Glaub nicht alles, was du denkst

Wie du deine Denkfehler entlarvst und endlich freie Entscheidungen triffst
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Nach dem Bestseller ist vor dem Bestseller: Das neue Buch von Erfolgsgarantin Alexandra Reinwarth
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6049364

Buch16.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6049364

Buch16.99
In den Warenkorb
Nach dem Bestseller ist vor dem Bestseller: Das neue Buch von Erfolgsgarantin Alexandra Reinwarth

Kommentar zu "Glaub nicht alles, was du denkst"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    Sigrid K., 19.11.2019

    Wer glaubt schon was er denkt?

    Wieder nur ein Ratgeber, der verspricht was er nicht halten kann?

    Die Autorin erzählt uns gleich zu Beginn – ja sogar im Vorwort – dass Ratgeber nicht funktionieren können. Was aber halten wir dann da in der Hand? Ich bin mir nicht mehr ganz sicher und beschließe mich auf die nächsten paar Seiten einzulassen. Hört sich ja alles nicht schlecht an, was mir die Autorin hier zu erzählen versucht. Charmant und witzig (an manchen Stellen für meinen Geschmack zu sehr) wird die Funktion unseres Denkens beleuchtet.

    Fast könnte man meinen, man liest Sigmund Freud und sein Strukturmodel der Psyche wenn einerseits unser Denken Unfug mit uns treibt und es uns andererseits im Zaum zu halten versucht. Nach einigen Kapitel muss ich mich allerdings geschlagen geben – ich stelle fest, ich halte wieder nur einen Ratgeber in den Händen – wenn auch einen, der durchaus flüssig und humorvoll zu lesen ist.

    Ich finde mich immer wieder auf der Couch von Freud wieder, wenn mein Es und mein Überich miteinander im Clinch liegen. Bei Alexandra Reinwarth handelt es sich um einen Clown und einen seriösen Herrn in unseren Köpfen. Bei beiden, der Autorin und bei Freud, bleibt jedoch einer auf der Strecke – nämlich ICH.

    Zwischendurch – genauer gesagt nach jedem Kapitel - habe ich die Möglichkeit in vorgefertigten Kästen meine eigenen Grabenkämpfe zu dokumentieren und zu analysieren. Fragen zum Thema kann ich hier auf mich (oder vielleicht mein ICH) ummünzen, um zu sehen, welche Denkfehler mir anheim sind.

    Erzählt uns die Autorin zu Beginn, dass Ratgeber nicht funktionieren, so bin ich durch die Lektüre dieses Buches zumindest daran erinnert worden, mich selbst wieder öfters zu hinterfragen und meine Handlungen ein wenig von der Außensicht zu betrachten.

    Aber warum funktionieren nun Ratgeber nicht wirklich?

    Schafft es die Autorin nun, ihre Versprechungen wahr zu machen und uns zu erklären warum Ratgeber nicht funktionieren – und das in einem Ratgeber der ja nicht funktionieren kann? WIE er funktionieren könnte, finden wir beim aufmerksamen Lesen bestimmt heraus. Beim selben aufmerksamen Lesen stellen wir aber fest, WARUM er nicht funktionieren kann.

    250 Seiten Unterhaltung stellen am Ende nicht den Anspruch wirklich der ultimative Ratgeber zu sein. Kurzweilig zu lesen und eine andere Art den Menschen die menschliche Psyche ein wenig näher zu bringen. Dafür gibt es von mir 3 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Alexandra Reinwarth

Weitere Empfehlungen zu „Glaub nicht alles, was du denkst “

Weitere Artikel zum Thema
Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Glaub nicht alles, was du denkst“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar