Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Grüße vom Mars

Notlandung bei Oma und Opa
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Grüße vom Mars: Eine außerirdische Reise zu Oma und Opa.
Tom ist zehn und etwas eigen. Er will unbedingt auf den Mars, sitzt am Tisch nur rechts vom Kopfende und wenn ihm etwas zu viel wird, zieht er seinen Astronautenhelm an. Als seine Mutter nach China...
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 107179928

Buch 13.00
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 107179928

Buch 13.00
Jetzt vorbestellen
Grüße vom Mars: Eine außerirdische Reise zu Oma und Opa.
Tom ist zehn und etwas eigen. Er will unbedingt auf den Mars, sitzt am Tisch nur rechts vom Kopfende und wenn ihm etwas zu viel wird, zieht er seinen Astronautenhelm an. Als seine Mutter nach China...
Mehr Bücher des Autors

Respekt!

Sebastian Grusnick, Thomas Möller

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.01.2021
lieferbar

Vorsicht wild!

Sebastian Grusnick, Thomas Möller

5 Sterne
(2)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.08.2019
lieferbar

Mein Bruder der Elbenritter

Sebastian Grusnick, Thomas Möller

0 Sterne
Buch

13.00

Vorbestellen
Erscheint am 09.09.2021
Kommentare zu "Grüße vom Mars"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kerstin B., 10.04.2019 bei Weltbild bewertet

    Wild und lustig geht es in dieser turbulenten Geschichte um drei Kinder, ihre vielbeschäftigte Mutter und ihre tiefenentspannten, unkonventionellen und etwas schrägen, aber coolen Großeltern zu.
    Anders als ursprünglich geplant und erwünscht, verleben die pfiffigen drei Halbwaisen ereignisreiche Ferien bei Oma und Opa, die sie nie vergessen werden. Sicher beneiden viele andere Kinder sie darum und wünschen sich auch so eine schräge Familie, wenigstens manchmal.
    Prima gelungen sind auch die passenden Illustrationen und Logbucheintragungen. Spaß beim Lesen ist garantiert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    3 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    leseratte61, 21.04.2019 bei Weltbild bewertet

    Generationen und ihr Verhalten auf lustige Art beleuchtet

    Inhalt:

    Grüße vom Mars: Eine außerirdische Reise zu Oma und Opa.
    Tom ist zehn und etwas eigen. Er will unbedingt auf den Mars, sitzt am Tisch nur rechts vom Kopfende und wenn ihm etwas zu viel wird, zieht er seinen Astronautenhelm an. Als seine Mutter nach China muss, soll Tom mit den Geschwistern bei Oma und Opa wohnen. Doch die Großeltern haben den Besuch der Enkel glatt vergessen. Und zu Toms Schrecken besitzen sie nur einen einzigen, runden (!) Esstisch. Da hilft es nur, das Ganze als Vorbereitung auf die Mars-Mission zu sehen.
    Berührend, witzig und mit viel Leichtigkeit erzählen Thomas Möller und Sebastian Grusnick diese liebevolle Geschichte.

    Fazit:

    Tom ist ein liebenswerter Junge, der ganz spezielle Regeln entwickelt hat, die er benötigt, damit sein Leben in geordneten Bahnen verläuft. Ein Bruch dieser Regeln bedeutet für ihn eine Katastrophe. Als ihm seine Mutter ankündigt, dass er mit seinen Geschwistern für 8 Wochen bei Oma und Opa wohnen soll, tritt genau diese Katastrophe in sein Leben. Da Tom unbedingt als Astronaut auf den Mars fliegen will, gelingt es seiner Mutter ihn zu überzeugen, den Besuch bei Oma und Opa als Vorbereitung zu seinen zukünftigen Expeditionen zu sehen. Tom bekommt zur Vorbereitung ein Logbuch von seiner Mutter geschenkt und so bereitet er als echter Entdecker, diese Expedition vor, um unbekannte Lebensformen zu entdecken. Seinen Bruder Elmar, 13 Jahre, erklärt er zum ersten Offizier und seine Schwester Nina, 15 Jahre, zur Funkerin. Perfekt vorbereitet starten die Geschwister nun ihre Expedition zu Oma und Opa. Dort warten die gefährlichsten Abenteuer auf die Kinder. Es warten Rot-Alarm, seltsame Bewohner, gefährliche Monster, unbekannte Regeln und weitere schlimme Dinge auf die Geschwister. Da Lunau am Ende der Welt zu liegen scheint gibt es dort nicht mal Handyempfang oder Internet. Die Expedition gerät immer mehr ins Wanken und scheint ab einem gewissen Punkt komplett gescheitert.

    Die Entwicklung von Tom hat mir besonders gut gefallen, da er sich innerhalb weniger Tage sehr positiv entwickelte und seine Grenzen an vielen Stellen überschreiten konnte. Als Nesthäkchen mit besonderen Ansprüchen wurde er natürlich von Bruder und Schwester unterstützt, die ihren Großeltern immer wieder die Besonderheiten erklärten. Trotzdem ist der Start schwierig und die Generationen müssen sich erst langsam aneinander gewöhnen. So fehlt den Großeltern anfangs das Gefühl für Tom sowie für Elmar und Nina. Was sollen sie nur mit den Kindern anfangen? Es prallen Welten aufeinander und Pubertier Nina platzt der Kragen. Was jetzt passiert müsst ihr leider selbst lesen, da ich schon genug verraten habe.

    Die Einträge im Logbuch zeigten mir besonders deutlich, wie Tom mit den Veränderungen in seinem Leben umgeht und machen Tom und das Buch noch liebenswerter. Die tollen Illustrationen lockerten die Handlung zusätzlich auf und brachten mich häufig zum Lachen.

    Diese Geschichte erzählt mit einem Augenzwinkern von der besonderen Liebe zwischen Geschwistern, die in schwierigen Momenten zusammenhalten und von dem Konflikt zwischen den Generationen. Mir hat sie sehr gut gefallen, auch wenn manche Szenen mir für Kinder dann doch gefährlich erscheinen. Allerdings habe auch ich als Kind in Kinderbüchern Dinge gelesen, die meinen Eltern gefährlich erschienen.

    Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen, da alle Charaktere liebevoll gezeichnet waren und ich mich schnell in sie hineinversetzen konnte. Da treffen Menschen aufeinander, die von völlig unterschiedlichen Planten zu stammen scheinen und sich auch so begegnen. Neben den Geschwistern haben auch Opa und Opa sich bemerkenswert weiterentwickelt und ich hoffe auf eine Fortsetzung dieser Expedition. Der Humor sorgte neben dem flüssigen Schreibstil dafür, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte und mich köstlich amüsierte.

    Von mir eine unbedingte Leseempfehlung für Kinder ab 10 und an jungebliebene Erwachsene.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Jabando - Weihnachten 2.0

Annette Spratte

4.5 Sterne
(7)
Buch

9.95

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 22.07.2020
lieferbar
Buch

10.00

Vorbestellen
Erschienen am 21.08.2017
Jetzt vorbestellen

Blitz-im-Winter

Kerstin Groeper

0 Sterne
Buch

9.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2017
lieferbar

Der Kirchendieb

Claudia Frieser

0 Sterne
Buch

7.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2015
lieferbar
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.09.2020
lieferbar
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.09.2019
lieferbar
Buch

7.95

In den Warenkorb
Erschienen am 11.07.2016
lieferbar

Seeräuber vor Sylt!

Cornelia Franz

0 Sterne
Buch

8.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2010
lieferbar
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.08.2018
lieferbar
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 21.08.2017
lieferbar
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.07.2016
lieferbar
Buch

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 15.10.2014
lieferbar
Buch

16.99

In den Warenkorb
lieferbar

Helden wie Opa und ich

Nina Rosa Weger

4.5 Sterne
(2)
Buch

12.00

In den Warenkorb
lieferbar

Als Opapi das Denken vergaß

Uticha Marmon

3 Sterne
(1)
Buch

13.95

In den Warenkorb
Erschienen am 21.07.2014
lieferbar

Bärenschwur

Ryan Gebhart

0 Sterne
Buch

8.95

In den Warenkorb
Erschienen am 09.12.2016
lieferbar

Die Olchis. Das Adventskalenderbuch

Erhard Dietl, Barbara Iland-Olschewski

4 Sterne
(2)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.09.2016
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Grüße vom Mars “
0 Gebrauchte Artikel zu „Grüße vom Mars“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung