Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Ein gutes Dutzend wilde Pilze

Finden & Genießen. Die Top 12 der Speisepilze. Mit Kosmos mehr entdecken
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Leichter Einstieg ins Pilzesammeln mit den Top 12 der essbaren, heimischen Pilze. Brillante Fotos, detaillierte Zeichnungen und die Darstellung der Arten im Lebensraum geben Sicherheit beim Kennenlernen der genießbaren Pilze. Mit diesem Naturführer wird das...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132112385

Buch 10.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132112385

Buch 10.00
In den Warenkorb
Leichter Einstieg ins Pilzesammeln mit den Top 12 der essbaren, heimischen Pilze. Brillante Fotos, detaillierte Zeichnungen und die Darstellung der Arten im Lebensraum geben Sicherheit beim Kennenlernen der genießbaren Pilze. Mit diesem Naturführer wird das...
Kommentare zu "Ein gutes Dutzend wilde Pilze"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Bücherwurm, 17.11.2020 bei Weltbild bewertet

    ab in die Pilze mit diesem gelungenen Begleiter

    Im Kosmos - Taschenbuch: "Ein gutes Dutzend - Wilde Pilze" von Ewald Langer werden 12 essbare Wald- und Wiesenpilze vorgestellt.

    Das Buch startet mit einem Überblick, aller Pilze die in diesem Buch näher beschrieben werden. Neben der Pilzbezeichnung findet sich auch ein Fotografie des Pilzes. 
    Diesen ersten Überblick, diesen Einstieg finde ich sehr gelungen. Gerade wenn man unterwegs ist und auf einen Pilz trifft, möchte man ja nicht ewig im Buch blättern um herauszufinden, um welchen Pilz es sich handelt, sonder diesen auf Anhieb am Buchanfang finden.
    Auf den folgenden Seiten werden jedem Pilz 4 Doppelseiten gewidmet. Auf diesen erfährt man wo man die Pilze findet, woran man sie erkennt, mit welchen essbaren/bitteren/ giftigen Pilzen sie verwechselt werden können und wie man die Pilze verarbeiten kann. Den Abschluss jedes Pilzkapitels bildet ein Kochrezept.

    Den Abschluss des Buches bildet eine Übersicht der häufigsten Giftpilze.

    Der Autor wendet sich in seinem Buch direkt an den Leser, so spricht er diese mit "...du findest"; "du erkennst" etc. an.
    Zahlreiche Naturaufnahmen zu jedem Pilz und der Umgebung in dem man diese finden kann, machen das erkennen im Wald einfacher.

    War ich anfangs über NUR 12 Pilze in einem Buch enttäuscht, muss ich sagen - diese reichen völlig aus. Es sind die gängigsten und ein guter Einstieg für alle (neu) Pilzsucher.

    Für mich ein gelungenes Buch, was auf keiner Wanderung mehr fehlen wird und zum Pilzsuchen ein fester Begleiter wird.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Siggi58, 31.10.2020 bei Weltbild bewertet

    "Ein Gutes Dutzend Wilde Pilze" ist quasi das Geschwister-Buch zu " Ein Gutes Dutzend Wilde Beeren " Es zeigt Pilzliebhabern die wichtigsten Pilze, welche besonders schmackhaft sind, wann und wo man sie am besten findet, und führt auch die Pilze auf, mit denen die essbaren Exemplare verwechselt werden können. Hier sollte man bedenken, dass unerfahrene Sammler am besten zur eigenen Sicherheit sich zuerst einer Expertengruppe anschließen sollten. Dieses Buch kann dann immer noch eine sehr gute Hilfestellung leisten.

    Durch das passende Format den Buches, kann man es leicht in der Tasche oder im Rucksack dabei haben.

    Die sehr schmackhaft aussehenden Rezeptvorschläge bereichern diese Buch zusätzlich, und animieren zum Nachkochen. So ist dieser Ratgeber gleichzeitig ein kleines Kochbuch.

    Ich empfehle dieses Buch, vor allen Dingen Anfängern in Sache Pilzsuche. Die Profis profitieren hier weniger vom Erkennen der Pilze ( sie brauchen dahingehend keine Hilfestellung ), aber dennoch könnten einige Rezepte sehr interessieren. Auch als Geschenk für einen Pilz-Interessierten ist dieses Buch bestens geeignet.

    Ich vergebe gerne 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    vöglein, 31.10.2020 bei Weltbild bewertet

    Wilde Beeren und wilde Pilze finden und genießen
    Zwei tolle hilfreiche und schön aufgemachte Ratgeber für Pilz- und Beerensucher oder solche die es noch werden wollen. Für mich gehören beide zusammen, da ich wenn ich unterwegs bin, beides im Auge habe. Und es wäre doch schade, wenn man sich nur auf Beeren oder Pilze konzentrieren würde.
    Die Ratgeber sind mit schönen Fotos, Tipps und Tricks wo man was findet und auch erkennt, sowie die „giftigen“ Versionen bzw. die Doppelgänger davon, von denen man besser die Finger lässt. Aufpassen ist angesagt!
    Dazu noch ansprechende, appetitliche Fotos mit entsprechenden Gerichten.
    Und alles in einem Format, passend für den Rucksack oder die Tasche für unterwegs.
    Außerdem auch eine Empfehlung von NABU.
    Ein unbedingtes Muss für Naturliebhaber, die so ganz nebenher Spaß dabei haben, Beeren und Pilze zu sammeln und sich anschließend mit einer schönen Mahlzeit belohnen möchten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Martina E., 05.11.2020 bei Weltbild bewertet

    „Ein gutes Dutzend wilde Plize – Finden & Geniessen“ von Biologe Ewald Langer befasst sich mit den Top 12 der Speisepilze vom Austern-Seitling bis zum Fichten-Steinpilz. Zur selben Naturratgeber-Reihe gehört „Ein gutes Dutzend wilde Beeren – Finden & Geniessen“ von Otmar Diez.

    „Wissenschaftler haben mit neusten genetischen Techniken herausgefunden, dass es weltweit bis zu fünf Millionen Pilzarten geben könnte. Zurzeit sind jedoch nur 120.000 davon in wissenschaftlichen Publikationen beschrieben. Es gibt also noch viel zu entdecken!“

    Die Einleitung geht auf ungewöhnliche Sorten wie Tintenfischpilz und Erdstern ein und weist auf Regeln wie Wegegebote und Sammelverbote hin. Es gibt geschützte Pilzarten und Pilzvereine, die Einsteigern und Fortgeschrittenen helfen sich, im Dschungel der Pilze zurechtzufinden. Ob fleischfressende Pilze oder giftige Exemplare, die Vielfalt ist riesig. Der Naturführer widmet sich den begehrtesten Speisepilzen und stellt sie mit Hilfe von Fotos und Texten in Porträts vor. Es wird auf Aussehen, Besonderheiten, Fundorte und Verwechslungsmöglichkeiten eingegangen. Was ist wichtig bei der Zuordnung, welches sind die Schlüssel-Details? Es geht auch um Haltbarkeit, Lagerung und Verwendungsmöglichkeiten. Pfiffige Rezepte runden das Bild ab. Nicht immer sind trotz guter Qualität auf den teils kleinen Fotos Farben und Details perfekt auszumachen. Die präzisen Beschreibungen helfen dabei Zweifel auszuräumen. Wer mit dem Pilzsammeln anfängt oder sich mit neuen Pilzsorten befasst, sollte zunächst auf persönliche Expertenberatung setzen und einen Kurs besuchen. Verwechslungen können schlimme Folgen haben, die es zu vermeiden gilt. Im Serviceteil am Ende des Buches sind Giftnotrufzentralen und Giftinformationszentren aufgelistet. Auf der eingeklappten Buchseite am Ende lassen sich zusätzlich giftige Pilze finden, die nicht unter den Verwechslungsrubriken aufgelistet sind. Im kurzen „Interview mit dem Autor“ erzählt Ewald Langer von seiner Pilzleidenschaft und wie sie entstanden ist.

    Das Cover stimmt mit dem Pilz in freier Natur auf ein besonderes Hobby ein. Der Naturführer hat ein praktisches Format, passt in die Umhängetasche und eignet sich nicht nur für den Waldspaziergang. „Ein gutes Dutzend wilde Pilze – Finden & Geniessen“ ist ein hilfreiches Bestimmungsbuch und bringt einem die Faszination Pilze und ihre kulinarische Vielfalt näher. Der Autor empfiehlt in seinem Interview Einsteigern, sich mit erfahrenen Pilzsammlern zusammenzuschließen. So lässt sich in kurzer Zeit viel lernen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Pilze

Helmut Grünert, Renate Grünert

0 Sterne
Buch

9.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2010
lieferbar
Buch

7.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.04.2019
lieferbar

Der große Kosmos Pilzführer

Hans E. Laux

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.06.2019
lieferbar

Welcher Pilz ist das?

Markus Flück

0 Sterne
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.06.2019
lieferbar

Welcher Pilz ist das?

Andreas Gminder, Tanja Böhning

0 Sterne
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2020
lieferbar

Kosmos Pilzführer für unterwegs

Hans E. Laux

5 Sterne
(1)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.06.2020
lieferbar

Handbuch für Pilzsammler

Andreas Gminder

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 07.06.2018
lieferbar

Pilze

0 Sterne
Buch

9.95

In den Warenkorb
lieferbar

Welcher Pilz ist das?

Markus Flück

0 Sterne
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.06.2020
lieferbar

Der große BLV Pilzführer

Ewald Gerhardt

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 05.08.2020
lieferbar

Anaconda Taschenführer Pilze

Charles Zettel

0 Sterne
Buch

4.95

In den Warenkorb
Erschienen am 22.06.2020
lieferbar

Pilze finden

Christine Schneider, Maurice Gliem

0 Sterne
Buch

9.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.06.2015
lieferbar

Pilze

Ewald Gerhardt

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
lieferbar

Pilze

Thomas Læssøe

4 Sterne
(1)
Buch

19.95

In den Warenkorb
Erschienen am 29.06.2018
lieferbar

10 Pilze

Gerhard Schuster, Christine Schneider

0 Sterne
Buch

9.90

Vorbestellen
Erschienen am 21.06.2018
Erscheint im April 2021

Schwammerlsuche in Bayern

Norbert Griesbacher

0 Sterne
Buch

14.90

In den Warenkorb
lieferbar

Kompass Naturführer Pilze

Christine Jaitner

0 Sterne
Buch

6.99

In den Warenkorb
lieferbar

Pilze suchen, ein Vergnügen

Hugo Portisch, Traudi Portisch

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Ein gutes Dutzend wilde Pilze “
Weitere Artikel zum Thema
Andere Kunden suchten nach
0 Gebrauchte Artikel zu „Ein gutes Dutzend wilde Pilze“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung