Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Die Venezianerin und der Baumeister

Historischer Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Architektur des Glücks

Venetien im 16. Jahrhundert: Die junge Mariangela verliebt sich in den aufstrebenden Steinmetz Andrea Palladio. Der erwidert ihre Gefühle jedoch nicht und heiratet ihre Ziehschwester Allegra ein Vertrauensbruch, der Mariangela...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 58270224

Buch 9.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 58270224

Buch 9.99
In den Warenkorb
Die Architektur des Glücks

Venetien im 16. Jahrhundert: Die junge Mariangela verliebt sich in den aufstrebenden Steinmetz Andrea Palladio. Der erwidert ihre Gefühle jedoch nicht und heiratet ihre Ziehschwester Allegra ein Vertrauensbruch, der Mariangela...
Mehr Bücher des Autors

Wo Rauch ist

Gudrun Lerchbaum

0 Sterne
Buch

13.00

In den Warenkorb
lieferbar

Lügenland

Gudrun Lerchbaum

5 Sterne
(1)
Buch

17.00

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Die Venezianerin und der Baumeister"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    4 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    SaraK, 10.03.2015 bei Weltbild bewertet

    Das Buch verknüpft den Aufstieg der Architekturikone Andrea Palladio mit dem Schicksal des Waisenmädchens Mariangela, das trotz aller Beschränkungen, die einer Frau im Zeitalter der Renaissance auferlegt waren, letztlich ihre eigene Nische von Freiheit und Selbstbestimmung findet. Die große Stärke des Romans liegt in den realistischen und doch oft poetischen Schilderungen der Lebensumstände. Kein Historienkitsch, weder Pestepedemie noch Hexenverbrennung, sondern ein sensibles Zeit- und Sittengemälde. Ein historischer Roman, der auch jenen gefallen könnte, die für gewöhnlich keine historischen Romane lesen. Bitte mehr davon!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Goldtime, 10.02.2015 bei Weltbild bewertet

    Aufstieg und Leben eines brillianten Architekten

    Vicenza, um 1526: die junge Mariangela verliert auf tragische Weise beide Eltern und wird von der Familie ihrer besten Freundin Allegradonna aufgenommen. Schon als kleines Mädchen verehrt Mariangela den Baumeistergesellen Andrea, der sie jedoch nicht ernst nimmt. Statt dessen verliebt Andrea sich Jahre später in die schöne Allegradonna und heiratet sie - was Mariangela sehr verletzt. Als sie sich in eine unglückliche Ehe stürzt und ihr Ehemann stirbt, wird Mariangela erneut von Allegra und Andrea aufgenommen, doch diese "Dreiecksbeziehung" wird für alle Beteiligten zur Strapaze - zu viele unterdrückte Emotionen belasten das Klima.

    Andrea findet seine Bestätigung im Entwerfen "moderner" Rennaissance- Paläste, ohne den mittelalterlichen "Zierrat". Sein Patenonkel und Mäzen lädt ihn zu einer Rom-Reise ein, die seine berufliche Karriere fördert - und sein Leben entscheidend prägt...

    Die Autorin Gudrun Lerchbaum, geb. 1965, studierte Philosophie und Architektur, arbeitet freiberuflich als Architektin, Grafikerin und Künstlerin. Nach einigen Kurzgeschichten veröffentlich sie hier ihren ersten historischen Roman.

    "Die Venezianerin und der Baumeister" vereint die Geschichte mehrerer Hauptfiguren. Zum einen das sehr bewegende Schicksal der Mariangela, die früh auf sich alleine gestellt und von der Gunst anderer abhängig ist - und sich in den falschen Mann verliebt. Dann die Geschichte ihrer Freundin Allegra, die aus einer angesehenen Familie stammt und trotz deren Niedergang ihr Selbstvertrauen und ihre aristokratische Haltung nicht verliert. Last but not least verfolgen wir den beruflichen Aufstieg des berühmten Rennaissance- Architekten Andrea Palladio - und lernen seine interessante menschliche Seite kennen.
    Was mich ein wenig irritierte, war der Titel: dieser Roman spielt fast ausschließlich in Vicenza, einer sehr schönen Stadt 60 km von Venedig entfernt, in der Palladio zahlreiche Bauten entwarf. Mariangela wurde zwar in Venedig geboren, diese Stadt spielt aber keine weitere Rolle, was ich persönlich etwas schade fand.
    Dafür dürfen wir literarisch nach Rom reisen!

    Der Alltag der verschiedenen Personen (Baumeister, Architekten, Mägde...) wird gekonnt beschrieben, auch die wunderbaren Gebäude und Ideen der Rennaissance. Auch das Problem der Homosexualität in der damaligen Zeit wird thematisiert.
    Die Handlung wirkt realistisch, der Sprachstil ist eher sachlich - für mich hätte es ruhig etwas dramatischer und emotionaler zugehen können, die Beschreibungen von Städten und Landschaften hätten etwas blumiger sein dürfen, aber das ist Geschmackssache!

    Fazit: ein interessanter, weitgehend auf wahren Begebenheiten basierender historischer Roman einer talentierten Newcomerin - wir dürfen gespannt auf weitere Romane von ihr sein!
    Wohlverdiente 4 von 5 Sternen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 2 Sterne

    6 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    robberta, 26.02.2015 bei Weltbild bewertet

    Das Debüt um die Waise Mariangela im Venedig von 1526-1548 die von ihrer Ziehschwester ist durchaus interessant.
    Aufgrund des Klapptextes hatte ich mir mehr vom Leben des Andrea Palladio erwartet.
    Die Charaktere sind interessant - nur mit dem Schreibstil konnte ich nicht warm werden.
    Der Sog den ein spannende Geschichte erzeugen sollte blieb einfach aus.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    3 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Wedma, 15.02.2015 bei Weltbild bewertet

    Ein gelungener, facettenreicher Frauenroman vor Renaissance Kulisse.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Hexe von Freiburg

Astrid Fritz

5 Sterne
(15)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 06.03.2009
lieferbar

Die Versuchung der Pestmagd

Brigitte Riebe

5 Sterne
(2)
Buch

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 11.07.2016
Jetzt vorbestellen

Die Kompassmacherin

Andrea Bottlinger

3.5 Sterne
(4)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 18.02.2020
lieferbar

Die Silberschmiedin

Ines Thorn

5 Sterne
(2)
Buch

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.01.2006
lieferbar

Die Wunderheilerin

Ines Thorn

4.5 Sterne
(5)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2006
lieferbar
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 21.12.2018
lieferbar

Die Eispiraten

Dirk Husemann

4 Sterne
(1)
Buch

11.00

In den Warenkorb
lieferbar

Der Spion des Dogen Bd.1

Stefan Maiwald

4 Sterne
(1)
Buch

15.90

In den Warenkorb
Erschienen am 11.11.2016
lieferbar
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2012
lieferbar
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 23.08.2019
lieferbar

Pandolfo

Michael Römling

4 Sterne
(1)
Buch

24.00

Vorbestellen
Erschienen am 26.03.2019
Jetzt vorbestellen
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 21.08.2020
lieferbar

Die Luftvergolderin

Jeannine Meighörner

4 Sterne
(6)
Buch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 18.07.2019
lieferbar
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.10.2015
lieferbar

Die Spur des Ultramarins

Pia Rosenberger

0 Sterne
Buch

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 23.07.2015
Jetzt vorbestellen

Marco Polo: Bis ans Ende der Welt

Oliver Plaschka

5 Sterne
(1)
Buch

24.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2016
lieferbar
Buch

15.90

In den Warenkorb
lieferbar

Der sixtinische Himmel

Leon Morell

5 Sterne
(1)
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.03.2013
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Die Venezianerin und der Baumeister “
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Venezianerin und der Baumeister“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung