Grenzen des Menschseins

Sterblichkeit und Unsterblichkeit im frühgriechischen Denken
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Das Problem der Sterblichkeit und Unsterblichkeit gehört untrennbar zum Nachdenken des Menschen über sich und seine Stellung in der Welt. Auch für das antike Denken stellt diese Thematik ein anthropologisches Prisma dar. Es verbindet Fragen der praktischen...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 125326066

Buch37.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 125326066

Buch37.99
In den Warenkorb
Das Problem der Sterblichkeit und Unsterblichkeit gehört untrennbar zum Nachdenken des Menschen über sich und seine Stellung in der Welt. Auch für das antike Denken stellt diese Thematik ein anthropologisches Prisma dar. Es verbindet Fragen der praktischen...

Kommentar zu "Grenzen des Menschseins"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Grenzen des Menschseins “

0 Gebrauchte Artikel zu „Grenzen des Menschseins“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung