Purpurne Rache

Thriller
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Afrikanische Zauberrituale und eine Familie mit abgründiger Vergangenheit
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5978606

Früher 26.00 €*
Buch-69%7.99
In den Warenkorb

*Preisbindung aufgehoben

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5978606

Früher 26.00 €*
Buch-69%7.99
In den Warenkorb

*Preisbindung aufgehoben

Afrikanische Zauberrituale und eine Familie mit abgründiger Vergangenheit
Kommentare zu "Purpurne Rache"
Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    22 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Röttger I., 30.11.2016 bei Weltbild bewertet

    Eiskalt und beängstigend realistisch-ein Thriller,der man nicht so schnell vergessen wird.

    Jean-Christophe Grange' schreibt fesselnd,emotional mit rasante Tempo.
    Eine explosive Story .Dieses Buch hat brutale Auswirkungen auf den nächtlichen Schlaf.

    Für mich-wieder einmal, dass er ein Meister der guten Story ist!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Martina E., 28.12.2016 bei Weltbild bewertet

    Jean-Christophe Grangés Roman „Die purpurnen Flüsse“ wurde 1998 mit Jean Reno verfilmt. In seinem neuesten Werk „Purpurne Rache“ holt den Patriarch Gégoire Morvan die Vergangenheit ein.

    Ein Flugschüler und Rekrut stirbt bei einer Mutprobe auf tragische Weise. Handelt es sich um ein Unglück oder Mord? Grégoire Morvan sorgt dafür, dass sein Sohn Erwan die Ermittlungen übernimmt. Erwans Sorgfalt ist dem Militär ein Dorn im Auge. Niemand scheint etwas beobachtet zu haben.

    Eine Beerdigung im Kongo. Der Prolog lässt erahnen, dass Grégoires afrikanische Vergangenheit noch eine Rolle in der Geschichte spielen wird. Der skrupellose und gewalttätige Patriarch hat mehr Geheimnisse als sein Sohn Kriminalpolizist Erwan ahnt. Die Familie Morvan steht im Fokus des Thrillers. Jeder der drei Geschwister hat die Kindheit mit einem Vater, der seine Frau misshandelt, anders verarbeitet. Loïc griff zu Alkohol und Drogen. Gaëlle litt unter Magersucht. Erwan wurde ein erstklassiger Polizist. Ihre Schicksale sind eng miteinander verbunden. Jean-Christophe Grangé hat einen raffinierten, komplexen Thriller gestrickt, in dem Nebenfiguren zu Hauptfiguren werden. Mit den Ermittlungen rund um den Tod eines angehenden Piloten sticht Erwan in ein Wespennest. Derweil bringt sich Gaëlle mit ihren beruflichen Ambitionen in Gefahr. Loïc wird von seiner Ex unter Druck gesetzt und kommt einer Verschwörung auf die Spur. Grégoires geheime, geschäftliche Aktivitäten in Afrika fliegen auf und bringen ihn und seine Familie in Gefahr. Verwicklungen und Verstrickungen wohin das Auge reicht. Das Rätselhafte und Undurchsichtige hält die Spannung auf einem hohen Niveau. Wer ist der scheinbar übermächtige Gegner, der allen einen Schritt voraus ist? Top Gun-Flair vermischt sich mit dem Grauen und mystischen afrikanischen Ritualen. Gleich mehrere Handlungsstränge fesseln. Sehr gelungen ist, wie sich mit den nach und nach ans Licht kommenden Details des ersten Opfers, die Sachlage verändert und immer mehr ins Unfassbare kippt. Für „Purpurne Rache“ war eine ausgiebige Recherche in den verschiedensten Bereichen wie Medizin, Kultur, Kunst und Militär nötig. Auch bei den Handlungsorten hat Autor Jean-Christophe Grangé Wert auf Details und Atmosphäre gelegt. Das Verwirrspiel hält bis zum Schluss an. Vieles lässt sich nicht erahnen. Die Auflösung ist abgedrehter als erwartet. Ein Paukenschlag am Ende lässt den Atem stocken. Sehr gut inszeniert. Keine Längen und das bei 768 Seiten. Ein Thriller der besonderen Art.

    Die afrikanische Maske, das Düstere und der blutrote Titel passen gut zur Geschichte. Durch die Platzierung der Details, der Farb- und Titelwahl erregt das Cover Aufmerksamkeit. Wer Thriller liebt, liegt mit diesem dicken Wälzer richtig. Es fällt schwer, das Buch aus der Hand zu legen. Von der ersten bis zur letzten Seite eine packende Lektüre mit vielen Überraschungen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Angelique S., 24.01.2017

    Spannender und actionreicher Thriller mit vielen überraschender Wendungen

    *Inhalt*
    Kommandant Erwan Morvan wird von seinem Vater Grégoire Morvan zu einem Tatort in einer bretonischen Militärschule geschickt. Bei den Untersuchungen wird festgestellt, dass die Leiche ähnliche Verletzungen aufweist, wie die Opfer des Nagelmanns. Dieser hat in den 70igern mehrere Frauen in Zaire getötet und mit Nägeln am ganzen Körper versehen. Nach langen Ermittlungen kann der damaligen Polizisten Grégoire Morvan ihn festnehmen. Die Recherchen ergeben, dass …. der Nagelmann vor drei Jahren gestorben ist. Als eine weitere so zugerichtete Leiche gefunden wird, wird klar, dass der "neue Nagelmann" es auf Grégoire und seiner Familie abgesehen hat.

    *Meine Meinung*
    "Purpurne Rache" von Jean-Christophe Grangé ist mein erstes Buch des Autors und es hat mich zwiespältig zurückgelassen. Auf der einen Seite ist die Geschichte spannend und mit den ganzen Wendungen auch sehr fesselnd, aber dann ist da die Brutalität von Erwan, die mich sehr abstößt.
    Der Schreibstil des Autors gefällt mir ganz gut, er berichtet über die Mordschauplätze anschaulich aber nicht zu detailliert, es bleibt Platz für die eigene Fantasie.

    Die Charaktere sind sehr extrem, die ganze Familie Morvan ist ziemlich bizarr, Grégoire, das Oberhaupt, der seine Frau Maggie immer wieder verprügelt. Maggie bleibt im Hintergrund und scheint aber nicht nur Opfer zu sein. Erwan ist der älteste der drei Kinder und versucht die anderen beiden zu beschützen. Er ist in die Fußstapfen seines Vaters getreten und auch Polizist geworden. Um an Informationen zu kommen, tritt seine dunkle und brutale Seite zu Tage, was mich sehr abgestoßen hat. Trotzdem mochte ich diesen Charakter der Familie am liebsten. Dann ist da noch Loïc, drogenabhängig und charakterschwach, wie kann man nur meinen, dass man den Tag nur mit Kokain übersteht? Da kräuseln sich bei mir die Fußnägel. Seine Frau Sofia ist zwar eine starke Frau aber auch ziemlich berechnend. Beide konnten bei mir keine Sympathiepunkte ergattern. Und zu guter Letzt das Nesthäkchen Gaëlle, die ihre Familie zerstören will und fast selbst draufgeht.

    Die Beschreibungen der Ermittlungen haben mir gut gefallen, Schritt für Schritt kommen neue Erkenntnisse an den Tag ohne aber dem Täter näher zu kommen.

    *Fazit*
    Dieser Thriller ist spannungsgeladen und actionreich, mir aber manchmal zu brutal, deshalb ziehe ich einen Stern ab. Wem das nicht stört, der sollte ihn unbedingt lesen!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Das Vermächtnis der Spione

John le Carré

4 Sterne
(30)
Buch

Statt 24.00

7.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 13.10.2017
lieferbar

Ein kalter Ort zum Sterben

Ian Rankin

0 Sterne
Buch

Statt 20.00

6.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2017
lieferbar

Der namenlose Tag

Friedrich Ani

3.5 Sterne
(24)
Buch

Statt 19.95

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 08.08.2015
lieferbar

Durst

Jo Nesbø

4.5 Sterne
(84)
Buch

Statt 24.00

7.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 15.09.2017
lieferbar
Buch

Statt 14.99 6

4.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Der Komponist

Jeffery Deaver

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 20.00 6

7.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Scherbengericht

Veit Heinichen

0 Sterne
Buch

Statt 20.00

5.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2017
lieferbar

Menschenfischer

Jan Seghers

0 Sterne
Buch

Statt 19.95 6

4.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Der Monarch

Jack Soren

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 16.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 10.12.2015
lieferbar

Ein kalter Fall

Anne Holt

5 Sterne
(2)
Buch

Statt 22.00

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2017
lieferbar

Totenrausch

Berhnard Aichner

0 Sterne
Buch

Statt 19.99 6

5.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Das alte Böse

Nicholas Searle

0 Sterne
Buch

Statt 19.95 6

4.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Der zweite Reiter

Alex Beer

5 Sterne
(11)
Buch

Statt 19.99

5.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 27.03.2017
lieferbar
Buch

Statt 14.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 19.05.2017
lieferbar

Wolfsspinne

Horst Eckert

5 Sterne
(9)
Buch

Statt 19.95

4.99 *

In den Warenkorb
lieferbar

Konklave

Robert Harris

4 Sterne
(7)
Buch

Statt 21.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 31.10.2016
lieferbar

Der Fall Kallmann

Hakan Nesser

0 Sterne
Buch

Statt 20.00 6

7.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Rot für Rache

Jari Järvelä

0 Sterne
Buch

Statt 15.00

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 02.10.2017
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Purpurne Rache “
0 Gebrauchte Artikel zu „Purpurne Rache“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung