Nach dem Winter

Roman
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Vom Verlassen werden und sich Widerfinden zwischen Paris und New York: ein berührender Roman über die heilende Kraft der Liebe.
lieferbar

Bestellnummer: 93274164

Früher 22.00 €*
Buch-77%4.99
In den Warenkorb

*Preisbindung aufgehoben

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 93274164

Früher 22.00 €*
Buch-77%4.99
In den Warenkorb

*Preisbindung aufgehoben

Vom Verlassen werden und sich Widerfinden zwischen Paris und New York: ein berührender Roman über die heilende Kraft der Liebe.
Kommentare zu "Nach dem Winter"
Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Marakkaram, 28.03.2018 bei Weltbild bewertet

    Ich wurde Ruths Liebhaber, weil ich überzeugt davon war, in Sachen Liebe behindert zu sein.

    Claudio hat nach einem tragischen Verlust, seiner Heimatstadt Havannah den Rücken gekehrt und arbeitet seit einigen Jahren als Lektor in New York. Er ist ein ruhiger, kontrollierter, egozentrischer Mensch, der sehr zurückgezogen lebt.

    Cecilia hat ihre Kindheit in Mexiko verbracht und studiert seit ein paar Monaten in Paris. Der Umgang mit Menschen fällt ihr aus unerklärlichen Gründen sehr schwer, dafür hat sie umsomehr ein Faible für ruhige Friedhöfe.

    Als die beiden sich über gemeinsame Freunde begegnen, sind sie voneinander angetan und obwohl beide jeweils in einer Art Beziehung stecken, schreiben sie einander und Cecilia beschliessst nach New York zu fliegen um Claudio zu besuchen....

    * ~ * ~ *

    Die mexikanische Journalistin Guadalupe Nettel legt mit ihrem Debut "Nach dem Winter" einen sehr ruhigen, fast schon melancholischen und trotzdem auf seine Art sperrigen Roman vor.

    Nach einem großartigen Einstieg hätte es für mich im Mittelteil ein paar Seiten weniger gebraucht. Gefühlt tritt die Geschichte ein wenig auf der Stelle, was mit Sicherheit auch so beabsichtigt ist und zum Leben von Claudio und Cecilia dazugehört.

    Trotzdem hat mich der Roman unheimlich berührt. Zwei Menschen, die in sich gefangen sind, die von einer Beziehung jenseits einer Zweckgemeinschaft träumen, aber gar nicht mehr in der Lage sind aus sich herauszukommen, nicht mehr die Kraft haben über ihre Schatten zu springen und den Mut noch einmal etwas zu riskieren. Und eigentlich auch gar nicht mehr wissen, wie man mit einem Partner umgeht.

    Guadalupe Nettel hat hier sehr interessante Charaktere ins Leben gerufen, an deren Gedanken und Gefühlen man gerne teilnimmt. Ihr Schreibstil ist sehr klar, die Sprache berührend, fast schon poetisch und immer mit einem Hauch von Melancholie und Traurigkeit. Dennoch ist es kein trauriges Buch. Es geht vielmehr um Sehnsüchte, Einsamkeit, die Anonymität der Großstädte und das Leben an sich.

    "Nach dem Winter" ist kein Roman, den man einfach so wegliest und auch keine romantische Liebesgeschichte. Er ist sperrig, hallt lange nach und lässt einen nachdenklich zurück.

    Fazit: 4,5 Sterne für eine Geschichte unserer Zeit. Ich würde mich freuen bald mehr von Guadalupe Nettel zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Vampir989, 03.04.2018 bei Weltbild bewertet

    Klapptext:


    Claudio ist Lektor in einem Verlag und lebt seit vielen Jahren in New York, nachdem ihn der tragische Verlust seiner ersten großen Liebe aus seiner Heimatstadt Havanna vertrieben hat. Cecilia studiert in Paris. Seit ihrer Kindheit in Mexiko hat sie ein besonderes Faible für Friedhöfe und liebt es, zwischen den Gräbern des Père-Lachaise spazieren zu gehen. Als Claudio und Cecilia sich über gemeinsame Freunde in Paris kennenlernen, verlieben sie sich ineinander, obwohl sie beide in andere Beziehungen verwickelt sind. Über die Distanz hinweg tauschen sie E-Mails, Gedanken, selbst zusammengestellte Musikcompilations aus. Doch als Cecilia nach New York fliegt, um Claudio zu besuchen, entwickelt sich ihre Beziehung ganz anders als erwartet ...

    Ich hatte große Erwartungen an dieses Buch und wurde nicht enttäuscht.
    Der Schreibstil ist leicht und flüssig.Ich bin mit dem Lesen sehr gut voran gekommen.Die Seiten flogen nur so dahin.Einmal angefangen mit Lesen wollte ich das Buch kaum noch aus den Händen legen.
    Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben.Ich konnte sie mir klar und deutlich vorstellen.Ich habe Claudio und Cecila kennen gelernt.Zunächst habe ich einen Einblick in des Leben der Beiden unabhängig voneinander erhalten.Beide sind nicht wirklich glücklich mit ihrem Leben .Durch die sehr einfühlsame und fast poetische Erzählweise der Autorin kommt dies wunderbar zu Geltung.Gedanken,Gefühle und Emotionen beschreibt sie einfach ganz wunderbar.So konnte ich mich richtig in Claudio und Cecila hinein versetzen.
    Auch als sich die beiden zum ersten Mal in Paris treffen und daraus eine etwas ungewöhnliche Beziehung wird ,konnte ich ihre Gedanken und Gefühle nachvollziehen.Sehr melanchonisch und berühernd beschreibt uns Guadalupe Nettel die einzelnen Situationen.Viele Themen wie Einsamkeit,unerfüllte Liebe,Sehnsucht und unerfüllte Beziehungen spricht sie in dieser Geschichte an und baut sie geschickt ein.
    Die Handlung blieb von Anfang bis zum Ende sehr interssant.Dadurch wurde es zu keinem Zeitpunkt langweilig.Mich hat es teilweise wirklich sehr emotional berührt und bewegt wie Claudio und Cecila in ihrem Leben gefangen sind und es nicht schaffen es zu verändern.

    Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen und ich vergebe glatte 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Aus Neugier und Leidenschaft

Margaret Atwood

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 28.00

7.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 13.10.2017
lieferbar

Die Fassadendiebe

John Freeman Gill

0 Sterne
Buch

Statt 24.00

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2017
lieferbar

Karl Marx, die Liebe und das Kapital

Klaus Gietinger

3 Sterne
(3)
Buch

Statt 22.00

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2018
lieferbar

Vox

Christina Dalcher

2 Sterne
(1)
Buch

Statt 20.00 6

4.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Die steinerne Matratze

Margaret Atwood

0 Sterne
Buch

Statt 22.00

7.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2016
lieferbar

Und jetzt lass uns tanzen

Karine Lambert

5 Sterne
(12)
Buch

Statt 17.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 06.03.2017
lieferbar

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Hannah Rothschild

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 21.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 12.09.2016
lieferbar

Gott, hilf dem Kind

Toni Morrison

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 19.95 6

4.99 7

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Statt 24.00

9.99 *

In den Warenkorb
lieferbar

Durst

Jo Nesbø

4.5 Sterne
(84)
Buch

Statt 24.00

7.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 15.09.2017
lieferbar

Das Glas-Universum

Dava Sobel

0 Sterne
Buch

Statt 26.00

7.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2017
lieferbar

Frühling in Paris

Fiona Blum

4 Sterne
(12)
Buch

Statt 15.00

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 03.04.2017
lieferbar

Dämmer und Aufruhr

Bodo Kirchhoff

0 Sterne
Buch

Statt 28.00 6

7.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Das Gedächtnis der Insel

Christian Buder

3.5 Sterne
(2)
Buch

Statt 19.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 06.03.2017
lieferbar

Die siebte Sprachfunktion

Laurent Binet

0 Sterne
Buch

Statt 22.95 6

6.99 7

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Statt 27.90

7.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 14.03.2016
lieferbar

Das Mädchen mit dem Löwenherz

Jürgen Seidel

4 Sterne
(1)
Buch

Statt 16.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 27.02.2017
lieferbar

Das Vermächtnis der Spione

John le Carré

4 Sterne
(30)
Buch

Statt 24.00

7.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 13.10.2017
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Nach dem Winter “
0 Gebrauchte Artikel zu „Nach dem Winter“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung