Dunkles Arles

Ein Provence-Krimi mit Capitaine Roger Blanc
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Eine dramatische Hetzjagd in den Gassen von Arles
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 108392085

Buch10.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 108392085

Buch10.00
In den Warenkorb
Eine dramatische Hetzjagd in den Gassen von Arles
Kommentare zu "Dunkles Arles"
Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 2 Sterne

    8 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gelinde R., 03.06.2018 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Dunkles Arles, von Clay Rademacher

    Cover:
    Passend zum Handlungsort.

    Inhalt:
    Capitaine Roger Blanc plant ein gemeinsames Liebeswochenende, in Arles, mit seiner Geliebten Aveline, der Frau des Staatssekretärs.
    Doch dann kommt alles ganz anders.
    Aveline wird Zeugin eines Mordes und entgeht dabei nur selber knapp dem Tod. Der Täter entreißt ihr dabei ihre Tasche mit wichtigen Dokumenten.
    Somit kennt er erstens nun ihre Identität und zweitens muss Abeline diese Dokumente unbedingt vor ihrer Abreise wieder an sich bringen.
    Also machen sich Blanc und Aveline undercover auf, um diese zurückzuholen.
    Dabei geraten sie in einen Strudel aus Korruption und Vertuschung.

    Meine Meinung:
    Also hier habe ich mich sehr bald gefragt, was das ganze überhaupt soll.
    Blanc, normalerweise anscheinend ein guter und kompetenter Flic, scheint hier alle Vernunft in den Wind zu schießen und nur noch blind für sein Geliebte zu agieren.
    Sie jagen dieser Tasche nach, obwohl Aveline nicht einmal sagt was darin ist.
    Und dann glauben sie wirklich, dass der Mörder die Tasche irgendwohin stellt, oder sie ständig mit sich herumträgt und nur darauf wartet, dass die beiden sie abholen? Wenn da brisante Sachen drin sind, würde er die doch sofort für sich nutzen (was er mit einem Bild ja auch mach), aber sonst wäre die Tasche doch weg.
    Egal, es geht auch sonst total unglaubwürdig und unrealistisch und für mich unlogisch weiter.
    Blanc wittert hinter allem und jedem Verfolger und Beobachter, er leidet regelrecht unter Verfolgungswahn, dann lässt er sich aber im falschen Moment überrumpeln. Es gibt wilde Verfolgungsjagden bei denen ich mich frage was das soll, so unnötig und unvernünftig.
    Oder er geht mit seiner Geliebten flanieren, einkaufen oder in Lokale, und er bezahlt mit seiner Kreditkarte womit seine Daten überall hinterlegt sind.

    Der Schreibstil ist flüssig, dabei wird aber sehr viel umschrieben oder beschrieben. Jede Bewegung, jede Handlung auch die Orte, Lokalitäten und Menschen werden sehr ausführlich beschrieben. Dadurch wird es für mich oft zu ausführlich und dadurch zäh und langatmig.

    Zwischendurch blitzen gute Anklänge durch, als es um Korruption und die Organisation der „Rechten Szene“ geht. Aber das ist zu sehr durch die schwache Handlung und die inkompetente Handlungsweise von Blanc überdeckt.

    Autor:
    Clay Rademacher geb. 1965, ist freier Journalist und Autor. Er lebt mit seiner Familie in der Nähe von Salon-de Provence in Frankreich.

    Mein Fazit:
    Mich konnte das Buch absolut nicht überzeugen.
    Die Personen, die Handlung und die Erzählweise.
    Deshalb 2 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Franziska H., 21.06.2018 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Meine Meinung: Dieses Buch ist bereits der 5 Band der „Capitaine Roger Blanc“-Reihe des Autors. Alle Bände sind jedoch eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden. Es werden zwar immer mal Hinweise auf zurückliegende Fälle erwähnt, allerdings verraten diese nicht zu viel. Mit einem flüssigen Schreibstil beschreibt der Autor eine manchmal schon ziemlich hektische Verfolgungsjagd durch das französische Arles. Dabei werden die Straßen, Cafés und Sehenswürdigkeiten sehr detailliert und bildlich beschrieben. Als sehr hilfreich für den Überblick über die ganzen verwendeten Straßennamen und auch Sehenswürdigkeiten von Arles finde ich die aufklappbare Karte der Stadt im Umschlag des Buches. So kann man immer wieder während des Lesens die Fluchtwege der Hauptcharaktere nachvollziehen. Auch die Auflistung aller Personen des Buches auf den letzten Seiten ist sehr nützlich. Die Spannung bleibt, durch diese vielen Aktionen, die zeitlich sehr schnell ablaufen und kaum Luft zum Durchatmen lassen, ein wenig auf der Strecke.

    Mein Fazit: Alles in allem ein durchaus lesenswerter Krimi, der einen besonders jetzt in der Urlaubszeit in die französische Provence entführt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heinz-Dieter B., 29.08.2018 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Buchmeinung zu Cay Rademacher – Dunkles Arles

    „Dunkles Arles“ ist ein Kriminalroman von Cay Rademacher, der 2018 bei DuMont Buchverlag erschienen ist. Dies ist der fünfte Band um den Ermittler Roger Blanc.

    Zum Autor:
    Cay Rademacher wurde 1965 geboren und studierte Geschichte sowie Philosophie in Köln und Washington. Seit vielen Jahren schreibt er für GEO und GEO-Epoche.
    Wenn ihn bei seinen Recherchen ein Ereignis oder eine Kultur besonders fesselt, dann entzündet das seine zweite schriftstellerische Leidenschaft: Krimis.

    Klappentext:
    November in der Provence: Capitaine Roger Blanc und die Untersuchungsrichterin Aveline Vialaron-Allègre verabreden sich zu einem heimlichen Wochenende in Arles. Treffpunkt des Liebespaares ist das römische Amphitheater. Doch dann wird Aveline zufällig Zeugin eines extrem kaltblütigen Mordes. Sie selbst kommt nur knapp mit dem Leben davon – aber der unbekannte Täter raubt ihr eine Tasche mit wichtigen Unterlagen, die sie ihrem Ehemann, dem mächtigen Staatssekretär, um jeden Preis in Paris präsentieren muss.
    Blanc und Aveline haben nur zwei Tage, um den Mörder zu finden und sich die Dokumente zurückzuholen. Allerdings darf ja niemand wissen, dass sie in Arles sind. In den düsteren Gassen entspinnt sich ein Duell auf Leben und Tod: Sie jagen den Unbekannten – und der Unbekannte jagt sie. Dabei hat er mächtige Helfer. Nach und nach finden Blanc und Aveline heraus, dass der Tote im Amphitheater nicht das erste Opfer einer mysteriösen Gruppe ist, zu der sogar Politiker und Polizisten gehören. Als dann auch noch sein Kollege Marius Tonon, den Blanc in einer Klinik glaubte, bei diesen Verschwörern auftaucht, weiß er endgültig nicht mehr, wer sein Freund ist – und wer sein Feind …


    Meine Meinung:
    Dieses Buch hat mir nicht so gut gefallen wie die Vorgänger. Die Beschränkung auf den Handlungsort Arles und um das zu hütende Geheimnis der Beziehung zur Staatsanwältin tun der Geschichte nicht gut. Die meist fehlende Unterstützung durch seine Mitarbeiter führen dazu, dass Roger Blanc zu einem Superhelden mutiert und seine Bodenständigkeit und seine Glaubwürdigkeit zumindest in Teilen verliert. Dazu kommt eine zwar lobenswerte politische Absicht, die aber der Spannung schadet. Seine Gegenspieler sind doch arg unbedarft. Auch die Szenen um Marius Tonon leiden sehr unter dieser Tendenz. Auch der Humor bleibt dabei weitgehend auf der Strecke. Auch die südländische Atmosphäre kommt kaum zu tragen.

    Fazit:
    Dieser Kriminalroman leidet sehr unter den vom Autor gemachten Beschränkungen. Die sonstigen Stärken dieser Serie kommen kaum zum Tragen und die Zeichnung der Gegenspieler als unbedarfte und skrupellose Kriminelle ist kontraproduktiv. So kann ich nur zwei von fünf Sternen (50 von 100 Punkten) vergeben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Cambridge 5 - Zeit der Verräter

Hannah Coler

5 Sterne
(4)
Buch

Statt 19.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 11.09.2017
lieferbar

Jetzt ist Kuss! -

Janet Evanovich

4 Sterne
(1)
Buch

Statt 14.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 23.10.2017
lieferbar

Die Verflüchtigten

Thomas Reverdy

0 Sterne
Buch

Statt 22.00

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2016
lieferbar

Mord in Sunset Hall

Leonie Swann

4.5 Sterne
(15)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.05.2020
lieferbar

Die verlorene Frau

Emily Gunnis

4.5 Sterne
(27)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.05.2020
lieferbar

Der Gesang der Flusskrebse

Delia Owens

5 Sterne
(86)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.07.2019
lieferbar

Die Giftköchin

Arto Paasilinna

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.12.2017
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2020
lieferbar

Ruhet in Friedberg

Rudolf Ruschel

4.5 Sterne
(12)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2020
lieferbar

Meine Schwester, die Serienmörderin

Oyinkan Braithwaite

4 Sterne
(11)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2020
lieferbar

Todesmarsch

Richard Bachman

5 Sterne
(8)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.09.2013
lieferbar

Verbrechen

Ferdinand Von Schirach

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2020
lieferbar

Das blaue Zimmer

Georges Simenon

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.09.2019
lieferbar

Im Visier

Lee Child

4.5 Sterne
(7)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 15.07.2019
lieferbar

Weil niemand sie sah

Lisa Jewell

4.5 Sterne
(5)
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2020
lieferbar

Ein letzter Sommer in Méjean

Cay Rademacher

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
lieferbar

Nordsee-Nacht

Hannah Häffner

4 Sterne
(12)
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.06.2020
lieferbar

Liebe am Abgrund

Amélie Duval

4.5 Sterne
(8)
Buch

9.81

In den Warenkorb
lieferbar
Mehr Bücher von Cay Rademacher

Der Schieber

Cay Rademacher

5 Sterne
(2)
Buch

Statt 16.99

3.99 *

In den Warenkorb
lieferbar

Gefährliche Côte Bleue

Cay Rademacher

4.5 Sterne
(27)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.05.2018
lieferbar

Brennender Midi

Cay Rademacher

4.5 Sterne
(27)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.05.2017
lieferbar

Mörderischer Mistral

Cay Rademacher

4.5 Sterne
(2)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2015
lieferbar

Tödliche Camargue

Cay Rademacher

4.5 Sterne
(4)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 18.05.2016
lieferbar

Verlorenes Vernègues

Cay Rademacher

3.5 Sterne
(10)
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.05.2020
lieferbar

Verhängnisvolles Calès

Cay Rademacher

4 Sterne
(2)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.07.2020
lieferbar

Ein letzter Sommer in Méjean

Cay Rademacher

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
lieferbar

Verhängnisvolles Calès

Cay Rademacher

4 Sterne
(2)
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.09.2019
lieferbar

Ein letzter Sommer in Méjean

Cay Rademacher

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.05.2019
lieferbar

Mörderischer Mistral

Cay Rademacher

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2018
lieferbar

Dunkles Arles

Cay Rademacher

3 Sterne
(7)
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.05.2018
lieferbar
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 05.11.2014
lieferbar

Mord im Praetorium

Cay Rademacher

0 Sterne
Buch

12.95

In den Warenkorb
lieferbar

Gefährliche Côte Bleue

Cay Rademacher

4.5 Sterne
(34)
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.05.2017
lieferbar

Geheimsache Estonia

Cay Rademacher

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.05.2016
lieferbar

Brennender Midi

Cay Rademacher

4.5 Sterne
(34)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 18.05.2016
lieferbar
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2015
lieferbar

Oberinspektor Stave Band 2: Der Schieber

Cay Rademacher

4 Sterne
(1)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 26.08.2013
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Dunkles Arles “
0 Gebrauchte Artikel zu „Dunkles Arles“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung