Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Neuschweinstein

Mit zwölf Chinesen durch Europa
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Selfies, Sissi, SouvenirsImmer mehr Chinesen zieht es in den Ferien nach Europa. Christoph Rehage hat sich einer dieser Reisegruppen angeschlossen, um herauszufinden, was die Asiaten wirklich über uns und unsere Heimat denken. Er spricht fließend Mandarin...
Erscheint im Februar 2021
versandkostenfrei

Bestellnummer: 92575959

Buch 10.00
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Erscheint im Februar 2021
versandkostenfrei

Bestellnummer: 92575959

Buch 10.00
Jetzt vorbestellen
Selfies, Sissi, SouvenirsImmer mehr Chinesen zieht es in den Ferien nach Europa. Christoph Rehage hat sich einer dieser Reisegruppen angeschlossen, um herauszufinden, was die Asiaten wirklich über uns und unsere Heimat denken. Er spricht fließend Mandarin...
Mehr Bücher des Autors
Buch

Statt 15.00

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 17.10.2016
lieferbar

Mein langer Weg durch China

Christoph Rehage

0 Sterne
Buch

29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2018
lieferbar

The Longest Way

Christoph Rehage

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2016
lieferbar
Kommentare zu "Neuschweinstein"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    13 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tany B., 12.10.2016 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Wir alle haben sie schon einmal gesehen: Asiatische Reisegruppen, die alles fotografieren, was ihnen in den Weg kommt und die sich dann wieder in ihren Reisebus setzen und zum nächsten Ziel fahren. Für die Recherche zu diesem Buch hat sich der Autor Christoph Rehage sozusagen in eine dieser chinesischen Reisegruppen eingeschlichen, um zu ergründen, warum sie eine solche Reise machen und wie sie Europa sehen. Er hätte sich sicherlich gerne undercover eingeschlichen in die Gruppe, aber das ist natürlich auf Grund seines europäischen Aussehens nicht möglich. Dafür hat er einen anderen unbezahlbaren Vorteil: er spricht fließend Mandarin. In 13 Tagen erkundete er mit der Reisegruppe Deutschland, Italien, die Schweiz und Frankreich.
    Zu Beginn fühlt er sich noch fremd in der Gruppe, aber er gewinnt schnell ihr Vertrauen und fungiert auch als einer Art zweiter Reiseführer, da er den Chinesen natürlich oft helfen kann in Europa. Der Autor fühlt sich bald so sehr als Teil der Gruppe, dass er immer von „wir“ spricht, auch in Situationen, in denen er eigentlich als Europäer nicht wirklich dazu gehört (bei der Steuerzurückerstattung am Flughafen zum Beispiel). Er hat eine sehr freundliche und offene Art mit den Leuten umzugehen und so erfährt der Leser auch viel über das Leben der Teilnehmer, die Situation in China und über die Menschen dort, was sie hoffen und träumen.
    Der Schreibstil ist sehr flüssig und lässt sich gut und schnell lesen. An vielen Stellen musste ich lachen oder schmunzeln. Aber es werden auch ernstere Themen angestoßen. Gut finde ich, dass der Autor bei den ernsteren Themen kaum wertend auftritt, sondern nur wiedergibt, was er erfahren hat.
    Nach der Reise besucht er einige der Teilnehmer noch in ihren Heimatorten in China. Dieser Teil des Berichts macht gut 60 Seiten des Buchs aus und hat mir auch sehr gut gefallen. Er wirft noch einmal ein anderes Licht auf die Reise.
    Ich hatte von dem Buch folgendes erwartet: einen amüsanten Reisebericht aus ungewohnter Perspektive. Aber ich muss sagen, es ist viel mehr! Denn wenn man vorher Vorurteile über „die Chinesen“ hatte, so denkt man nach dieser Lektüre anders: Denn die Teilnehmer sind einfach Menschen wie du und ich, mit ihrer eigenen Lebensgeschichte, die natürlich auch durch ihr Heimatland geprägt wurde. So ist das Buch auch ein Aufruf zu Toleranz und Offenheit gegenüber anderen Kulturen.
    Mein Fazit: Die Lektüre dieses Buches war eine echte Bereicherung für mich. Und dazu und amüsant und kurzweilig! Was will man mehr. Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Kristin I., 17.10.2016 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Es hält ein riesiger Tourbus und ein Schwarm chinesischer Touristen steigt aus. Es folgen Blitzlichtgewitter, unzählige Selfies, teils merkwürdige Posen und schon geht es in Reih und Glied zurück in den Bus. Wer hat sich nicht schon über diese Grüppchen gewundert? Dachte sich auch der Autor und fasste den Plan als Deutscher mit einer chinesischen Reisegruppe quer durch Europa zu reisen - das klingt schon ziemlich ungewöhnlich und verrückt.

    Am Flughafen beäugen ihn die anderen Reisenden etwas argwöhnisch und verhalten sich distanziert. Dies ändert sich jedoch mit zunehmenden Fortschreiten der Unternehmung. Der Reisebus bringt die 13er Gruppe zu verschiedenen Etappen in Deutschland, Frankreich, der Schweiz und Italien. Dabei lernen sie die europäische Kultur kennen und erfreuen sich an Sehenswürdigkeiten, Karneval, der frischen Luft, leckeren Macarons (macalongs) Sissi, (Prinzessin Xixi) und typischen Mitbringseln wie Schweizer Uhren, Bärchen in Trachten oder einfach nur einen anständigen Werkzeugkoffer oder Babymilchpulver. Nur die kulinarischen Köstlichkeiten bleiben aus. Das bevorzugte chinesische Essen ist leider in Europa für Reisegruppen ebenso schlecht wie das arrangierte italienische Dinner, welches auf nicht gerade einladenden Plastikplanen aufgetischt wird. Die Reise ist mit zahlreichen Anekdoten gespickt, die locker und ungezwungen in den Bericht einfließen. Das finde ich sehr schön gelungen und verleiht einen persönlichen Touch. Nach und nach wächst die Gruppe enger zusammen, es wird gelacht und es werden Geschichten ausgetauscht. Der Autor übernimmt in so manchen Situationen nicht nur die Rolle des Dolmetschers oder persönlichen Shoppingberaters, er wird zu einem unentbehrlichen Freund, der am Ende der Europareise quer durch China reist, um die anderen Reisenden zu besuchen. Auf diese Weise lernen wir die sympathischen Menschen und ihr Leben noch ein Stückchen näher kennen.
    Zugegeben habe ich anfangs, wie wohl so manche, erwartet, dass sämtliche Klischees abgrast werden, die es sowohl auf deutscher als auch auf chinesischer Seite gibt. Das trifft aber überhaupt nicht bzw. nur zum Teil zu und überrascht positiv. Es ist einfach ein sehr persönlicher, ehrlicher und herzlicher Reisebericht, der zeigt, dass wir alle gar nicht so verschieden sind. Manchmal muss man eben einfach mal die Perspektive wechseln.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

The Longest Way

Christoph Rehage

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2016
lieferbar

Tel Aviv - Berlin

Fredy Gareis

0 Sterne
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2016
lieferbar

Bärenspeck mit Pfeffer

Karin Haß

5 Sterne
(1)
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2016
lieferbar

Atlas der unentdeckten Länder

Dennis Gastmann

4 Sterne
(1)
Buch

19.95

In den Warenkorb
Erschienen am 15.04.2016
lieferbar

Straße der Achttausender

Hajo Bergmann

0 Sterne
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.01.2017
lieferbar

Gebrauchsanweisung für Polen

Radek Knapp

0 Sterne
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2017
lieferbar

Viva Warszawa

Steffen Möller

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2016
lieferbar

Gebrauchsanweisung für das Engadin

Angelika Overath

0 Sterne
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2016
lieferbar

Gebrauchsanweisung für Zürich

Milena Moser

5 Sterne
(1)
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 05.10.2015
lieferbar

Gebrauchsanweisung für Malta

Agnes Imhof

0 Sterne
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 03.04.2018
lieferbar
Buch

17.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2000
lieferbar
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.10.2016
lieferbar

Gusto auf Grado

Andreas Schwarz, Martha Brinek

0 Sterne
Buch

25.00

In den Warenkorb
lieferbar

Fettnäpfchenführer Portugal

Annegret Heinold

0 Sterne
Buch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 14.08.2019
lieferbar

In 80 Fettnäpfchen um die Welt

Francoise Hauser

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2016
lieferbar

Gebrauchsanweisung für Dänemark

Thomas Borchert

0 Sterne
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2017
lieferbar

Gebrauchsanweisung für Österreich

Heinrich Steinfest

0 Sterne
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2017
lieferbar
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.03.2016
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Neuschweinstein “
0 Gebrauchte Artikel zu „Neuschweinstein“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung