Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Fragen, die mir zum Holocaust gestellt werden

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
An den weiterführenden Schulen und Universitäten, die Hédi Fried als Zeitzeugin und Holocaust-Überlebende besucht, stellen die jungen Erwachsenen ihr direkte Fragen. Und Hédi Fried antwortet ebenso konkret und offen wie eindringlich und weise. Sie berichtet...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 113428089

Buch 18.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 113428089

Buch 18.00
In den Warenkorb
An den weiterführenden Schulen und Universitäten, die Hédi Fried als Zeitzeugin und Holocaust-Überlebende besucht, stellen die jungen Erwachsenen ihr direkte Fragen. Und Hédi Fried antwortet ebenso konkret und offen wie eindringlich und weise. Sie berichtet...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Fleeing from the Führer

Charmian Brinson, William Kaczynski

0 Sterne
Buch

Statt 39.95

19.95 ***

In den Warenkorb
lieferbar

Reise in die Vergangenheit

Hanna Meyer-Moses

0 Sterne
Buch

12.00

Vorbestellen
Erschienen am 12.07.2009
Jetzt vorbestellen
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2020
lieferbar

Renia's Diary

Renia Spiegel

0 Sterne
Buch

12.85

In den Warenkorb
Erschienen am 03.09.2020
lieferbar
Buch

11.55

Vorbestellen
Erschienen am 22.08.2019
Jetzt vorbestellen

The Twins of Auschwitz

Eva Mozes Kor, Lisa Rojany Buccieri

0 Sterne
Buch

10.10

In den Warenkorb
Erschienen am 06.08.2020
lieferbar

The Nine

Gwen Strauss

0 Sterne
Buch

15.40

In den Warenkorb
Erschienen am 04.05.2021
lieferbar
Buch

20.00

Vorbestellen
Erschienen am 15.07.2019
Jetzt vorbestellen

Promise Me You'll Shoot Yourself

Florian Huber

0 Sterne
Buch

12.60

Vorbestellen
Erschienen am 01.10.2020
Jetzt vorbestellen
Buch

47.40

In den Warenkorb
Erschienen am 26.02.2021
lieferbar

Epstein, F: Franci's War

Franci Rabinek Epstein

0 Sterne
Buch

11.55

In den Warenkorb
Erschienen am 21.01.2021
lieferbar

Ich muss erzählen

Mascha Rolnikaite

5 Sterne
(5)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2004
lieferbar

I Want You to Know We're Still Here

Esther Safran Foer

0 Sterne
Buch

16.45

In den Warenkorb
Erschienen am 31.03.2020
lieferbar

Kraus, D: Delayed Life

Dita Kraus

0 Sterne
Buch

12.85

In den Warenkorb
Erschienen am 06.02.2020
lieferbar

1000 Jahre habe ich gelebt

Livia Bitton-Jackson

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.10.2018
lieferbar

1941

Joachim Käppner

0 Sterne
Buch

Statt 19.95

7.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 26.03.2016
lieferbar
Buch

19.20

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Fragen, die mir zum Holocaust gestellt werden"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    23 von 29 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    claudi-1963, 30.05.2020 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    "Der Sinn des Lebens ist es, Gutes zu tun, gute Taten zu vollbringen, seinem Nächsten zu helfen, denn dann geht es einem selbst auch gut." (Nuruddin Farah)
    Hédi Fried eine Überlebende des Holocaust, erzählt von ihren Erlebnissen und beantwortet seit über 30 Jahren in Schulen und Universitäten Schwedens Fragen rund um den Holocaust, Antisemitismus und Rassismus. Sie ist einer der wenigen noch lebenden Zeitzeugen, die 1944 nach Auschwitz deportiert wurden. Zusammen mit ihrer Schwester und gleichzeitig einzigen Überlebenden ihrer Familie ging sie anschließend nach ihrer Befreiung nach Schweden. Eindringlich und sehr ausführlich beantwortet sie hier Fragen von Schülern, die immer wieder an sie gestellt werden.

    Meine Meinung:
    In diesem recht kurzen Buch werden sehr detaillierte Fragen die von einzelnen Schülern an Hédi Fried gestellt wurden von ihr beantwortet. Das tut sie aber nicht mit einem kurzen Satz, sondern die Autorin beantwortet diese recht ausführlich, wobei sie schon einmal bei einzelnen richtig in die Tiefe geht. Das Wichtigste bei diesen Fragen jedoch ist der Autorin, das die Menschen die Ereignisse der Nazizeit und ihre Gräuel nie vergessen sollen. Denn wie schnell könnten sie vergessen werden und sich alles wiederholen. Hédi Fried wurde 1924 im rumänischen Sighet geboren und aufgewachsen, wo sie bis zur Deportation ihrer Familie ein gutes Leben führten. Die Psychologin hat im Laufe ihres Lebens einige Bücher geschrieben, unter anderem auch die Biografie "Nachschlag für eine Gestorbene: Ein Leben bis Auschwitz und Ein Leben danach". Sie wurde inzwischen mit mehreren Auszeichnungen für ihr Engagement gewürdigt. Ich habe schon sehr viele Bücher über den Holocaust gelesen. Immer wieder erfahre ich etwas Neues, so auch in diesem Buch. Da sich dieses Jahr die Befreiung Auschwitz zum 75-mal jährt, passt dieses Buch sehr gut. Es gibt nicht nur einen Einblick in das Leben der Autorin, sondern auch in vieles Allgemeines. So werden Fragen wie:
    Warum hasste Hitler die Juden?
    Hatten Sie Angst vor dem Tod?
    Gab es nette SS-Soldaten?
    Erkennen Sie sich in den Flüchtlingen von heute wieder? ....
    Trotz der Kürze dieses Buches war ich beeindruckt, wie ausführlich und ohne jeglichen Hass gegenüber den Deutschen Hédi Fried hier alle Fragen beantwortet. Manche sind eher kindlich naiv, manche deutlich direkt gestellt, manche mit Interesse zu ihrer Person, andere eher allgemein betreffend und trotzdem nimmt sie alle Fragen sehr ernst. Ein Buch sehr gut für den Geschichtsunterricht das einen Einblick in die grausamen Taten der Nazizeit gibt. Von mir eine Empfehlung und 5 von 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    13 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    claudi-1963, 30.05.2020

    Als Buch bewertet

    "Der Sinn des Lebens ist es, Gutes zu tun, gute Taten zu vollbringen, seinem Nächsten zu helfen, denn dann geht es einem selbst auch gut." (Nuruddin Farah)
    Hédi Fried eine Überlebende des Holocaust, erzählt von ihren Erlebnissen und beantwortet seit über 30 Jahren in Schulen und Universitäten Schwedens Fragen rund um den Holocaust, Antisemitismus und Rassismus. Sie ist einer der wenigen noch lebenden Zeitzeugen, die 1944 nach Auschwitz deportiert wurden. Zusammen mit ihrer Schwester und gleichzeitig einzigen Überlebenden ihrer Familie ging sie anschließend nach ihrer Befreiung nach Schweden. Eindringlich und sehr ausführlich beantwortet sie hier Fragen von Schülern, die immer wieder an sie gestellt werden.

    Meine Meinung:
    In diesem recht kurzen Buch werden sehr detaillierte Fragen die von einzelnen Schülern an Hédi Fried gestellt wurden von ihr beantwortet. Das tut sie aber nicht mit einem kurzen Satz, sondern die Autorin beantwortet diese recht ausführlich, wobei sie schon einmal bei einzelnen richtig in die Tiefe geht. Das Wichtigste bei diesen Fragen jedoch ist der Autorin, das die Menschen die Ereignisse der Nazizeit und ihre Gräuel nie vergessen sollen. Denn wie schnell könnten sie vergessen werden und sich alles wiederholen. Hédi Fried wurde 1924 im rumänischen Sighet geboren und aufgewachsen, wo sie bis zur Deportation ihrer Familie ein gutes Leben führten. Die Psychologin hat im Laufe ihres Lebens einige Bücher geschrieben, unter anderem auch die Biografie "Nachschlag für eine Gestorbene: Ein Leben bis Auschwitz und Ein Leben danach". Sie wurde inzwischen mit mehreren Auszeichnungen für ihr Engagement gewürdigt. Ich habe schon sehr viele Bücher über den Holocaust gelesen. Immer wieder erfahre ich etwas Neues, so auch in diesem Buch. Da sich dieses Jahr die Befreiung Auschwitz zum 75-mal jährt, passt dieses Buch sehr gut. Es gibt nicht nur einen Einblick in das Leben der Autorin, sondern auch in vieles Allgemeines. So werden Fragen wie:
    Warum hasste Hitler die Juden?
    Hatten Sie Angst vor dem Tod?
    Gab es nette SS-Soldaten?
    Erkennen Sie sich in den Flüchtlingen von heute wieder? ....
    Trotz der Kürze dieses Buches war ich beeindruckt, wie ausführlich und ohne jeglichen Hass gegenüber den Deutschen Hédi Fried hier alle Fragen beantwortet. Manche sind eher kindlich naiv, manche deutlich direkt gestellt, manche mit Interesse zu ihrer Person, andere eher allgemein betreffend und trotzdem nimmt sie alle Fragen sehr ernst. Ein Buch sehr gut für den Geschichtsunterricht das einen Einblick in die grausamen Taten der Nazizeit gibt. Von mir eine Empfehlung und 5 von 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Fleeing from the Führer

Charmian Brinson, William Kaczynski

0 Sterne
Buch

Statt 39.95

19.95 ***

In den Warenkorb
lieferbar

Reise in die Vergangenheit

Hanna Meyer-Moses

0 Sterne
Buch

12.00

Vorbestellen
Erschienen am 12.07.2009
Jetzt vorbestellen
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2020
lieferbar

The Nine

Gwen Strauss

0 Sterne
Buch

15.40

In den Warenkorb
Erschienen am 04.05.2021
lieferbar

Man's Search For Meaning

Viktor E Frankl

0 Sterne
Buch

12.80

Vorbestellen
Erschienen am 07.01.2021
Jetzt vorbestellen
Buch

20.00

Vorbestellen
Erschienen am 15.07.2019
Jetzt vorbestellen

Promise Me You'll Shoot Yourself

Florian Huber

0 Sterne
Buch

12.60

Vorbestellen
Erschienen am 01.10.2020
Jetzt vorbestellen
Buch

47.40

In den Warenkorb
Erschienen am 26.02.2021
lieferbar

Lily's Promise

Lily Ebert

0 Sterne
Buch

12.80

Vorbestellen
Erscheint am 14.04.2022
Buch

19.20

In den Warenkorb
lieferbar

Noch einmal über die Bücher gehen

Manfred Weißbecker

0 Sterne
Buch

32.00

In den Warenkorb
lieferbar

The House by the Lake

Thomas Harding

0 Sterne
Buch

12.80

In den Warenkorb
Erschienen am 02.06.2016
lieferbar

Der Letzte der Ungerechten

Claude Lanzmann

0 Sterne
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 17.02.2017
lieferbar
Buch

5.00

In den Warenkorb
lieferbar

Ehre, wem Ehre gebührt!

Wolfram Wette

0 Sterne
Buch

16.80

In den Warenkorb
Erschienen am 12.08.2014
lieferbar

Beliebt und gefürchtet

German Penzholz

0 Sterne
Buch

149.00

In den Warenkorb
Erschienen am 03.01.2017
lieferbar

Die Shoah im Distrikt Krakau

Melanie Hembera

0 Sterne
Buch

89.95

In den Warenkorb
lieferbar

Im Schatten von Auschwitz

Daniel Brewing

0 Sterne
Buch

89.95

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Fragen, die mir zum Holocaust gestellt werden “
0 Gebrauchte Artikel zu „Fragen, die mir zum Holocaust gestellt werden“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung