Höllenfeuer, Rolf von Siebenthal

Höllenfeuer

Kriminalroman

Rolf von Siebenthal

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Höllenfeuer".

Kommentar verfassen
Qualvoll stirbt der angesehene Arzt Dr. Michael Brunner beim Brand seiner Villa in Liestal. Schnell findet die Polizei Baselland heraus, dass sie es mit Mord zu tun hat. Personalmangel in den Sommerferien und zugeknöpfte Zeugen behindern die...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch11.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5774826

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Höllenfeuer"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    Thomas J., 04.08.2014

    Höllenfeuer ist nach Schachzug der zweite Kriminalroman den Rolf von Siebenthal im Gmeinerverlag veröffentlicht hat. Wie schon mit Schachzug gelingt es dem Autor den Leser mit auf die Reise zu nehmen. Eine Reise, die bedingt durch die verschiedenen Handlungsstränge, nicht absehen lässt wo sie endet.
    Von der ersten Seite an wird eine Spannung aufgebaut, die bis zum Schluss immer weiter ansteigt und sich dann in einem furiosen Finale entlädt.
    Das Buch ist für Fans des Genres und solche die es werden wollen geeignet. Es ist eine Lektüre, die den Lesern nicht zu schwer im Magen liegt und auch deshalb kann ich es empfehlen.
    Als besonders sympathisches Schmankerl lässt der Autor immer wieder besondere Schweizer Worte und Begriffe einfließen. Mir persönlich hat dies besonders gut gefallen.
    Die Story regt zum Nachdenken an, was die Gefahr angeht, die von religiösen Fanatismus ausgehen kann.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Höllenfeuer “

0 Gebrauchte Artikel zu „Höllenfeuer“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating