Nackenschmerzen selbst behandeln

Bewährte Übungen, um Verspannungen zu lösen

Heike Höfler

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Nackenschmerzen selbst behandeln".

Kommentar verfassen
Endlich frei von Nackenschmerzen - dank einfacher, überall umsetzbarer Übungen

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch14.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6097403

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Nackenschmerzen selbst behandeln"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sigrid K., 31.05.2019

    Verspannungen den Kampf ansagen

    Wenn man hauptsächlich im Sitzen arbeitet, ist es beinahe nicht zu vermeiden, ständig Schmerzen aufgrund von Verspannungen zu haben. Leider gehöre ich auch zu dieser Zielgruppe, Arztbesuche, Massagen, alternative Behandlungsmethoden – hier habe ich wirklich schon einiges probiert.

    Die Autorin Heike Höfler ist Bewegungstherapeutin und Gesundheitsexpertin. Mit diesem Buch „Nackenschmerzen selbst behandeln“ gibt sie uns einen guten Grundstock, um den Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich entgegenzuwirken.

    Das Buch ist sehr übersichtlich aufgebaut. Anfangs werden Aufbau und Funktion der Wirbelsäule genau erklärt, Problemfelder eruiert, die Muskulatur des Halses und deren Bedeutung sowie eine ausgeglichene Körperhaltung aufgezeigt.

    Der zweite Teil des Buches beschäftigt sich mit gezielten Übungen zu den einzelnen Bereichen, gegliedert in verschiedene Schwerpunkte: Lockerungs- und Wahrnehmungsübungen, Dehnung und Entspannung, Kräftigung.

    Im Anschluss daran werden 11 verschiedene Übungsprogramme vorgestellt, werden beispielsweise auch Ball, Handtuch oder Theraband zu Hilfe genommen. Auch Übungsbeispiele, die man am Schreibtisch durchführen kann, werden angeboten. Alle Übungen werden genauestens erklärt, ergänzend noch mit Bildern und Skizzen. Ebenso werden zahlreiche Varianten zusätzlich angeführt.

    Ein gut zusammengefasster Ratgeber, der ohne viel Schnick-Schnack auf die wesentlichen Punkte konzentriert ist. Niemand hat Lust und Laune erst mal einen halben Roman zu lesen, bevor es richtig losgeht und die Übungen vorgestellt werden. Darauf wurde hier verzichtet, alles ist kurz und knackig gehalten. Jetzt gilt es nur noch, den inneren Schweinehund zu besiegen und loszulegen. Für die zahlreichen Tipps und Anleitungen gibt es auf jeden Fall 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Nackenschmerzen selbst behandeln “

0 Gebrauchte Artikel zu „Nackenschmerzen selbst behandeln“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating