Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Im Sommer wieder Fahrrad

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Wo die strahlende Lea ist, da ist das Leben - bis sie plötzlich, mit gerade dreißig, schwer erkrankt. Während ihre Freunde Weltreisen planen, aufregende Jobs antreten, heiraten, Kinder kriegen, kreisen ihre eigenen Gedanken um Krankheit und Tod. Als sie...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 87213547

Buch 11.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 87213547

Buch 11.99
In den Warenkorb

Wo die strahlende Lea ist, da ist das Leben - bis sie plötzlich, mit gerade dreißig, schwer erkrankt. Während ihre Freunde Weltreisen planen, aufregende Jobs antreten, heiraten, Kinder kriegen, kreisen ihre eigenen Gedanken um Krankheit und Tod. Als sie...
Mehr Bücher des Autors

Hufeland, Ecke Bötzow

Lea Streisand

5 Sterne
(1)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.10.2019
lieferbar

War schön jewesen

Lea Streisand

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.11.2016
lieferbar
Buch

13.90

In den Warenkorb
Erschienen am 05.02.2012
lieferbar
Kommentare zu "Im Sommer wieder Fahrrad"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    9 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    hennie, 26.11.2016 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Zwei starke Frauen UND ein starker Mann

    Was für eine wunderbare Frau, diese Lea Streisand!
    „Im Sommer wieder Fahrrad“ ist ein Buch, dass man in einem Rutsch durchlesen, nicht aus der Hand legen möchte. Sie erzählt in berührenden, emotionalen Worten von ihrer wunderbaren Großmutter, von ihrem außergewöhnlichen, liebenswürdigen Freund Paul, von ihrer liebevollen Familie, der hilfreichen Freundin und nicht zuletzt vom Verlauf ihrer lebensbedrohenden Krebserkrankung.
    Ein Roman in erster Linie über zwei starke Frauen und einen starken Mann. Es ist schön, dass es solche Menschen wirklich gibt!

    Lea Streisand (Jahrgang 1979) erzählt aus ihrem Leben, dass schon im jungen Alter von der erschreckenden Krebsdiagnose Morbus Hodgkin bedroht wird. In ihrem ersten Roman beschreibt sie das wunderbare, sehr innige Verhältnis zur Großmutter, von allen nur liebevoll „Mütterchen“ genannt, und wie diese ihr bei der Bewältigung der Krankheit half. Sie berichtet über ihre sympathische, lebenslustige Oma, die ihren Lebensunterhalt als Schauspielerin verdiente. Ellis Heiden war vom Jahrgang 1912 und konnte auf ein sehr bewegtes, ereignisreiches Leben zurück schauen. Das Denken an Mütterchen half der jungen Frau ihre Erkrankung und ihre Ängste besser zu verkraften.
    S. 137 „Das Einzige, was mir half, dem Grauen zu entfliehen, war Mütterchen.“
    Einen großen Teil des Romans nimmt daher die Beschreibung des nicht einfachen Lebens der Großmutter ein. Lea berichtet warmherzig über sie, die eine überaus taffe Frau war. 67 Jahre trennen Enkelin und Großmutter. Ich fühlte mich beim Lesen sehr stark an meine eigene Oma erinnert (Jahrgang 1907). Spätestens, nachdem ich auf S. 99 diesen Satz las:
    „Sie nahm sich, was sie haben wollte, wen sie haben wollte. Gegen alle Konventionen.“
    Das „Mütterchen“ war freizügig, unkonventionell, hatte keine engen Moralvorstellungen. Sie war bodenständig, ausgeglichen und unneurotisch. So eine unkomplizierte, pragmatische, lebenskluge Großmutter hatte ich auch. Das hilft wirklich weiter im eigenen Leben!

    Schonungslos offenbart die Autorin ihre Erkrankung mit allen Folgen, die Bestrahlungen, die Chemotherapien, die schlimmen Schmerzen, das ständige kraftlose, schlappe Unwohlsein, die vielen Medikamente... Sie beschreibt ihre Krankengeschichte sehr einprägsam mit bildhaften, anschaulichen Vergleichen (S. 121 „Kontrastmittel...riecht wie Wodka Red Bull“ und der Wodka wiederum riecht wie Erbrochenes; S. 122 Chemotherapie á la „Prinzip trojanisches Pferd“; „Krebszellen...leuchten...wie Baustrahler...“ S. 130 „Krebs ist ...der Stinkefinger des Schicksals...“)...
    Ein ganz starker Satz steht auf S. 32: „LEBEN KANN MAN BIS ZUM SCHLUSS.“

    Fazit:
    Lea Streisand besitzt ein großes, den Leser mitnehmendes Schreibtalent. Mir gefällt ihre realistische, natürliche Erzählweise ohne Beschönigungen sehr.
    „Im Sommer wieder Fahrrad“ ist eine Geschichte, die Betroffenen Mut machen kann. Der Optimismus, der unbedingte Lebenswille blitzt aus jeder Zeile. Leas Schreibstil ist herzerfrischend, frei von Selbstmitleid, mit einer witzigen Wortwahl, die mich ein manches Mal schmunzeln ließ.
    Der Debütroman der jungen Berlinerin macht mich neugierig auf mehr.
    Das unaufgeregte Cover zeigt eine Schwarz/Weiß/Fotografie mit dem jungen, schönen Mütterchen, gehalten von einem „Schnipsgummi“ (diese Gummis spielen eine wichtige Rolle). Die Pusteblume scheint ein Synonym für das Werden und Vergehen des Lebens zu sein.
    Von mir gibt es eine unbedingte Leseempfehlung für diese Geschichte, die das Leben schrieb! Fünf Sterne!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

War schön jewesen

Lea Streisand

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.11.2016
lieferbar

Was nie geschehen ist

Nadja Spiegelman

4.5 Sterne
(4)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 06.12.2019
lieferbar

Ein neues Blau

Tom Saller

0 Sterne
Buch

11.99

In den Warenkorb
Erschienen am 12.01.2021
lieferbar

Ein neues Blau

Tom Saller

4.5 Sterne
(72)
Buch

20.00

In den Warenkorb
lieferbar

Marienfelde

Corinna Mell

3 Sterne
(6)
Buch

9.99

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.02.2018
lieferbar
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2019
lieferbar

Rücken an Rücken

Julia Franck

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 16.05.2013
lieferbar
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 22.05.2020
lieferbar

Restwärme

Kerstin Preiwuß

0 Sterne
Buch

18.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.07.2014
lieferbar

Was man unter Wasser sehen kann

Henriette Dyckerhoff

4.5 Sterne
(7)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.08.2020
lieferbar
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2021
lieferbar

Alle unter eine Tanne

Lo Malinke

3.5 Sterne
(2)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.10.2015
lieferbar

Torstraße 1

Sybil Volks

4 Sterne
(2)
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2014
lieferbar

Ab heute heiße ich Margo

Cora Stephan

4.5 Sterne
(20)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 07.09.2017
lieferbar

Schiefer die Socken nie hingen

Ulrike Herwig

5 Sterne
(9)
Buch

14.00

Vorbestellen
Erschienen am 20.09.2019
vorbestellbar-Termin v. Verlag noch nicht genannt
Buch

24.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.02.2021
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Im Sommer wieder Fahrrad “
0 Gebrauchte Artikel zu „Im Sommer wieder Fahrrad“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung