Medienphantasie und Medienreflexion in der Frühen Neuzeit

Festschrift für Jörg Jochen Berns
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Mediengesellschaft ist keine Erfindung der Moderne. Bereits die Gesellschaften des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit erlebten eine zunehmende Technisierung der Kommunikation und hatten mit Phänomenen wie Bilderflut und fake news zu kämpfen, auch...
lieferbar

Bestellnummer: 110107985

Buch82.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar

Bestellnummer: 110107985

Buch82.00
In den Warenkorb
Die Mediengesellschaft ist keine Erfindung der Moderne. Bereits die Gesellschaften des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit erlebten eine zunehmende Technisierung der Kommunikation und hatten mit Phänomenen wie Bilderflut und fake news zu kämpfen, auch...

Kommentar zu "Medienphantasie und Medienreflexion in der Frühen Neuzeit"

Andere Kunden kauften auch

0 Gebrauchte Artikel zu „Medienphantasie und Medienreflexion in der Frühen Neuzeit“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
  • Ratenzahlung möglich