Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Die Morde von Morcone / Robert Lichtenwald Bd.1

Toskana-Krimi
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Robert Lichtenwald, Anwalt aus München, flieht vor einer Lebenskrise in sein Rustico in der Maremma im stillen Süden der Toskana. Hier, in den Hügeln um den Ort Morcone, möchte er zur Ruhe kommen und sein Leben überdenken. Doch bald nach seiner Ankunft...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 81353096

Buch 14.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 81353096

Buch 14.99
In den Warenkorb

Robert Lichtenwald, Anwalt aus München, flieht vor einer Lebenskrise in sein Rustico in der Maremma im stillen Süden der Toskana. Hier, in den Hügeln um den Ort Morcone, möchte er zur Ruhe kommen und sein Leben überdenken. Doch bald nach seiner Ankunft...
Mehr Bücher des Autors
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.08.2018
lieferbar

München - Lieblingsorte

Stefan Ulrich, Franziska Ulrich

0 Sterne
Buch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 29.09.2019
lieferbar

Paris - Lieblingsorte

Stefan Ulrich

0 Sterne
Buch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 07.05.2018
lieferbar

Rom - Lieblingsorte

Stefan Ulrich

0 Sterne
Buch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 13.06.2016
lieferbar

Vermeidbare Fehler im Notariat

Sebastian Löffler, Stefan Ulrich, Helmut Weingärtner

0 Sterne
Buch

99.00

Vorbestellen
Erscheint am 15.10.2021

Bonjour la France

Stefan Ulrich

4 Sterne
(3)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.08.2013
lieferbar
Buch

12.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.04.2013
lieferbar

Quattro Stagioni

Stefan Ulrich

3.5 Sterne
(2)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.01.2012
lieferbar

Arrivederci, Roma!

Stefan Ulrich

5 Sterne
(4)
Buch

9.95

In den Warenkorb
lieferbar

'Mit starken eisernen Ketten und Riegeln beschlossen ...' Burgen an der Lahn

Alexander Thon, Stefan Ulrich, Jens Friedhoff

0 Sterne
Buch

12.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Burgen und Schlösser an der Mosel

Alexander Thon, Stefan Ulrich

0 Sterne
Buch

12.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
Kommentare zu "Die Morde von Morcone / Robert Lichtenwald Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    15 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dominique W., 05.06.2017 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Die Morde von Morcone
    Stefan Ulrich

    Eigentlich wollte Robert eine ruhige Zeit im Süden der Toscana verbringen, um über sich und sein Leben nachzudenken. Denn zu Hause in München läuft es nicht gerade gut.

    Er hat sich in der Maremma ein Rustico gekauft. Dorthin hat er sich zurückgezogen.

    Schon kurz nach seiner Ankunft findet er eine Leiche, der ein Zeichen in die Brust geritzt wurde. Als weiter Morde geschehen, gerät Robert immer weiter hinein in die Ermittlungen.

    Ich kenne die Bücher von Stefan Ulrich und finde seinen Schreibstil sehr gut. Somit war ich sehr gespannt auf seinen Krimi.
    Und ich bin nicht enttäuscht worden. Er ist spannend und gut geschrieben. Zwischendurch werden Italienische Worte/Redewendungen/Begriffe verwendet, was ich als Italienfan super finde. Ich hätte mir nur gewünscht, das sie auf der gleichen Seite unter dem Text übersetzt würden.
    Alles in allem ein tolles Buch, das ich auf jeden Fall weiter empfehlen würde.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    12 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    ele, 12.05.2017 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Die Morde von Morcone, Kriminalroman von Stefan Ulrich, 300 Seiten, erschienen im Ullstein Verlag.
    Packendes Krimi-Debüt von Bestseller-Autor Stefan Ulrich.
    Robert Lichtenwald, ein Münchner Anwalt, lässt so Einiges in München zurück, eine gescheiterte Ehe und seinen Beruf. In Morcone einem kleinen Ort in der Toscana, hat er mit seiner Frau Stefanie ein kleines Rustico erworben. Dort will er über seine Lebenskrise hinwegkommen, sein weiteres Leben überdenken und Ruhe finden. Als er mit dem Conte di Montecivetta einen Ausflug unternimmt, entdecken sie an der Ruine einer alten Abtei, die Leiche eines Hermaphroditen, in seine Brust ist der Buchstabe L eingeritzt. Eine Woche später, fällt die reiche Donna Nagy, aus einem Fenster ihrer Wohnung, erstickt, ihr Mund gefüllt mit Münzen, diesmal der Buchstabe A auf ihrer Haut zu lesen. Sie fällt Giada Bianchi direkt vor die Füße.
    Nachdem eine dritte Leiche mit einem mysteriösen Schriftzeichen aufgefunden wird, zeichnet sich ab, dass es sich um eine Mordserie handelt. Die Mühlen der italienischen Polizei beginnen mit aller Macht zu mahlen, allen voran Donatella Lagana, Primo Capitano, allzeit „bella figura“ und sehr kompetent. Ein Verdächtiger, der Dorffriseur wird verhaftet. Giada Bianchi, Redakteurin der Lokalzeitung und Schreibwarenhändlerin ist seine beste Freundin. Sie bittet Lichtenwald, ihm zu helfen, da er unschuldig ist. Beide nehmen die Ermittlungen auf, als sie dem Täter auf die Spur kommen, geraten sie selbst in Lebensgefahr.
    Ich bin ein begeisterter Fan von Stefan Ulrich, seine humorvollen Familiengeschichten aus Frankreich und Italien haben mir schon viel Lesefreude beschert. Diesmal hat er sich an einem Kriminalroman versucht und ich muss sagen: „ Gut gemacht – weiter so!“ Die vorliegende Geschichte ist im auktorialem Erzählstil verfasst. Im Vorfeld jedes Mordes kommt der Täter zu Wort. Im Ich-Stil erzählt, kursiv gedruckt und ein beklemmendes Gefühl bei mir hinterlassend. Die am Anfang so humorvoll und lustig beginnende Geschichte (die Verhaftung, des Comte und Lichtenwalds, durch die beiden nicht so hellen Carabinieri) wird mit zunehmender Spannung zunehmend ernster, ja düster. Die Spannung stieg gleichbleibend, um zum Schluss des Buches in einem furiosen Finale zu enden. Ich fand die Erzählung flüssig geschrieben und konnte der Handlung jederzeit folgen. Die Charaktere sind sympathisch und durch die offen bleibende Privatbeziehung zwischen Gia und Robert hoffe ich auf eine Fortsetzung, auch auf ein „Wiedersehen“ mit Capitano Lagana. Gerne hätte ich mehr von ihrem Schicksal und des ihres Vaters erfahren. Am meisten mochte ich die reichlich eingestreuten italienischen Phrasen. Ich liebe diese Sprache, die Menschen das Land! Die italienische Lebensart, meisterlich eingefangen von Stefan Ulrich, die Gespräche in der Bar über Politik und Fußball, ich dachte ich bin mittendrin, selbst an den Gerichten die im Roman gegessen und gekocht wurden hatte ich Freude.
    Eine ausdrückliche Empfehlung für Leser, die spannende Krimis bevorzugen, besonders wenn sie in Italien spielen, die so begeistert wie ich von Land und Leuten sind und nicht zuletzt an alle Stefan Ulrich-Fans. Für den Krimi und das tolle, zur Geschichte passende Cover, verdiente 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    10 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Zmei, 17.05.2017 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Den Anfang fand ich vielversprechend und ich wollte wissen, wie es weitergeht. Es ist weniger ein Krimi geworden, denn diese Seite im Sinne von polizeilichen Ermittlungen kam mir doch eher spärlich vor. Vielmehr ist es ein Roman mit viel Toskana Urlaubsfeeling, einigen interessanten Informationen zur Geschichte und Kultur, bzw. Religion des Landes, und ferner ein Krimi mit zwei privaten Ermittlern, die eigentlich keine sein wollten.
    Der Roman ließ sich angenehm lesen. Die Figuren in dem überschaubaren Dorf Morcone und ihre Lebensgeschichten hielten mich über mehrere Seiten hinweg gefangen. Die Hauptfiguren hätten unterschiedlicher nicht sein können, waren gut gewählt. Allerdings die Frau, Gia die Zornige, fand ich nicht so ganz authentisch. Robert Lichtenwald dagegen etwas blass.
    Die Landschaftsbeschreibungen, die geschilderten Begebenheiten, wie das Leben in einem kleinen italienischen Dort in der Toskana aussieht, eine lebendige Beschreibung des Karnevalsumzuges, gutes Essen, Ausflug nach Florenz, uvm. trugen zum Urlaubsfeeling bei.
    Der Plot kam mir aber eher konstruiert vor, einige Gespräche zwischen den Hauptfiguren zum Schluss weniger authentisch, da hpts. zur Infoversorgung der Leser da. Einige Details warfen Fragen auf.
    Aber gut. Die Idee, die sieben Sünden vor Augen der Leser auszubreiten, ist schon gewagt, aber ganz gut umgesetzt worden.
    Alles in allem ein ganz netter Roman aus der Toskana mit Krimielementen, den man locker am Feierabend lesen kann. Würde mich freuen, auch Fortsetzungen mit Robert und Gia zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.08.2018
lieferbar

Toskanisches Erbe

Uta-Maria Heim

0 Sterne
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.08.2020
lieferbar

Im Schatten des Schamanan

Kerstin Groeper, Bruno Giuseppe

0 Sterne
Buch

9.90

In den Warenkorb
lieferbar

Wer stirbt schon gerne in Italien?

Michael Böckler

0 Sterne
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2001
lieferbar

Wie Krähen im Nebel / Laura Gottberg Bd.2

Felicitas Mayall

5 Sterne
(1)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.10.2006
lieferbar

Puccinis Mantel

Martin Sulkowsky

5 Sterne
(2)
Buch

12.80

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Mord al Mare / Florentinische Morde Bd.5

Beate Boeker

4.5 Sterne
(2)
Buch

14.00

In den Warenkorb
lieferbar

Der Keller

Sabine Thiesler

4 Sterne
(3)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 12.10.2020
lieferbar

Wolfstod / Laura Gottberg Bd.4

Felicitas Mayall

4.5 Sterne
(4)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.07.2008
lieferbar

Bewusstlos

Sabine Thiesler

5 Sterne
(8)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.07.2014
lieferbar

Der Keller

Sabine Thiesler

3.5 Sterne
(9)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.09.2019
lieferbar

Toskanische Täuschung

Belinda Vogt

4.5 Sterne
(2)
Buch

11.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.04.2019
lieferbar

Tödliche Oliven / Xavier Kieffer Bd.4

Tom Hillenbrand

4 Sterne
(2)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 06.11.2014
lieferbar
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2014
lieferbar

Zeit der Skorpione / Laura Gottberg Bd.8

Felicitas Mayall

5 Sterne
(1)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2014
lieferbar

Nachtgefieder

Felicitas Mayall

0 Sterne
Buch

5.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 15.07.2011
lieferbar

Der Menschenräuber

Sabine Thiesler

4.5 Sterne
(12)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.10.2011
lieferbar
Buch

15.00

Vorbestellen
Erschienen am 05.07.2017
Jetzt vorbestellen
Weitere Empfehlungen zu „Die Morde von Morcone / Robert Lichtenwald Bd.1 “
Andere Kunden suchten nach
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Morde von Morcone / Robert Lichtenwald Bd.1“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung