Ich seh den Baum noch fallen

Renate Bergmanns Weihnachtsabenteuer. Originalausgabe

Renate Bergmann

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Ich seh den Baum noch fallen".

Kommentar verfassen
Langt ruhig tüchtig zu!
"Meine Tochter Kirsten ist Heilpraktikerin für Kleintiere und isoto... idio... esoterische Lebensberaterin. Sie ist ein bisschen eigen und hat mit den christlichen Werten des Weihnachtsfestes so gar nichts im Sinn. Was...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Buch8.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5698998

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Ich seh den Baum noch fallen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    3 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gaby H., 08.12.2018

    Nett - aber mehr nicht

    Nach dem Weihnachtsfest ist vor dem Weihnachtsfest. So jedenfalls sieht es Renate Bergmann, die von Autor Thorsten Rhode ihre Stimme bekommt. Die Online Oma ist mir in anderen Werken schon mehrfach begegnet. Hier werden in einem kleinen Büchlein, das preislich recht hoch angesiedelt ist, 5 Geschichten erzählt, die sich mit der Adventszeit, dem Weihnachtsfest, der Zeit zwischen den Jahren und dem Jahresausklang beschäftigen.

    Renate Bergmann erzählt, dass sie schon das ganze Jahr mit Weihnachten beschäftigt ist, gibt einen kleinen Einblick in ihre Weihnachtsschublade, wo das ganze Jahr über Geschenke gesammelt werden. Sie beschäftigt sich mit vergangenen Weihnachtsfesten und Silvesterfeiern. Und immer sind die kleinen Anekdoten so interessant, amüsant und wie aus dem Leben gegriffen, dass sich die Mundwinkel immer wieder zu einem Grinsen nach oben ziehen. Sie erzählt aber nicht nur gekonnt witzig, sondern es gibt auch nachdenkliche Momente, die sie genau so gut rüber bringt.

    Eine nette Weihnachtsedition, die die Wartezeit bis zum Fest auf amüsante Weise überbrückt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Ich seh den Baum noch fallen “

0 Gebrauchte Artikel zu „Ich seh den Baum noch fallen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating