Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Des Kummers Nacht / Von der Heyden Bd.1

Von der Heydens erster Fall
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Erleben Sie mit Wilhelm von der Heyden die Entwicklung der preußischen Kriminalpolizei im Berlin des 19. Jahrhunderts!




Berlin, 1855: Wilhelm von der Heyden steht kurz vor dem Abschluss seines Studiums, als er Zeuge einer Explosion wird. Die...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 135191856

Buch 16.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 135191856

Buch 16.90
In den Warenkorb

Erleben Sie mit Wilhelm von der Heyden die Entwicklung der preußischen Kriminalpolizei im Berlin des 19. Jahrhunderts!




Berlin, 1855: Wilhelm von der Heyden steht kurz vor dem Abschluss seines Studiums, als er Zeuge einer Explosion wird. Die...
Andere Kunden interessierten sich auch für

HIstorische Kriminalfälle

Udo Bürger

0 Sterne
Buch

16.90

Vorbestellen
Erschienen am 26.07.2018
Jetzt vorbestellen

Das Erbe des schwarzen Abts

Marcello Simoni

0 Sterne
Buch

14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 17.10.2019
lieferbar

Sturm über Hamburg

Jürgen Rath

4.5 Sterne
(5)
Buch

15.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

16.99

In den Warenkorb
lieferbar

Fantom

Jürgen Ehlers

4.5 Sterne
(6)
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.06.2021
lieferbar

Die Geheimnisse der Gaslight Lane / Sidney Grice Bd.4

M.R.C. Kasasian, M. R. C. Kasasian

4 Sterne
(1)
Buch

22.90

In den Warenkorb
Erschienen am 04.11.2019
lieferbar
Buch

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 31.08.2020
lieferbar
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.12.2019
lieferbar
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.03.2021
lieferbar
Buch

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 31.05.2021
lieferbar

Hunger, Rauchen, Ungeziefer

Manfred Vasold

0 Sterne
Buch

29.00

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Aufbruch in die Moderne

Hedwig Richter

0 Sterne
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 07.03.2021
lieferbar

Deutsches Kaiserreich

Herbert Kohl

0 Sterne
Buch

7.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.11.2013
lieferbar

Deutschland als Kaiserreich

Hermann Hiery

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.06.2021
lieferbar

Im deutschen Kaiserreich

Carola Groppe

0 Sterne
Buch

65.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

12.50

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

21.95

In den Warenkorb
Erschienen am 27.10.2014
lieferbar

Böse Weiber

Claudia Opitz-Belakhal

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Des Kummers Nacht / Von der Heyden Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jürg K., 07.09.2021 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Klapptext: Berlin, 1855: Wilhelm von der Heyden steht kurz vor dem Abschluss seines Studiums, als er Zeuge einer Explosion wird. Die Fenster der gegenüberliegenden Wohnung sind zerstört, eine Frau hängt leblos im Zaun. Um ihr zu helfen, eilt er an den Unglücksort und gerät selbst in Verdacht.
    Fazit: Man wird als Leser in die Anfänge der Kriminalpolizei entführt. Zurzeit befindet sich diese im Aufbau. Man könnte einen Ermittler mit dieser Beobachtungsgabe sehr gut gebrauchen. Für den Fall wird er dem Kommissar Vorweg zur Seite gestellt. Zusammen mit seinem Freund beginnt er zu ermitteln. Bald schon führen die Ermittlungen in die höchsten Kreise. Nicht nur der Fall ist interessant zum Lesen, sondern auch wie es dazumal mit den Ermittlungen voranging. Man führte Gespräche mit Leuten. Besuchte die einschlägigen Salon. Es ist ein Krimi der nicht mit Aktion besticht, sondern mit dem historischen Hintergrund.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lerchie, 14.09.2021 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Ruhiger Krmi

    In Berlin 1855: Wilhelm von der Heyden wird Zeuge einer Explosion. Das Fenster des Gebäudes gegenüber ist zerstört und eine Frau wurde herausgeschleudert und am Zaun aufgespießt. Schnell will er nachsehen ob noch zu helfen ist. Dabei gerät er selbst bei dem Wachtmeister in Verdacht. Doch der Chef der Kriminalpolizei sieht Potenzial in Wilhelms Beobachtungsgabe und nimmt ihn als Mitarbeiter auf, denn die preußische Polizei braucht solche. Es ist jedoch Fingerspitzengefühl gefragt, denn die Ermittlungen führen sie in die höchsten Kreise.

    Meine Meinung
    Dies ist der Debütroman von Ralph Knobelsdorf. Ich muss sagen, er hat mich nicht ganz überzeugt, auch nicht vom Hocker gehauen. Doch von vorn. In der Geschichte war ich schnell drinnen und das Buch ließ sich auch, bedingt durch den unkomplizierten Schreibstil des Autors, der keine Unklarheiten im Text zuließ, sehr gut lesen. Es gab keine Unterbrechung im Lesefluss. In die Protagonisten konnte ich mich ebenfalls gut hineinversetzen. In Wilhelm von der Heyden und seinen Freund Johann Schmidt die sogleich Hilfe leisten wollten und dadurch, durchaus verständlicherweise, in den Fokus der Wachtmeisters gerieten. Von Heyden hatte wirklich eine sehr gute Beobachtungsgabe und ein super Gedächtnis. Und so wurde er eben vorläufiger Mitarbeiter der Kriminalpolizei. Vorläufig deshalb weil die Entscheidung, ob er dabei bleiben würde erst am Ende des Buches fiel. Ich muss sagen, dass es in großen Teilen des Buches etwas langatmig zuging. Die Handlung plätscherte so dahin. Aber es war ja eine andere Zeit der Kriminalistik und interessant war es allemal. Wäre es wirklich langweilig gewesen, hätte ich viel länger zum Lesen des Buches gebraucht und es wohl auch mal unterbrochen. Also obwohl es etwas langatmig erschien hat es mir doch einigermaßen gefallen. Und gegen Ende des Buches wurde es dann auch noch richtig spannend. Auch das Nachwort am Ende des Buches war aufschlussreich und interessant. Der Autor machte darin klar, dass manche Personen in diesem Buch tatsächlich existiert haben, andere dagegen fiktiv sind. Auch die Schauplätze erläutert er. Das ist wiederum etwas, was ich sehr gut finde. Was sich mir nicht erschließt, ist der Titel des Buches. Aber das stört mich eigentlich weniger. Doch unter Berücksichtigung von Allem empfehle ich das Buch doch gerne weiter an Leser, denen ein ruhiger Krimi (zumindest größtenteils) gefällt und vergebe vier von fünf Sternen bzw. acht von zehn Punkten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bibliomarie, 03.09.2021 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    „Des Kummers Nacht“ schickt in den Leser zurück in die Mitte des 19. Jahrhunderts. In Berlin werden die beiden Studenten Wilhelm von der Heyden und Johann Schmidt Zeugen einer Explosion im Nachbarhaus. Als sie zu Hilfe eilen, finden sie eine Tote, die von der Wucht der Sprengladung aus dem Fenster geschleudert wurde. Wilhelm, der über einen fotografischen Blick verfügt, fallen einige Ungereimtheiten auf.

    Nachdem Wilhelm erst unter Verdacht gerät, dann später den leitenden Kriminalisten überzeugen kann, bietet der ihm eine Stelle bei der Polizei an. Die noch junge Kriminalpolizei soll personell und qualitativ aufgerüstet werden. Eine Arbeit, die Wilhelm reizt, aber von den Eltern als unter seinem Stand angesehen wird. Als Sohn eines Junkers kommt doch nur der höhere Staatsdienst in Frage.

    An diesem Krimi hat mich fast alles überzeugt. Die Schilderung des historischen Hintergrunds, der Blick auf Berlin in dieser Zeit und vor allem die Einblicke in preußisches Beamtentum und Politik. Deshalb habe ich das Buch mehr als geschichtlichen Roman und weniger als Krimi gelesen. Denn bei all diesen wissenswerten und interessanten Abhandlungen kam mir der Krimi Plot fast ein wenig zu kurz.

    Mir gefiel das Auftauchen der historischen Persönlichkeiten, sogar Bismarck, der noch am Anfang seiner Karriere steht, bekommt seinen Auftritt. Die Einordnung der realen Personen und Ereignisse werden durch das ausführliche Nachwort erleichtert. So habe ich aus diesem Kriminalroman viel gelernt.

    Die Figuren werden in ihrem geschichtlichen Kontext gezeichnet, die verschiedenen Stände waren noch sehr ausgeprägt und es ist schon ein Unterschied, ob man zum Adel, zu den Gutsbesitzern oder zum Bürgertum gezählt wird.

    Auch wenn ich „zu wenig“ Krimi anführte: der Plot war sehr stimmig entwickelt und jeder Entwicklungsschritt bis zur Auflösung sehr logisch.

    Dazu hat mich der Sprachstil des Autors überzeugt, der in den Dialogen den Ton der Zeit trifft und sich immer mal auch ein Augenzwinkern erlaubt.

    Der Untertitel „von der Heydens erster Fall“ lässt mich schon auf die Fortsetzung hoffen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

9.95

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
Buch

9.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.03.2021
lieferbar

Nordseeschwur / Theodor Storm Bd.3

Tilman Spreckelsen

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 27.07.2017
lieferbar

Schatten über Sanssouci

Oliver Buslau

0 Sterne
Buch

11.90

In den Warenkorb
lieferbar

Scheunenkinder / Fräulein Gold Bd.2

Anne Stern

4.5 Sterne
(26)
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.10.2020
lieferbar

Schatten und Licht / Fräulein Gold Bd.1

Anne Stern

4.5 Sterne
(100)
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.06.2020
lieferbar

Leo Wechsler Band 2: Tod in Blau

Susanne Goga

4.5 Sterne
(2)
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2014
lieferbar

Blutiger Sommer

Gabriella Wollenhaupt, Friedemann Grenz

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.10.2012
lieferbar

Hitlers Prophet

Paul Kohl

0 Sterne
Buch

11.90

Vorbestellen
Erschienen am 12.10.2017
Jetzt vorbestellen
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.03.2021
lieferbar

Mord im Balkanexpress

Matthias Wittekindt, Rainer Wittkamp

4.5 Sterne
(15)
Buch

19.90

Vorbestellen
Erschienen am 17.07.2018
Jetzt vorbestellen

Tod in Blau / Leo Wechsler Bd.2

Susanne Goga

4.5 Sterne
(3)
Buch

11.95

Vorbestellen
Erschienen am 13.01.2017
Jetzt vorbestellen

Eisenblut / Gabriel Landow Bd.1

Axel Simon

3 Sterne
(2)
Buch

20.00

Vorbestellen
Erschienen am 24.03.2020
Jetzt vorbestellen
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 09.02.2018
lieferbar

Mord unter den Linden

Tim Pieper

0 Sterne
Buch

11.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.08.2020
lieferbar

Germania / Kommissar Oppenheimer Bd.1

Harald Gilbers

5 Sterne
(1)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2013
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Des Kummers Nacht / Von der Heyden Bd.1“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung