Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Der Schock

Psychothriller
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Der neue Psychothriller mit Alptraum-Garantie!
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5532089

Buch 9.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5532089

Buch 9.99
In den Warenkorb
Der neue Psychothriller mit Alptraum-Garantie!
Mehr Bücher des Autors

Zimmer 19

Marc Raabe

5 Sterne
(1)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 28.09.2020
lieferbar
Hörbuch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2020
lieferbar

Die Hornisse

Marc Raabe

0 Sterne
Buch

10.00

Vorbestellen
Erscheint am 29.11.2021

Homesick

Marc Raabe

0 Sterne
Buch

10.25

In den Warenkorb
lieferbar

Schnitt

Marc Raabe

4 Sterne
(14)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2014
lieferbar

Heimweh

Marc Raabe

5 Sterne
(3)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 13.01.2017
lieferbar

The Shock

Marc Raabe

0 Sterne
Buch

11.10

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2018
lieferbar
Kommentare zu "Der Schock"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    39 von 59 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Thomas Klaus J., 31.07.2013 bei Weltbild bewertet

    L E S E E M P F E H L U N G ! ! !

    Wäre er es nicht schon dort, spätestens mit diesem Thriller ist Marc Raabe in der ersten Liga der Thrillerautoren angekommen.
    Bildhaft beschreibt der Autor die Protagonisten und das Umfeld seines Romans, so findet man schnell ins Buch, und bleibt da nicht außen vor, sondern man ist mitten drin. Eine Geschichte wo der Autor geschickt Fallen für seine Leserschaft versteckt, so dass es unmöglich wird Täter zu erraten. Er schafft es die Spannung immer mehr zu steigern bis fast ins unerträgliche. Er muss nicht allzu viele Details preisgeben, es genügt wenn er vieles andeutet, den Rest erledigt das Kopfkino. So schreibt man moderne Thriller, die von der ersten bis zur letzten Seite fesseln.
    Für mich hochverdiente 5 von 5 Sternen und eine Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    12 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tintenherz, 11.04.2015

    „Der Schock“ von Marc Raabe
    erschienen im Ullstein Verlag, Seitenanzahl: 400


    Inhalt:

    Laura Bjely gerät an der Côte d’Azur in ein Unwetter – und in einen Albtraum. Ihr Freund Jan findet später nur noch ihr Smartphone – mit einer verstörenden Filmsequenz darauf. Kurz darauf wird Jans Nachbarin in Berlin tot aufgefunden – mit einer letzten blutigen Nachricht an ihn. Allen Warnungen zum Trotz sucht Jan weiter nach Laura.


    Autor:

    Marc Raabe, 1968 geboren, ist Geschäftsführer und Gesellschafter einer Fernsehproduktion. Er lebt mit seiner Familie in Köln.


    Meine Meinung zu dem o. g. Buch:

    Das Cover stellt ein Gesicht einer Frau dar, deren Augen verbunden sind. Eine perfekte Gestaltung für einen Thriller.
    Der Schreibstil liest sich flüssig und leicht verständlich.
    Die Protagonisten Jan und Katy werden sympathisch dargestellt, wogegen Laura sehr geheimnisumwittert ist. Jan versucht mit allen Mitteln ihre vielen Geheimnisse bei der Jagd auf den Psychopathen aufzudecken.
    Der Psychopath, der von Rache aufgrund seiner Kindheit angetrieben wird, verfolgt ständig Laura und Jan. Man bekommt einen Einblick in seine kranke Seele.
    Der Thriller wird lebendig und hoch spannend erzählt. Dem Leser werden nach und nach die Puzzleteile dargelegt und am Ende werden alle Fäden gekonnt und nachvollziehbar zusammen geführt.


    Fazit:

    Ein Gänsehautthriller der besonderen Art. Für alle Fans dieses Genres absolut empfehlenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    16 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tamaru, 22.02.2015 bei Weltbild bewertet

    Laura, Greg, Jan und seine Schwester Katy machen einen Kurzurlaub an der Côte d'Azur. Jan freut sich darauf Laura wiederzusehen, denn sie war seine geheime Jugendliebe für die er auch heute noch eine Schwäche hat. Als Laura nach einem Streit mit Greg und Katy verschwindet, befürchtet Jan das Schlimmste, denn sie hat weder Kleidung noch ihr Handy dabei. Er fährt zurück nach Berlin um sie zu suchen und gerät selbst in die Fänge des Psychopathen der es auf Laura abgesehen hat. Eine mörderische Jagd beginnt. Das Buch hat mir gut gefallen, es ist fesselnd geschrieben und die Spannung hält bis zur letzten Seite denn das Ende war dann doch sehr überraschend. Allerdings ist es nichts für schwache Nerven, denn es ist sehr brutal und blutrünstig. Es gibt viele verschiedene Schauplätze in dem Buch und ein Toter jagt den nächsten. Auch die Geschichte von Laura die man nach und nach erfährt ist gut erzählt und wirft immer wieder neue Fragen auf. Klare Leseempfehlung für alle die blutige Psychothriller lieben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    23 von 43 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    K. T., 06.06.2016 bei Weltbild bewertet

    "Der Schock" ist ein ebenso spannendes Buch wie "Der Schnitt" vom gleichnahmigen Autor. Die einzelnen Kapitel enden meist immer an hochspannenden Stellen, an denen man sofot wissen möchte wie es weiter geht. Es ist sehr spannend geschrieben und gut und leicht zu lesen. Auch die Story ist gut gewählt und nicht abgedroschen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    11 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tintenherz, 11.04.2015 bei Weltbild bewertet

    „Der Schock“ von Marc Raabe
    erschienen im Ullstein Verlag, Seitenanzahl: 400


    Inhalt:

    Laura Bjely gerät an der Côte d’Azur in ein Unwetter – und in einen Albtraum. Ihr Freund Jan findet später nur noch ihr Smartphone – mit einer verstörenden Filmsequenz darauf. Kurz darauf wird Jans Nachbarin in Berlin tot aufgefunden – mit einer letzten blutigen Nachricht an ihn. Allen Warnungen zum Trotz sucht Jan weiter nach Laura.


    Autor:

    Marc Raabe, 1968 geboren, ist Geschäftsführer und Gesellschafter einer Fernsehproduktion. Er lebt mit seiner Familie in Köln.


    Meine Meinung zu dem o. g. Buch:

    Das Cover stellt ein Gesicht einer Frau dar, deren Augen verbunden sind. Eine perfekte Gestaltung für einen Thriller.
    Der Schreibstil liest sich flüssig und leicht verständlich.
    Die Protagonisten Jan und Katy werden sympathisch dargestellt, wogegen Laura sehr geheimnisumwittert ist. Jan versucht mit allen Mitteln ihre vielen Geheimnisse bei der Jagd auf den Psychopathen aufzudecken.
    Der Psychopath, der von Rache aufgrund seiner Kindheit angetrieben wird, verfolgt ständig Laura und Jan. Man bekommt einen Einblick in seine kranke Seele.
    Der Thriller wird lebendig und hoch spannend erzählt. Dem Leser werden nach und nach die Puzzleteile dargelegt und am Ende werden alle Fäden gekonnt und nachvollziehbar zusammen geführt.


    Fazit:

    Ein Gänsehautthriller der besonderen Art. Für alle Fans dieses Genres absolut empfehlenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 17.07.2017
lieferbar

Schnitt

Marc Raabe

4 Sterne
(14)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2014
lieferbar

Das Dornenkind / Nils Trojan Bd.5

Max Bentow

4.5 Sterne
(2)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 17.04.2017
lieferbar

Der Augensammler

Sebastian Fitzek

4.5 Sterne
(58)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2011
lieferbar

Das Fundstück

Frank Kodiak

5 Sterne
(5)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 04.11.2019
lieferbar
Buch

12.00

Vorbestellen
Erschienen am 24.04.2019
Jetzt vorbestellen

Blutrote Provence / Commissaire Leclerc Bd.2

Pierre Lagrange

4.5 Sterne
(4)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 24.05.2018
lieferbar

Der Totensucher

Chris Karlden

5 Sterne
(21)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 18.08.2017
lieferbar

Der Totenzeichner / Clara Vidalis Bd.4

Veit Etzold

4.5 Sterne
(12)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.07.2015
lieferbar

Das Recht zu strafen

Ingo Bott

4.5 Sterne
(4)
Buch

13.00

Vorbestellen
Erschienen am 11.09.2017
Jetzt vorbestellen

Tränenbringer / Clara Vidalis Bd.5

Veit Etzold

4.5 Sterne
(6)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2017
lieferbar

Federspiel / Christine Lenève Bd.1

Oliver Ménard

5 Sterne
(4)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2015
lieferbar
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 21.05.2018
lieferbar
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2016
lieferbar

Der Todesmeister / Viktor Puppe Bd.1

Thomas Elbel

4.5 Sterne
(24)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 20.11.2017
lieferbar

Finsterthal / Born-Trilogie Bd.2

Linus Geschke

5 Sterne
(17)
Buch

15.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.02.2020
lieferbar

Zerschunden / Fred Abel Bd.1

Michael Tsokos, Andreas Gößling

4.5 Sterne
(35)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2015
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Der Schock“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung