Zeit, bis herauskommt, was die Wesensänderung des Toten, über die mehrere Personen berichten, hervorgerufen hat. Ein Gehirntumor war es nicht.

    Meine Meinung:

    So eine Schrebergarten- oder Laubenkolonie ist schon eine ganz eigene Welt. Zahlreiche Vorschriften pflastern die Wege der Bewohner. Das hat manchmal, wenn man ein Alibi braucht, sogar einen Vorteil.

    Gleichzeitig ist natürlich so ein Mikrokosmos anfällig auf Gerüchte und Meinungsmacher. So wird unser wackerer Ex-Polizist gleich einmal seines Amtes als Schrebergarten-Obmann enthoben. Das kränkt zusätzlich zu dem Verdacht der Polizei.

    Der Schreibstil ist leicht und locker zu lesen. Wir dürfen den einen oder anderen Blick in noch unbekannte Ecken von Berlin machen.
    Ich würde mich über einen weiteren Schrebergarten-Krimi freuen.

    Fazit:

    Gerne gebe ich diesem Krimi aus dem Mikrokosmos eines Schrebergartens 4 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    kunde, 09.05.2022 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Manne Nowak, Ex-Polizist im Vorruhestand und Vorsitzender einer Schrebergarten-Anlage in Berlin ist sauer. Heute soll er seine neuen Parzellennachbarn begrüßen und ihnen den Schlüssel zu ihrem Garten übergeben. Dazu hat er so gar keine Lust. Als Caro und Eike von Ribbek dann kommen, scheinen sich seine schlimmsten Befürchtungen zu bestätigen. Sie haben sich zu diesem Anlass neu eingekleidet und sehen aus wie aus einem Hochglanz-Gartenmagazin entsprungen. Und Ahnung von Gartenarbeit haben sie auch nicht. Doch es kommt noch schlimmer. Beim Umgraben ihres Gemüsebeetes stoßen sie auf eine Leiche. Bei dem Toten handelt es sich um Mannes Freund Kalle, dem früheren Besitzer des Gartens. Weil Manne und Kalle vor kurzem heftigen Streit hatten, ist für den ehrgeizigen Kommissar Lohmeyer sofort klar: Manne ist der Mörder! Um seine Unschuld zu beweisen, muß Manne nun selbst ermitteln und Caro hilft dabei so gut sie kann. Sie geraten dabei in einen Kriminalfall, der bis in die Zeit der DDR führt.

    Mit ihrem humorvollen Krimi "Rosenkohl und Tote Bete" führt Mona Nikolay in die gar nicht so heile Welt einer Kleingartensiedlung. Da, wo man sich alles so ruhig und herrlich vorstellt, prallen oft ganz unterschiedliche Typen aufeinander und das Zusammenleben wird nicht immer ganz einfach. Das wird in dieser Geschichte richtig lebensnah beschrieben. Dazu kommt die Spannung, denn bis zum Schluß bleibt es unklar, wer nun der Mörder wirklich ist. Besonders gut hat mir der humorvolle Schreibstil gefallen. Ein Krimi muß nicht unbedingt blutrünstig und düster sein, um gut zu unterhalten. Die beiden Ermittler entwickeln sich im Laufe der Geschichte zu einem ziemlich ungleichen Traumpaar. Die Dialoge der beiden sind köstlich und haben oft einen ernsten Hintergrund. Ich hoffe, daß man noch viel mehr von Manne und Caro lesen wird. Ich wäre sofort dabei!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

12.99

Vorbestellen
Erscheint am 01.09.2022

Spanischer Feuerlauf / Barcelona-Krimi Bd.3

Catalina Ferrera

4.5 Sterne
(3)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.04.2021
lieferbar
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.11.2021
lieferbar
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 27.03.2020
lieferbar

Hundsvieh

Daniel Badraun

0 Sterne
Buch

11.99

Vorbestellen
Erschienen am 01.07.2013
Jetzt vorbestellen

Der Tod hat keinen Ruhetag

Susanne Hanika

3 Sterne
(1)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 07.03.2022
lieferbar
Buch

15.99

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2021
lieferbar
Buch

11.95

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2022
lieferbar

Der Tod sitzt mit im Boot

Alan Bradley

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 20.00

5.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 25.06.2018
lieferbar
Buch

Statt 20.00

5.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 24.06.2019
lieferbar

Die letzte Analyse

Amanda Cross

4 Sterne
(2)
Buch

19.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2021
lieferbar
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.05.2022
lieferbar
Buch

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 27.01.2022
lieferbar
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 27.08.2021
lieferbar
Buch

10.99

In den Warenkorb
lieferbar

Der Fall Lazarus

Rob Reef

4.5 Sterne
(2)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.10.2021
lieferbar

Mydworth - Bei Ankunft Mord & Tod im Mondschein

Matthew Costello, Neil Richards

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.06.2022
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Rosenkohl und tote Bete / Manne Nowak ermittelt Bd.1 “
0 Gebrauchte Artikel zu „Rosenkohl und tote Bete / Manne Nowak ermittelt Bd.1“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung