Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Im Licht der Zeit

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
»Jeder wusste, dass die UfA den größten Filmcoup der Geschichte plante ...«

Es ist das Berlin der Zwanzigerjahre, der Champagner fließt in Strömen, die ganze Stadt ist im Taumel. Und die mächtige Ufa plant, einen epochalen Tonfilm in die Kino-Paläste zu...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 113085574

Buch 22.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 113085574

Buch 22.00
In den Warenkorb
»Jeder wusste, dass die UfA den größten Filmcoup der Geschichte plante ...«

Es ist das Berlin der Zwanzigerjahre, der Champagner fließt in Strömen, die ganze Stadt ist im Taumel. Und die mächtige Ufa plant, einen epochalen Tonfilm in die Kino-Paläste zu...
Andere Kunden interessierten sich auch für

M.I.A. - Das Schneekind

Edgar Rai, Kathrin Andres

3.5 Sterne
(6)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2020
lieferbar

Halbschwergewicht

Edgar Rai

0 Sterne
Buch

Statt 20.00

5.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 03.04.2018
lieferbar

Das erzählerische Werk, 10 Teile

Hermann Hesse

3.5 Sterne
(3)
Buch

148.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.06.2012
lieferbar

Drucktechnik

Winfrid Glocker

3 Sterne
(2)
Buch

Statt 17.50

1.99 *

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.06.2018
lieferbar

Jahre der Veränderung / Hebammen-Saga Bd.2

Linda Winterberg

4.5 Sterne
(25)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 21.01.2020
lieferbar

Das kunstseidene Mädchen

Irmgard Keun

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.06.2017
lieferbar

Die Frauen vom Savignyplatz

Joan Weng

4.5 Sterne
(19)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 05.10.2018
lieferbar

Spiel der Hoffnung

Heidi Rehn

5 Sterne
(7)
Buch

10.99

Vorbestellen
Erschienen am 01.09.2016
Jetzt vorbestellen
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2019
lieferbar
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.07.2020
lieferbar
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2020
lieferbar

Tanz des Vergessens

Heidi Rehn

4.5 Sterne
(3)
Buch

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 01.07.2015
Jetzt vorbestellen
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar

Weil sie das Leben liebten

Charlotte Roth

4 Sterne
(2)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2016
lieferbar

Der Gang vor die Hunde

Erich Kästner

5 Sterne
(1)
Buch

22.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2013
lieferbar

Das Café unter den Linden

Joan Weng

5 Sterne
(14)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.07.2017
lieferbar
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Halbschwergewicht

Edgar Rai

0 Sterne
Buch

Statt 20.00

5.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 03.04.2018
lieferbar

Ascona

Edgar Rai

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 29.07.2021
lieferbar

M.I.A. - Das Schneekind

Edgar Rai, Kathrin Andres

3.5 Sterne
(6)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2020
lieferbar

Halbschwergewicht

Edgar Rai

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 03.09.2019
lieferbar

Bullenbrüder, 1 Audio-CD, MP3

Edgar Rai, Hans Rath

0 Sterne
Hörbuch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 05.04.2019
lieferbar

Etwas bleibt immer

Edgar Rai

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2018
lieferbar
Hörbuch

10.00

Vorbestellen
Erschienen am 03.07.2020
Jetzt vorbestellen
Buch

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 01.03.2011
Jetzt vorbestellen

Berlin rund um die Uhr

Edgar Rai

0 Sterne
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.03.2015
lieferbar

Sunny war gestern

Edgar Rai, Cem Gülay

0 Sterne
Buch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2014
lieferbar

Wenn nicht, dann jetzt

Edgar Rai

0 Sterne
Buch

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 19.08.2013
lieferbar
Kommentare zu "Im Licht der Zeit"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    6 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    yellowdog, 05.08.2019 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Edgar Rai schreibt in seinem Buch mit dem leicht rätselhaften Titel Im Licht der Zeit über einen Abschnitt im Leben von Marlene Dietrich, die Schauspielerin, die ab den dreißiger und vierziger Jahren große Erfolge hatte. Der blaue Engel, Die Zeugin der Anklage und Marokko. Das sind Filme, die kannte zu meiner Zeit fast jeder. Heutzutage sind alte Filme nicht mehr so gefragt, aber ich denke, Marlene Dietrich ist auch heute noch vielen ein Begriff
    .
    Über Marlene Dietrich ist schon viel geschrieben worden. Auch gegensätzliches oder vages, denn die Frau war auch gerne rätselhaft. Ihre schauspielerische Ausstrahlung, ihre Stimme und ihre Rolle bei der Truppenbetreuung im Krieg halte ich für außerordentlich. Manche sehen das auch anders.
    Daher war ich gespannt, wie Edgar Rai die Figur entwirft. Auch bei ihr wird sie eine Kunstfigur bleiben. Unterhaltungsromane können die Komplexität eines Menschen nicht komplett abbilden.

    Doch unterhaltsam ist das Buch, ohne Frage und Edgar Rai schreibt in einem leicht zugänglichen Stil. Rai schildert Marlene schon als junge Frau als selbstbewusst und ehrgeizig. Zentral sind die Dreharbeiten zu Der blaue Engel.
    Aber es ist nicht nur ein Buch über Marlene Dietrich. Rai überzeugt auch durch das Zeitbild, das er relativ glaubhaft zeichnet. Dazu gehört auch der beginnende schlimme politische Wandel in Deutschland.

    Von den prominenten Nebenfiguren gefällt mir das Portrait von Emil Jannings, der eine kontroverse Figur in der Zeit war, und auch der Schriftsteller Heinrich Mann, der die Vorlage für Der blaue Engel geschrieben hatte.

    Ich mag das Buch!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    8 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    leseratte1310, 08.08.2019

    Als Buch bewertet

    Während in den USA der Tonfilm die Zuschauer in die Kinos bringt, setzt man in Deutschland immer noch auf den Stummfilm. Doch die politischen Verhältnisse ändern sich und die UFA soll die deutsche Filmbranche an die Spitze bringe. Karl Vollmöller will das unter allen Umständen schaffen. Dabei lässt er sich auf einen Balanceakt ein, dem mehr als einmal ein Absturz droht. Regie soll Josef von Sternberg führen, der auch bei dem Film „The Last Command“ Regie führte, für den Emil Jannings den Oscar erhalten hatte. Doch die beiden sind zerstritten. Vollmöller trickst und verspricht Jannings eine Filmrolle, die es genauso wenig geben wird, wie den Film. Aber auch das Drehbuch bereitet Schwierigkeiten. Dann braucht es auch noch eine Hauptdarstellerin. Einige Damen dürfen zu Probeaufnahmen antreten. Sternberg will Marlene Dietrich, die sich eigentlich als Revuegirl einen Namen gemacht hat, die aber nicht durch schauspielerisches Talent hervorgetreten ist.
    Ich habe vor nicht allzu langer Zeit einen Roman über Marlene Dietrich gelesen und daher war ich auch gleich an diesem Roman interessiert, der noch einmal eine ganz andere Perspektive auf die Entstehung des Films „Der blaue Engel“ wirft. Das Buch hat mich vom ersten Moment an so gepackt, dass ich es nur schwer wieder aus der Hand legen konnte. Man erlebt diesen Tanz auf dem Vulkan mit, der Berlin in den Zwanzigern erfasst hat. Die Nationalsozialisten machen sich immer breiter und bestimmen auch immer mehr das kulturelle Schaffen. An ihnen wäre fast noch im letzten Moment der Film gescheitert.
    Marlene Dietrich war eine beeindruckende Persönlichkeit, die macht was sie will und sich nicht verbiegen lässt. Aber sie hat auch Selbstzweifel und braucht manchmal eine starke Schulter zum Anlehnen. Sternberg will sie führen und muss dann doch feststellen, dass Marlene selbst weiß, wie sie die Rolle anlegen muss. Er lässt sie laufen. Ist es da ein Wunder, dass es Konflikte mit dem großen Emil Jannings gibt? Emil ist von sich sehr überzeugt und will niemanden neben sich dulden, der ihm Aufmerksamkeit entzieht. Mit Zuckerbrot und Peitsche wird er bei der Stange gehalten.
    Am Anfang eines jeden Kapitels gibt es einen Einblick in Politik und Zeitgeschehen.
    Es ist äußerst interessant mitzuerleben, wie geraden in den Zeiten des Umbruchs ein ganz besonderer Film entsteht. Das Buch hat mich gefesselt und ich kann es nur empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    8 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    yellowdog, 05.08.2019

    Als Buch bewertet

    Edgar Rai schreibt in seinem Buch mit dem leicht rätselhaften Titel Im Licht der Zeit über einen Abschnitt im Leben von Marlene Dietrich, die Schauspielerin, die ab den dreißiger und vierziger Jahren große Erfolge hatte. Der blaue Engel, Die Zeugin der Anklage und Marokko. Das sind Filme, die kannte zu meiner Zeit fast jeder. Heutzutage sind alte Filme nicht mehr so gefragt, aber ich denke, Marlene Dietrich ist auch heute noch vielen ein Begriff
    .
    Über Marlene Dietrich ist schon viel geschrieben worden. Auch gegensätzliches oder vages, denn die Frau war auch gerne rätselhaft. Ihre schauspielerische Ausstrahlung, ihre Stimme und ihre Rolle bei der Truppenbetreuung im Krieg halte ich für außerordentlich. Manche sehen das auch anders.
    Daher war ich gespannt, wie Edgar Rai die Figur entwirft. Auch bei ihr wird sie eine Kunstfigur bleiben. Unterhaltungsromane können die Komplexität eines Menschen nicht komplett abbilden.

    Doch unterhaltsam ist das Buch, ohne Frage und Edgar Rai schreibt in einem leicht zugänglichen Stil. Rai schildert Marlene schon als junge Frau als selbstbewusst und ehrgeizig. Zentral sind die Dreharbeiten zu Der blaue Engel.
    Aber es ist nicht nur ein Buch über Marlene Dietrich. Rai überzeugt auch durch das Zeitbild, das er relativ glaubhaft zeichnet. Dazu gehört auch der beginnende schlimme politische Wandel in Deutschland.

    Von den prominenten Nebenfiguren gefällt mir das Portrait von Emil Jannings, der eine kontroverse Figur in der Zeit war, und auch der Schriftsteller Heinrich Mann, der die Vorlage für Der blaue Engel geschrieben hatte.

    Ich mag das Buch!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.06.2018
lieferbar

Jahre der Veränderung / Hebammen-Saga Bd.2

Linda Winterberg

4.5 Sterne
(25)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 21.01.2020
lieferbar

Das kunstseidene Mädchen

Irmgard Keun

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.06.2017
lieferbar

Die Frauen vom Savignyplatz

Joan Weng

4.5 Sterne
(19)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 05.10.2018
lieferbar

Spiel der Hoffnung

Heidi Rehn

5 Sterne
(7)
Buch

10.99

Vorbestellen
Erschienen am 01.09.2016
Jetzt vorbestellen
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2019
lieferbar
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.07.2020
lieferbar
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2020
lieferbar

Tanz des Vergessens

Heidi Rehn

4.5 Sterne
(3)
Buch

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 01.07.2015
Jetzt vorbestellen
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar

Weil sie das Leben liebten

Charlotte Roth

4 Sterne
(2)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2016
lieferbar

Der Gang vor die Hunde

Erich Kästner

5 Sterne
(1)
Buch

22.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2013
lieferbar

Das Café unter den Linden

Joan Weng

5 Sterne
(14)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.07.2017
lieferbar
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar

Das kunstseidene Mädchen

Irmgard Keun

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2001
lieferbar

Heimliches Berlin

Franz Hessel

0 Sterne
Buch

18.90

Vorbestellen
Erschienen am 25.09.2017
Jetzt vorbestellen
0 Gebrauchte Artikel zu „Im Licht der Zeit“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung