Ihr letzter Sommer

Thriller
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
"Mein Name ist Rebecca Winter. Ich wurde entführt."

Im Sommer 2003 verschwindet die 16-jährige Rebecca Winter spurlos. Elf Jahre später greift die Polizei eine junge Rumtreiberin auf, die behauptet, Rebecca zu sein - und der Gesuchten tatsächlich so...
Leider schon ausverkauft
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5977541

Buch16.99
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Leider schon ausverkauft
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5977541

Buch16.99
"Mein Name ist Rebecca Winter. Ich wurde entführt."

Im Sommer 2003 verschwindet die 16-jährige Rebecca Winter spurlos. Elf Jahre später greift die Polizei eine junge Rumtreiberin auf, die behauptet, Rebecca zu sein - und der Gesuchten tatsächlich so...
Kommentare zu "Ihr letzter Sommer"
Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    7 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bärbel K., 18.08.2016 bei Weltbild bewertet

    In diesem Buch geht es um Rebecca Winter (genannt Becky), die seit über zehn Jahren als vermisst gilt und nun wieder auftaucht. Schnell wird klar, dass es nicht die echte Becky ist, sondern eine junge Frau, die ihr sehr ähnlich sieht und sich als Becky ausgibt. Aber diese Frau ahnt nicht, was sie damit auslöst….
    Der Leser wird abwechselnd mit den Ereignissen aus der Zeit vor Beckys Verschwinden konfrontiert und dann von den Geschehnissen des „Double“ (ihren richtigen Namen erfährt man im ganzen Buch nicht) berichtet. Der Schreibstil ist lebendig, anschaulich und die beschriebenen Figuren glaubhaft dargestellt, so dass es mir äußerst leicht gefallen ist in die Handlung einzusteigen. Allerdings hatte ich nach Lesepausen innerhalb eines Kapitels etwas Schwierigkeiten wieder einzuordnen in welchem Zeitfenster ich mich beim Lesen gerade befinde. Der Autorin ist es sehr gut gelungen die Spannung über die gesamte Zeit zu halten und sie am Ende sogar noch zu steigern.
    Ich habe selten ein Buch gelesen, bei dem ich fast bis zum Schluss im Unklaren über den Tathergang gelassen wurde und am Ende von den Wendungen total überrascht war. Denn das Ende war so was von unvorhersehbar in meinen Augen, dass ich dafür einen Stern mehr in der Bewertung vergebe als ursprünglich geplant.
    Darum kann ich dieses Buch auch uneingeschränkt weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Caren Lückel, 25.08.2016 bei Weltbild bewertet

    Was ist mit Bec passiert?

    Inhalt:
    Rebecca (Bec) Winter ist vor 11 Jahren spurlos verschwunden. Eine junge Frau wird beim Ladendiebstahl erwischt und behauptet, Rebecca Winter zu sein. Sie kehrt zurück zu ihrer Familie und ihrem Freundeskreis.
    Das Buch erzählt abwechselnd in zwei Handlungssträngen. Einmal erzählt die vermeintlich wieder aufgetauchte Rebecca in der Ich-Form. Als Leser weiß man von Anfang an, dass es sich nicht um das damals verschwundene Mädchen handelt. Die andere Geschichte erzählt von den Tagen vor Rebeccas Verschwinden.

    Meine Meinung:
    Von dieser Thematik habe ich mir mehr erwartet. Die Erzählung hat mich ganz gut unterhalten. Allerdings waren manche Dinge einfach unlogisch, irrational und äußerst unglaubwürdig.
    Die Spannung hält sich bis zum Schluss, das Ende ist sehr überraschend. Es bleiben allerdings sehr viele Fragen offen. Die Autorin hat im Verlauf des Buches viele Spuren gelegt, die einer Auflösung bedurft hätte. Die meisten davon verliefen leider im Sande. Man bleibt als Leser im Chaos zurück. Ich konnte gar nicht fassen, dass das Buch schon zu Ende war, so vieles war noch ungeklärt.
    Die Sprache dieses Romans lässt für meinen Geschmack zu wünschen übrig. Das mag an der Übersetzung liegen. Vielleicht es ja cool, einige englische Begriffe nicht zu übersetzen, ich empfand es eher als störend. Und so manche Kraftausdrücke waren unpassend und unangemessen.

    Fazit:
    Ein spannendes, durchaus unterhaltsames Buch mit einigen Schwachpunkten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    5 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Yvonne H., 12.09.2016 bei Weltbild bewertet

    „Sei du selbst, denn alle anderen gibt es schon“ ( Oscar Wilde )

    Bei einem Ladendiebstahl wird eine junge Frau erwischt und behauptet in ihrer Not vor der Polizei, dass sie die vor 11 Jahren verschwundene Rebecca Winter sei. Überglücklich schließen ihre Eltern die vermisste Tochter wieder in ihre Arme, denn Rebecca sieht der echten Rebecca tatsächlich zum verwechseln ähnlich. Rebecca geht ganz in der Rolle der vermissten Tochter und Schwester auf und es scheint niemand Verdacht zu schöpfen. Auch die Polizei ist sichtlich froh, diesen Fall nun zu den Akten legen zu können. Doch in ihrem Zimmer sieht sie unheimliche Dinge, die beste Freundin der echten Rebecca durchschaut das Täuschungsmanöver und Rebecca entdeckt in der Garage Dinge, die sie schaudernd erkennen lassen, dass der Vermisstenfall bei weitem noch nicht abgeschlossen ist. Zu spät bemerkt Bec, dass sie sich in großer Gefahr befindet…….

    Das Buch „ Ihr letzter Sommer“ von Anna Snoekstra spielt in 2 Zeitebenen. Zum einen die Gegenwart, in der die falsche Rebecca in die Rolle der vermissten „echten“ Rebecca schlüpft. Hier muss sie sich den Ermittlungen der Polizei stellen, die natürlich wissen wollen, wo sie die letzten 11 Jahre verbracht hat und noch viel wichtiger, wer sie entführt hat. Denn von einer Entführung geht die Polizei ja aus. In der zweiten Zeitebene erfahren wir etwas aus dem Leben der echten Rebecca vor ihrem Verschwinden. Warum bevorzugen die Eltern ihre kleinen Brüder? Was erlebte die letzten Stunden vor ihrem Verschwinden und was ist überhaupt mit ihr passiert?

    Nach und nach lichtet sich das Dunkel, der Leser wird aber lange Zeit im unklaren gelassen. Man hat nur immer das Gefühl, dass etwas schlimmes passiert ist und es ein großes Geheimnis gibt in Rebeccas Familie. Das Ende hat mich, um es gleich vorweg zu nehmen, sehr überrascht und ich habe es zwar auf den letzten Seiten geahnt, wollte es wohl aber nicht wirklich wahr haben. Zu bizarr ist die Auflösung des Falles. Die Autorin macht es auch leider nur im letzten Drittel richtig spannend. Ebenso hätte ich mir mehr Informationen aus dem Leben der echten Bec gewünscht. Die Arbeit der Polizei konnte ich wie andere Leser auch nicht wirklich nachvollziehen. Die Ermittlungen in Rebeccas Fall waren teilweise sehr unglaubwürdig und jenseits jeglicher Realität.

    Der Schreibstil der Autorin ist nicht schlecht, das Buch lässt sich flüssig lesen, allerdings gibt es ein paar Ungereimtheiten und der Leser bekommt auch nicht alle Fragen beantwortet, die das Buch mit sich bringt. Hier hätte der Abschluss runder sein müssen. Zudem fehlte mir über das Buch hinweg ein konstanter Spannungsbogen. Bei einem Thriller kann ich diesen, der in einem guten Showdown endet, erwarten.

    Das Potential für einen guten Thriller ist zwar da, aber an der Umsetzung haperte es noch. Deshalb vergebe ich 3 Sterne für das Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Durst

Jo Nesbø

4.5 Sterne
(84)
Buch

Statt 24.00

7.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 15.09.2017
lieferbar

Gmeiner Krimi-Set 5, 4 Bände

Reinhard Pelte, Kurt Geisler, Roy Jensen, Hans-Jürgen Rusch

0 Sterne
Buch

Statt 45.87 6

9.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Menschenfischer

Jan Seghers

0 Sterne
Buch

Statt 19.95 6

4.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Das alte Böse

Nicholas Searle

0 Sterne
Buch

Statt 19.95 6

4.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Wer Strafe verdient

Elizabeth George

0 Sterne
Buch

Statt 26.00 6

7.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Der Fall Kallmann

Hakan Nesser

0 Sterne
Buch

Statt 20.00 6

7.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Das Vermächtnis der Spione

John le Carré

4 Sterne
(30)
Buch

Statt 24.00

7.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 13.10.2017
lieferbar

Schlaflied

Cilla Börjlind, Rolf Börjlind

0 Sterne
Buch

Statt 15.00 6

4.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Der Komponist

Jeffery Deaver

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 20.00 6

7.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Gmeiner Krimi-Set 1, 4 Bände

Rolf Aderhold, Henning Brekenkamp, Uwe Klausner, Sobo Swobodnik

0 Sterne
Buch

Statt 44.96 6

9.99 7

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Statt 14.99 6

4.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Blutzeuge

Tess Gerritsen

4.5 Sterne
(11)
Buch

Statt 19.99

6.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 20.11.2017
lieferbar

Gmeiner Krimi-Set 10, 4 Bände

Gabriele Keiser, Marcus Richmann, Sandra Dünschede, Wolfgang Westphal

0 Sterne
Buch

Statt 50.96 6

9.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Der Kreidemann

C.J. Tudor

3 Sterne
(1)
Buch

Statt 20.00 6

4.99 7

In den Warenkorb
lieferbar

Scherbengericht

Veit Heinichen

0 Sterne
Buch

Statt 20.00

5.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2017
lieferbar

Konklave

Robert Harris

4 Sterne
(7)
Buch

Statt 21.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 31.10.2016
lieferbar

Zu nah

Olivia Kiernan

0 Sterne
Buch

Statt 14.99 6

4.99 7

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Statt 24.99

7.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 15.10.2015
lieferbar
Mehr Bücher von Anna Snoekstra

Ihr letzter Sommer

Anna Snoekstra

0 Sterne
Buch

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 15.01.2018
Jetzt vorbestellen

Little Secrets

Anna Snoekstra

0 Sterne
Buch

11.10

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Ihr letzter Sommer “
0 Gebrauchte Artikel zu „Ihr letzter Sommer“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung