JOKERS und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Ohne Haar und ohne Namen

Im Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Konzentrationslager Ravensbrück, ein Ort, an dem Frauen andere Frauen quälen und töten: So einfühlsam wie schonungslos gibt Sarah Helm in ihrem Buch Einblick in das Leben im größten Frauen-KZ. Ihre Reportage erzählt vom bewegenden Kampf der Häftlinge ums...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6106843

Buch 19.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6106843

Buch 19.95
In den Warenkorb
Konzentrationslager Ravensbrück, ein Ort, an dem Frauen andere Frauen quälen und töten: So einfühlsam wie schonungslos gibt Sarah Helm in ihrem Buch Einblick in das Leben im größten Frauen-KZ. Ihre Reportage erzählt vom bewegenden Kampf der Häftlinge ums...
Kommentar zu "Ohne Haar und ohne Namen"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    15 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Götz F., 09.12.2015 bei Weltbild bewertet

    Vor mir liegt die englische Ausgabe des Buches über das einzige offizielle Konzentrationslager für Frauen.

    Allein das erste Kapitel schlägt mich in den Bann. Da steht plötzlich, nach Kriegsende, die ehemalige KZ-Oberaufseherin vor der Tür einer ihrer Opfer und fragt: "Erkennst Du mich nicht?!" Die Tür, an der sie klopft, gehört zu Margarete Buber-Neumann, der wir die Biographie zu Kafkas Freundin Milena Jesenska verdanken. Nicht nur sie, auch viele andere berühmte Frauen waren dort inhaftiert.
    In eimem anderen Kapitel will der Lagerkommandant Koegel eine ehemalige Prostituierte dazu nötigen, andere Frauen zu schlagen. "Nein, Herr Lagerkommandant, ich schlage keine Mithäftlinge", antwortet sie. Solche Situationen hat die englische Journalistin Sarah Helm recherchiert, rekonstruiert und in diesem Buch nacherzählt.

    Ein Buch über Frauen, die jeden Tag mit der Angst leben ermordet zu werden, und die sich gegenseitig stützen, bis zuletzt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Gelebt, erlebt, überlebt

Gertrude Pressburger, Marlene Groihofer

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.07.2019
lieferbar

Mein Auschwitz

Wladyslaw Bartoszewski

0 Sterne
Buch

35.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.01.2015
lieferbar
Buch

49.95

In den Warenkorb
Erschienen am 13.02.2018
lieferbar

Unfassbare Wunder

Alexandra Föderl-Schmid, Konrad Rufus Müller

0 Sterne
Buch

35.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.01.2019
lieferbar

Hermanns Bruder

William Hastings Burke

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 05.12.2014
lieferbar

Hitlerzeit im Villgratental

Johannes E. Trojer

0 Sterne
Buch

19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 19.10.2016
lieferbar
Buch

60.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.12.2017
lieferbar
Buch

24.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.08.2013
lieferbar

Ihr sollt die Wahrheit erben

Anita Lasker-wallfisch

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2000
lieferbar

Auschwitz und die 'Auschwitz-Lüge'

Till Bastian

4 Sterne
(1)
Buch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2016
lieferbar
Buch

59.90

In den Warenkorb
lieferbar

Theresienstadt

Wolfgang Benz

0 Sterne
Buch

Statt 24.95

9.95 ***

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2013
lieferbar

Auschwitz

Sybille Steinbacher

0 Sterne
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 30.09.2020
lieferbar
Buch

49.95

In den Warenkorb
Erschienen am 13.02.2015
lieferbar
Hörbuch

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 28.01.2005
Jetzt vorbestellen

Die Nürnberger Prozesse

Annette Weinke

0 Sterne
Buch

9.95

In den Warenkorb
lieferbar

The Twins of Auschwitz

Eva Mozes Kor, Lisa Rojany Buccieri

0 Sterne
Buch

10.10

In den Warenkorb
Erschienen am 06.08.2020
lieferbar

Klaus Barbie. Begegnung mit dem Bösen, 2 CDs

Peter F. Müller, Leonhard Koppelmann, Michael Mueller

0 Sterne
Hörbuch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 19.02.2016
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Ohne Haar und ohne Namen“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung