Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt / Archer Helmsley Bd.1

Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Archer Helmsley ist ein Entdecker - genau wie seine Großeltern, die berühmten Naturforscher. Es gibt nur ein Problem: Seit Ralph und Rachel Helmsley vor zwei Jahren spurlos auf einem Eisberg verschwanden, lässt Archers Mutter ihn nicht mehr vor die Tür. Wie...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 76568419

Buch 17.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 76568419

Buch 17.00
In den Warenkorb
Archer Helmsley ist ein Entdecker - genau wie seine Großeltern, die berühmten Naturforscher. Es gibt nur ein Problem: Seit Ralph und Rachel Helmsley vor zwei Jahren spurlos auf einem Eisberg verschwanden, lässt Archers Mutter ihn nicht mehr vor die Tür. Wie...
Mehr Bücher des Autors
Buch

16.95

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt / Archer Helmsley Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    4 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marysol F., 13.03.2017 bei Weltbild bewertet

    Warum ihr die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt einfach antreten müsst, oder: (M)eine Liebeserklärung an Croissants




    Ahoy ihr Lieben! Ja, ich gebe es zu - der Titel heute ist etwas merkwürdig :) Aber das passt gut zu dem wundervollen Buch, dass ich euch heute vorstellen und ans Herz legen möchte ♥ Die Geschichte ist nämlich nicht einfach (nur) ein Kinderbuch, sondern für Leser jeden Alters eine bezaubernde Lektüre



    Zum einen sind da Archer, Oliver und Adélaïde - drei auf eine süße Art verrückte Charaktere, die mit Humor, großem Herz und der ein oder anderen Spontanität nur gernzuhaben sind. Anders als in vielen (Kinder) Büchern, verbindet die drei nicht auf den ersten Blick eine feste Freundschaft, sondern sie müssen sich erst gegenseitig kennenlernen, Vorurteile überwinden und Wahrheiten aussprechen - wie im echten Leben auch!

    Zum anderen hat Nicholas Gannon einen einzigartigen Schreibstil - simpel und reduziert und dennoch bildlich und angenehm zu lesen. Er spielt mit seinen Worten, mit Wortspielereien und den alltäglichen Verbildlichungen, die wir verwenden, ohne darüber nachzudenken. Das macht das Lesen äußerst amüsant.

    Weiterhin ist das Buch liebevoll und detailreich illustriert, sodass zum Lesegenuss ein wahrer Augenschmaus dazu kommt, da die bunten Bilder und schwarz- weiß Skizzen viel Charme haben und einem das Gefühl vermitteln, unserem Trio bei ihren Abenteuern zu begleiten und nicht bloß zu folgen.
    Ich hatte ja bereits angesprochen, dass dieses Buch definitiv nicht nur für Kinder geeignet ist, sondern Leser jeden Alters begeistern dürfte. Das liegt daran, wie realitätsnah manche Situationen trotz ihrer scheinbaren Abstrusität sind und welche umfassenden Wahrheiten Archer, Oliver und Adélaïde in ihrer kindlichen Naivität in einfach Worte fassen.

    Also, schnappt euch dieses Buch - ihr werdet es nicht bereuen! Und ich freue mich jetzt auf die Fortsetzung(en), da ich nun unbedingt wissen möchte, wie es mit unseren heimlichen Helden weitergeht ♥





    Fazit: Liebevoll illustriert und voller kleiner Überraschungen, Wendungen und einer bezaubernden Freundschaft. Absolute Leseempfehlung für Leser jeden Alters, abenteuerliche Schreibtischhüter und insgeheime Weltenbummler! ♥sst

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    4 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nicole Katharina, 13.11.2016 bei Weltbild bewertet

    Meine Meinung zum Kinderbuch:
    Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt

    Inhalt in meinen Worten:
    Archer Helmsley liebt es zu entdecken, als er aber auf einmal die Koffer von seinen Großeltern die bei einer Reise in einem Eisberg verschollen gegangen sind, das behagt ihm nicht und kann er auch nicht so ganz glauben, aufgrund dessen möchte er unbedingt zu diesem Eisberg reisen und erfährt dabei ungeheurliches. Doch er ist nicht allein. Seine besten Freunde: Adélaide und Oliver. Gemeinsam begeben sie sich auf Expedition.

    Wie fand ich das Buch?
    Kennt ihr Flavia de Luce? Dann könnt ihr ungefähr wissen, wie das Buch vom Sprachgebrauch und Humor gehalten ist.
    Ich kam mit Flavia de Luce damals schon nicht so gut zurecht, doch in dem vorliegenden Buch, da kam ich bis etwa in der Hälfte mit, denn dann wurde es etwas langatmiger und ich war irgendwann etwas genervt, denn damit rechnete ich nicht. Auch wird vieles unnachvollziehbarer und es driftete immer mehr in eine Fantasyabenteuer ab.
    Obwohl ich jetzt im ersten Moment nur Kritik übe, hat das Buch auch einige Stärken.

    Seien es die wunderschönen gestalteten Bilder die mir im Buch immer wieder begegnen, die Seitengestaltung im allgemeinen und auch die Gedanken vom Autor.

    Am Ende kam ich auch wieder besser in das Buch hinein und fand es dann doch noch gut abgeschlossen, auch wenn klar ist das im Herbst 17 das zweite Abenteuer von Archer erscheinen wird.

    Und vielleicht ist das auch der Grund weswegen sich das Buch etwas gezogen hat. Denn es wurde viel in die Charaktere hineingelegt, in meinen Augen etwas zu viel Charakter, weniger Handlung, und dann wieder überstürzte und nicht ganz nachvollziehbare Handlungen. Wie mit dem Hund, der im Buch auf einmal auftaucht.

    Die Gegenstände die man im Cover entdecken kann, spielen im Buch eine riesengroße Rolle, und hier machte das Buch den Anschein, dass unbedingt alles irgendwie erwähnt werden muss, und sei es noch so holperig.
    Das fand ich dann schade.

    Sprachgebrauch:
    Ist eigentlich recht einfach, Worte die in unserer Sprache nicht so oft vorkommen, werden zwar erwähnt, aber nicht so, dass ich genervt war.
    Auch ist dies eigentlich eine große Stärke des Buches. Denn das Buch in sich ist in einer echt schönen Sprache geschrieben, nämlich einerseits wie ein Abenteuer Buch andererseits aber auch ein klein bisschen wie eine Lyrik.
    Das macht die Hänger die ich im Buch hatte, doch wieder etwas gut.

    Charaktere:
    Wie schon erwähnt, waren mir zu viel ausgearbeitet und dadurch waren sie mir irgendwann extrem fremd, vor allem Adelaide war mir dann etwas zu frech und zu oberschlau, dagegen ist Oliver der zurückhaltende der doch gute Gedanken hat.
    Übrigens ein klein bisschen war ich an Ron, Hermine und Harry aus den Harry Potter Büchern erinnert worden.
    Drei Freunde - chaotisch, schlau, wissbegierig, naseweis, suchend...

    Buchgewicht:
    Normalerweise stören mich Bücher in besonderen Formaten nicht. Jedoch war dieses Buch etwas schwer, und wenn man abends im Bett gelegen hat, war das nicht der beste Freund. Denn fällt es einem, weil man kurz eingeschlafen ist, auf die Nase, dann tut das doch sehr weh. Am Ende waren die Seiten auch etwas sehr schwer umzublättern (Wenn man mit nur einer Hand lesen möchte).

    Dafür entschädigen tuen aber die tollen Bilder und Seitengestaltung.

    Fazit:
    Mich konnte das Buch nicht vollends überzeugen. Dennoch bin ich auf Band 2 sehr gespannt und finde es doof, das ich nun so lange warten darf, bis ich dann erfahre, wie es letztlich ausgehen wird.

    Sterne
    Dieses Buch erhält von mir 3 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Ember Drachentochter

Heather Fawcett

5 Sterne
(1)
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.09.2020
lieferbar
Buch

8.95

In den Warenkorb
Erschienen am 19.09.2016
lieferbar
Buch

7.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2009
lieferbar
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2013
lieferbar
Buch

14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2017
lieferbar

Geheimnis Nr. 32

Timm Milan

0 Sterne
Buch

6.95

Vorbestellen
Erschienen am 07.02.2018
Jetzt vorbestellen

Die Tornadojäger

Ross Montgomery

0 Sterne
Buch

15.00

Vorbestellen
Erschienen am 20.08.2018
Jetzt vorbestellen
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.04.2017
lieferbar
Buch

8.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.04.2017
lieferbar
Buch

8.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.02.2005
lieferbar
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.10.2015
lieferbar

Der Wunderling

Mira Bartók

5 Sterne
(5)
Buch

Statt 16.95

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2017
lieferbar
Buch

14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 25.10.2019
lieferbar
Buch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 21.08.2020
lieferbar

Mein Sommer mit Mucks

Stefanie Höfler

0 Sterne
Buch

5.95

In den Warenkorb
Erschienen am 28.07.2017
lieferbar

Die drei !!!, Gefahr in den Ruinen

Maja Von Vogel

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.04.2020
lieferbar

Die coolste Bande ist zurück / Vorstadtkrokodile Bd.2

Sandra Schönbein, Neil Ennever, Christian Ditter

5 Sterne
(2)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.11.2013
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt / Archer Helmsley Bd.1 “
0 Gebrauchte Artikel zu „Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt / Archer Helmsley Bd.1“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung