Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Mörderfinder - Die Spur der Mädchen

Thriller
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Max Bischoff, begnadeter Fallanalytiker, kennt das Böse von Angesicht zu Angesicht -Der neue Psycho-Thriller von Nr. 1-Bestseller-Autor Arno StrobelSeine Zeit beim KK 11 in Düsseldorf ist Geschichte. Jetzt fängt Fallanalytiker Max Bischoff an der...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 135093649

Buch 15.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 135093649

Buch 15.99
In den Warenkorb
Max Bischoff, begnadeter Fallanalytiker, kennt das Böse von Angesicht zu Angesicht -Der neue Psycho-Thriller von Nr. 1-Bestseller-Autor Arno StrobelSeine Zeit beim KK 11 in Düsseldorf ist Geschichte. Jetzt fängt Fallanalytiker Max Bischoff an der...
Mehr Bücher des Autors
Buch

Statt 32.97 8

14.99 10

In den Warenkorb
Erschienen am 07.12.2020
lieferbar
Buch

15.99

In den Warenkorb
Erschienen am 23.09.2020
lieferbar
Hörbuch

16.95

In den Warenkorb
Erschienen am 02.04.2021
lieferbar
Hörbuch

16.95

In den Warenkorb
Erschienen am 25.09.2020
lieferbar
Buch

10.99

Vorbestellen
Erschienen am 29.07.2020
Voraussichtlich lieferbar ab 19.05.2021

Castello Cristo - Die Verschwörung

Arno Strobel

5 Sterne
(2)
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 15.11.2019
lieferbar
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 25.09.2019
lieferbar

Offline, 1 Audio-CD,

Arno Strobel

5 Sterne
(1)
Hörbuch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 04.10.2019
lieferbar

Magus. Die Bruderschaft

Arno Strobel

4.5 Sterne
(2)
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 21.06.2019
lieferbar

Die Gefährlichkeit der Dinge

Arno Strobel

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
lieferbar

Das Rachespiel

Arno Strobel

5 Sterne
(21)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 23.01.2014
lieferbar
Kommentare zu "Mörderfinder - Die Spur der Mädchen"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    9 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    knappenpower, 10.03.2021 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Um auf die Widmung einzugehen … ja, ich habe ihn vermisst.
    Max ist endlich wieder da.

    Das Buch fängt – wie gewohnt – schon spannend an. Obwohl eine Abschnitte aus der Sicht von anderen Personen als die Ermittler nicht mag gefallen mir diese hier sehr gut. Sie sind – wie das gesamte Buch – atmosphärisch sehr dicht und haben mir ein ums andere Mal eine Gänsehaut beschert. Außerdem waren diese Einschübe zum besseren Verständnis nötig und haben -im Gegensatz zu anderen Büchern- nicht mehr verraten als sie müssen.

    Der Fall hat mich zu Anfang (und ehrlich gesagt auch sehr lange) vollkommen verwirrt. Max, eigentlich nur noch Dozent an der Uni, wird von einem verzweifelten Vater beauftragt, das Verschwinden seiner Tochter vor 6 Jahren neu zu untersuchen. Angeblich ist das Mädchen wieder aufgetaucht, nimmt aber nur indirekt mit ihm Kontakt auf. Ist der Mann irre? Vor lauter Schmerz und Verzweiflung durchgedreht? Und was ist mit Max? Kann er seine Fähigkeiten, sich in andere Personen (sprich Mörder) hineinzuversetzen, noch anwenden oder hat er durch die dramatischen Ereignisse in der Vergangenheit diese Fähigkeit verloren? Natürlich bekommt man Hilfe durch die Abschnitte aus der Sicht des Mädchens, deren Gedanken sehr intensiv beschrieben werden. Aber ist das alles Gegenwart? Oder doch auch Vergangenheit? Als Leser wird man hier zunächst im Unklaren gelassen, was noch mehr zur Verwirrung beiträgt.

    Und dann ist da noch Kommissar Menkhoff, der Max ebenfalls um Hilfe bittet. Ein „Arsch“, wie Böhmer ihn bezeichnet. Menkhoff hat eine ganz bestimmte Vorstellung von dem, was vor 6 Jahren passiert ist und aktuell wieder passiert und lässt sich von seiner Sicht der Dinge durch nichts abbringen. Als Leser wird man – auch durch die eingeschobenen Abschnitte aus Sicht des Mädchens – fast automatisch auf Menkhoffs Seite gezogen und somit lenkt Arno Strobel die Leser von Beginn an geschickt in eine bestimmte Richtung. Aber ist das wirklich so? Man will doch zu Max halten. Max hat immer Recht mit seinen Beurteilungen. Aber ist das auch jetzt noch so? Ist er immer noch der Alte? Kann er immer noch die Menschen so lesen wie früher? Für mich war es schrecklich, so an Max zu zweifeln. Man will doch pro Max und kontra „Arsch“ sein. Grausam. Und das Ende des Buches geht einem dann auch extrem an die Nieren.

    Der Hinweis, dass es mit Max weitergehen wird (ich habe auch schon eine Vorstellung, wie das aussehen könnte) lässt auf weitere spannende Fälle hoffen (und zwar hoffentlich ohne diese fiesen Zweifel

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    6 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jasmin H., 21.03.2021 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Ein fesselnder Thriller mit heiklem Thema!

    Max Bischoff, ein hervorragender und geschätzter Fallanalytiker der sich in die Köpfe grausamster Psychopathenhirne hineinversetzen kann aus Düsseldorf ist zurück. Doch diesmal als Dozent an der Polizeihochschule in Köln, denn sein vorheriger Fall hat nicht nur ihn psychisch an seine Grenzen gebracht. Seine über alles geliebte Schwester, die seit einem Unfall in der Kindheit querschnittsgelähmt im Rollstuhl sitzt, war ebenfalls Ziel des Täters. Deshalb arbeitet er nun als Dozent und macht es sich zur Aufgabe, künftigen Polizistinnen und Polizisten die Methodik der Fallanalyse nahezubringen. Bis plötzlich ein verzweifelter Vater vor ihm steht und um seine Hilfe bittet, denn seine Tochter Leni Benz ist seit sechs Jahren verschwundenen. Max will direkt ablehnen, doch er merkt, dass er es nicht kann. Zu viele Fragen sind ungeklärt im mysteriösen Fall der Grundschülerin, die auf dem Schulweg verschwand und nie mehr gesehen wurde. Doch wieso taucht jetzt Lenis Ranzen wieder auf, steht an seinem Platz in ihrem Elternhaus, als sei nichts geschehen? Wie kann das sein, nach all der Zeit? Und vor allem: Weshalb gibt es so viele Parallelen zu einem aktuellen Fall? Wird Max nach dieser langen Zeit in Ungewissheit endlich Leni finden oder spielt ein grausamer Psychopath ein perfides Spiel mit dem aufgelösten Vater? Max begibt sich auf die Spur des Täters und taucht so wieder in die Welt menschlicher Abgründe ein.

    "MÖRDERFINDER-Die Spur der Mädchen" von Arno Strobel hat tiefe Eindrücke zu den dunkelsten Winkeln der menschlichen Seele offenbart. Fesselnd, spannend und intensiv. Hier bekommt man während des Lesens einiges an Gänsehaut, ein Thriller mit Nervenkitzelgarantie. Obwohl es hier um ein heikles Thema geht, hat der Autor einen gut durchdachten Plot entwickelt, der mich geschockt, angeekelt und trotzdem gefesselt hat. Sehr interessant fand ich die psychologischen Aspekte, die gut mit in die Geschichte eingearbeitet wurden. Faszinierend, was eine geschändete Seele verdrängen kann. Doch auch diese Seelen haben ein Ventil, was sich irgendwann öffnet.

    "Mörderfinder" wird aus mehreren Perspektiven geschrieben, kursiv geschriebene Kapitel haben den Spannungsbogen in die Höhe schießen lassen und sie haben für Gänsehaut pur gesorgt. Denn gerade am Anfang war die Atmosphäre sehr unheimlich. Ein Kinderlied, was auf mysteriöse und skurrile Weise immer wieder auftaucht, hat für leichtes Gruselfeeling gesorgt und die Spannung auf Trab gehalten.

    Bildlich konnte ich mir ebenfalls alles super vorstellen, die Geschichte ist authentisch, flüssig und detailliert geschrieben. Arno Strobel hat mich zum Miträtseln und mitfiebern animiert, die Handlung war jedoch für mich als Thriller-Vielleserin etwas vorhersehbar. Auch wurde es mir viel zu schnell deutlich, in welche Richtung und um welche Motive es geht. Trotzdem hat es der Spannung und dem Lesegenuss nicht weh getan.

    Max Bischoffs' Charakter und sein Denken/Handeln war mir sehr schnell sympathisch, er ist ein gut ausgearbeiter Protagonist. Aber auch der auf dem ersten Blick unsympathische "erste Kriminalhauptkommissar" Menkhoff hat mich im Laufe der Geschichte positiv überrascht, er hat mir an Maxs' Seite sehr gut gefallen. Nur schade, dass er aus einem tragischen Grund im nächsten Teil nicht wieder mit dabei sein wird. Insgesamt ein gelungener und spannender Thriller, der nervenaufreibende Lesestunden beschert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Der Insasse

Sebastian Fitzek

4.5 Sterne
(75)
Buch

22.99

In den Warenkorb
Erschienen am 24.10.2018
lieferbar

Heimweh

Marc Raabe

5 Sterne
(3)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 13.01.2017
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2021
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.06.2020
lieferbar

Die Stieftochter

Ildy Bach

4.5 Sterne
(9)
Buch

15.90

In den Warenkorb
Erschienen am 23.04.2021
lieferbar
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 23.01.2019
lieferbar

Der Sarg

Arno Strobel

4.5 Sterne
(65)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 17.01.2013
lieferbar

Obsession

Simon Beckett

2.5 Sterne
(61)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2009
lieferbar

Erlösung / Carl Mørck. Sonderdezernat Q Bd.3

Jussi Adler-Olsen

5 Sterne
(35)
Buch

14.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Denn du gehörst mir / Laurie Moran Bd.6

Mary Higgins Clark, Alafair Burke

5 Sterne
(1)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.02.2020
lieferbar

Und niemand soll dich finden / Laurie Moran Bd.3

Mary Higgins Clark, Alafair Burke

5 Sterne
(2)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.09.2018
lieferbar
Hörbuch

16.95

In den Warenkorb
Erschienen am 02.04.2021
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 21.05.2018
lieferbar

Das gestohlene Kind

Tamer Bakiner, Matilda Walzer

5 Sterne
(2)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.12.2019
lieferbar

Die fehlende Stunde

Dinah Marte Golch

4 Sterne
(1)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.10.2018
lieferbar

Sommer bei Nacht

Jan Costin Wagner

3 Sterne
(9)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.02.2020
lieferbar

Bauernjäger

Arne Dessaul

0 Sterne
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 05.07.2017
lieferbar

Waldeskälte

Martin Krüger

0 Sterne
Buch

15.00

Vorbestellen
Erscheint am 24.08.2021
Weitere Empfehlungen zu „Mörderfinder - Die Spur der Mädchen “
0 Gebrauchte Artikel zu „Mörderfinder - Die Spur der Mädchen“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung