Emil Nolde, Ungemalte Bilder

Aquarelle 1938 bis 1945 aus der Sammlung der Nolde-Stiftung Seebüll. Katalogbuch zur Ausstellung in der Städtischen Galerie Altes Theater Ravensburg,1999 (Sprache: Englisch, Deutsch)
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
"Ungemalte Bilder" nannte Emil Nolde jene faszinierenden Aquarelle, die er von 1938 bis 1945 in der Abgeschiedenheit seines Hauses in Seebüll geschaffen hat, nachdem seine Werke in den Museen von den Nazis beschlagnahmt und er selbst mit einem Malverbot...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 2647782

Buch19.80
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 2647782

Buch19.80
In den Warenkorb
"Ungemalte Bilder" nannte Emil Nolde jene faszinierenden Aquarelle, die er von 1938 bis 1945 in der Abgeschiedenheit seines Hauses in Seebüll geschaffen hat, nachdem seine Werke in den Museen von den Nazis beschlagnahmt und er selbst mit einem Malverbot...

Kommentar zu "Emil Nolde, Ungemalte Bilder"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Emil Nolde

Weitere Empfehlungen zu „Emil Nolde, Ungemalte Bilder “

0 Gebrauchte Artikel zu „Emil Nolde, Ungemalte Bilder“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung