Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Der Tod kennt keinen Ruhestand

Karl Kogler ermittelt am Wörthersee
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Der österreichische Wörthersee ist zum Sterben schön!

Es hätte schlimmer kommen können, denkt Karl Kogler, ehemaliger Chefinspektor am beschaulichen Wörthersee, der wegen eines ... wie soll man sagen ... gröberen Fauxpas in Frühpension geschickt wurde....
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129702379

Buch 9.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129702379

Buch 9.99
In den Warenkorb
Der österreichische Wörthersee ist zum Sterben schön!

Es hätte schlimmer kommen können, denkt Karl Kogler, ehemaliger Chefinspektor am beschaulichen Wörthersee, der wegen eines ... wie soll man sagen ... gröberen Fauxpas in Frühpension geschickt wurde....
Kommentare zu "Der Tod kennt keinen Ruhestand"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    Sylvia B., 08.07.2020 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Der Tod kennt keinen Ruhestand von Martin Semko
    zur Geschichte:
    Es hätte schlimmer kommen können, denkt Karl Kogler, ehemaliger Chefinspektor am beschaulichen Wörthersee, der wegen eines … wie soll man sagen … gröberen Fauxpas in Frühpension geschickt wurde. Doch die Ruhe währt nicht lang: Klaus Pechhofer, der Leiter vom Tourismusverband, erstickt beim Essen an einer Gräte. So scheint es zunächst. Schon bald stellt sich jedoch heraus, dass sein Wolfsbarsch-Carpaccio mit Blausäure vergiftet wurde. Als dann auch noch der Hoteldirektor Matthias Madritsch in der Wolfsgasse erstochen aufgefunden wird, will Kogler nicht länger Däumchen drehen. Mit eigenwilligen Methoden und reichlich Charme riskiert der liebenswerte Ermittler einen Blick hinter die Fassade der Urlaubsidylle. Denn eins ist sicher: Auch am sonst so friedlichen Wörthersee gibt es Wölfe im Schafspelz.
    Mein Fazit:
    Den Leser erwartet ein spannender, humorvoller und turbulenter Kriminalroman.
    Der Charakter von Karl Kogler ist mir von Anfang an sympathisch. Er wird authentisch in seinem kleinen Ort in Szene gesetzt. Die Bewohner vertrauen ihm mehr, seit er nicht mehr im aktiven Dienst ist. Er wird zu Essen eingeladen und irgendwie ist er immer in der Nähe, wenn etwas passiert.
    Gleichzeitig erfährt der Leser mehr über seinen vorzeitigen Ruhestand und bekommt
    kulinarische Einblicke in die österreichische Küche.
    Wer will dem Tourismus in der Region schaden?
    Für mich ein toller Kriminalroman, bei dem es sicher noch viele Fälle für Karl Kogler zum Lösen gibt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    Andrea T., 12.07.2020 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    lustig und spannend

    Karl Kogler war früher der Chefinspektor, doch nach einem groben Fauxpas wurde er nun in Frühpension geschickt. Doch er findet keine Ruhe oder er ist immer nur zur falschen Zeit am falschen Ort. Als Karl mit Klaus Pechhofer, dem Leiter des Tourismusverbandes beim Essen im Restaurant ist, erstickt dieser an einer Gräte. Schon bald stellt sich heraus, dass sein Wolfsbarsch-Carpaccio mit Blausäure vergiftet wurde. Kurz darauf wird auch noch der Hoteldirektor Matthais Madritsch erstochen in der Wolfsgasse aufgefunden. Alle Hinweise deuten auf den so genannten Blauen Wolf hin, der gegen den Tourismus am Wörthersee vorgehen möchte. Karl Kogler kann nicht tatenlos zusehen und ermittelt auf eigene Faust.

    Das Buch hat mir gut gefallen. Es war flüssig und spannend geschrieben, ein paar Stellen waren sogar recht lustig. Ich habe genauso wie Kogler Vermutungen und Überlegungen angestellt wer hinter dem blauen Wolf stecken könnte. Doch den wahren Täter habe ich erst zum Schluss ermittelt. Ich finde entweder man muss von Anfang an wissen wer der Täter ist oder man muss bis zum Ende hin rätseln und auf falsche Spuren geführt werden. Ich würde mich über einen weiteren „Fall“ von Kogler freuen. 4 von 5*.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Susi B, 11.06.2020 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Hi,

    schreibe selten Bewertungen aber hier musste es mal sein:

    der Krimi ist lustig, spannend und macht auch hungrig (Kogler ist recht gern ;-))

    Der Krimi hat mir sehr gut gefallen - hat mich etwas an die Kluftinger-Krimis erinnert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Tote im Stadl

Stefan Maiwald

4.5 Sterne
(7)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.09.2020
lieferbar

Kärntner Kesseltrieb

Alexandra Bleyer

5 Sterne
(7)
Buch

10.90

In den Warenkorb
Erschienen am 19.09.2019
lieferbar

Waidmannsruh

Alexandra Bleyer

5 Sterne
(8)
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.09.2020
lieferbar
Buch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 14.02.2017
lieferbar

Waidmannsdank

Alexandra Bleyer

4.5 Sterne
(6)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.03.2016
lieferbar

Wenn der Platzhirsch röhrt

Alexandra Bleyer

5 Sterne
(7)
Buch

13.00

In den Warenkorb
lieferbar

Narrentreiben / Hubertus Hummel Bd.4

Alexander Rieckhoff, Stefan Ummenhofer

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.12.2013
lieferbar

Winzerrache

Andreas Wagner

0 Sterne
Buch

10.90

Vorbestellen
Erschienen am 24.08.2017
Jetzt vorbestellen

Küstengötter

Gaby Kaden

5 Sterne
(1)
Buch

13.00

Vorbestellen
Erschienen am 22.11.2017
Jetzt vorbestellen

Verhängnisvolle Schatten

Jürgen Vogler

0 Sterne
Buch

10.95

In den Warenkorb
lieferbar

Mord im Hotel

Hermann Bauer

4.5 Sterne
(2)
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.07.2018
lieferbar

Finsteres Kliff / Liv Lammers Bd.3

Sabine Weiß

5 Sterne
(18)
Buch

11.00

In den Warenkorb
lieferbar

Eckmann, P: Mord mit Absicht

Peter Eckmann

4.5 Sterne
(3)
Buch

13.00

In den Warenkorb
lieferbar

Wogen des Bösen

Marc Freund

0 Sterne
Buch

10.95

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Tödliche Klamm

Mia C. Brunner

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.07.2019
lieferbar
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2018
lieferbar

Leander und die Stille der Koje

Thomas Breuer

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
lieferbar

Der Korndämon

R.P. Hahn

4 Sterne
(3)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 03.02.2020
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Der Tod kennt keinen Ruhestand “
0 Gebrauchte Artikel zu „Der Tod kennt keinen Ruhestand“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung