Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Der Letzte von uns

Roman
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
»Der Stoff, aus dem eine Saga gemacht ist!« Elle
Zwei spannende Geschichten, verwoben zu einer schmerzhaften Wahrheit.
Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 6058336

Früher 18.00 €*
Buch -72% 4.99

*Preisbindung aufgehoben

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 6058336

Früher 18.00 €*
Buch -72% 4.99

*Preisbindung aufgehoben

»Der Stoff, aus dem eine Saga gemacht ist!« Elle
Zwei spannende Geschichten, verwoben zu einer schmerzhaften Wahrheit.
Andere Kunden interessierten sich auch für

Die verborgenen Stimmen der Bücher

Bridget Collins

4 Sterne
(26)
Buch

Statt 22.00

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2019
lieferbar

Eine irische Familiengeschichte

Graham Norton

3 Sterne
(1)
Buch

Statt 22.00 12

7.99 13

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Ringelnatz Quergelesen

Joachim Ringelnatz

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 10.00

3.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 23.08.2019
lieferbar

Rilke Quergelesen

Rainer Maria Rilke

0 Sterne
Buch

Statt 10.00

3.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 23.08.2019
lieferbar

Dampfgar-Set

Angelika Ilies

4 Sterne
(1)
Buch

Statt 14.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 07.03.2018
lieferbar

Saint-Exupéry Quergelesen

Antoine de Saint-Exupéry

0 Sterne
Buch

Statt 10.00

3.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 23.08.2019
lieferbar

Hesse Quergelesen

Hermann Hesse

0 Sterne
Buch

Statt 10.00

3.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 23.08.2019
lieferbar

Ihr Königreich

Jo Nesbo

0 Sterne
Buch

Statt 24.99 12

7.99 13

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Statt 12.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 09.10.2019
lieferbar

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Die Rivalin

Michael Robotham

3.5 Sterne
(6)
Buch

Statt 14.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 27.12.2017
lieferbar

Die Kleine Frau Babette & Herr Mann

Nikola Huppertz, Ruth Löbner

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 19.99

7.99 *

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Statt 14.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 04.09.2018
lieferbar

Genial beweglich!

Hanno Steckel

0 Sterne
Buch

Statt 16.99 12

4.99 13

In den Warenkorb
lieferbar

Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab? Pop-up Leporello

Sam Mcbratney, Anita Jeram

4.5 Sterne
(2)
Buch

Statt 9.99

3.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 22.01.2015
lieferbar

Statt 22.00

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 20.00

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Banksy

0 Sterne

9.99

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Der Letzte von uns"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    21 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Inge H., 16.02.2018 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Der letzte von uns ist ein beeindruckender Roman über zwei Epochen. Ein Teil fängt 1944 in Deutschland an, der zweite 1969 in Manhatten. Die Personen sind alle lebendig geworden. Man erlebt die Geschichten hautnah mit. Die Erzählungen der beiden Epochen, wechseln sich immer wieder ab.
    Werner Zilch wird im Februar 1945 in einer Bombennacht in Dresden geboren. Seine Mutter fleht: Rettet ihn, denn er ist der letzte von uns, dann stirbt sie.Seine Tante kümmert sich um ihn und in Begleitung von Wernher von Braun, kommt er in die USA. Plötzlich ist er ein Adoptivkind.
    Mit 25 Jahren ist er in der Baubranche dabei, sich zu etablieren. Er verliebt sich in die reiche Rebecca Lynch. Als ihre Eltern ihn kennenlernen erstarrt ihre Mutter. Es kommt zu einer riesigen Bewährungsprobe ihrer Liebe. Dann ist da noch seine ungeklärte Herkunft. Eine interessante Suche beginnt.
    Der Roman erzählt von einigen tragischen Schicksalen, aus einer Zeit die ich nicht erleben möchte.
    Es ist so geschrieben, das ich mir den Roman als Film vorstellen kann. Ich sehe die Personen sowieso bildhaft vor mir und leide und freue mich mit den Protagonisten.
    Ich kann den Roman nur empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    13 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    leseratte1310, 27.01.2018 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Der Bombenhagel auf Dresden im Februar 1945 ist fürchterlich. Der Chirurg Victor Klemp hat seit Tagen nicht mehr geschlafen, um mit ein paar Rote-Kreuz-Helfern den Verletzten zu helfen. Doch es ist hoffnungslos, denn Medikamente gibt es nicht mehr. Dann wird eine schwer verletzte, hochschwangere Frau gebracht. Sie verlangt von dem Arzt, das Baby zu holen und gibt Anweisung, was mit dem Kind geschehen soll, denn sie ist sich gewiss, dass sie nicht überleben wird: „Er ist der letzte von uns“. So kommt der kleine Werner zu seiner Tante Martha, die dafür sorgt, dass er überleben kann und sie bringt ihn zu seinem Vater.
    Ein Vierteljahrhundert später erleben wir Werner Zilch in New York. Er hat mit einem Freund zusammen ein Unternehmen und eine Schlag bei Frauen. Aufgewachsen ist er bei Adoptiveltern. Da begegnet er Rebecca und um ihn ist es geschehen. Rebecca ist die Tochter einer reichen und angesehenen New Yorker Familie. Werner und Rebecca verbindet eine leidenschaftliche Liebe, doch dann beendet Rebecca die Beziehung ohne eine Erklärung.
    Der Schreibstil von Adélaïde de Clermont-Tonnerre ist anschaulich und gut zu lesen. Mit jedem Abschnitt wechseln Zeit und Handlungsort; die Kapitelüberschriften zeigen an, wo man sich gerade befindet. Die Charaktere sind vielschichtig angelegt.
    Nachdem ich das Buch begonnen hatte, hätte ich es am liebsten wieder beiseitegelegt, denn diese Liebesgeschichte war nicht so meine Sache. Doch mit dem nächsten Kapitel ging es zurück in die Vergangenheit und ich konnte die dramatischen Vorfälle in Dresden miterleben. Damit fing die Geschichte an interessant zu werden.
    Mit Werner wurde ich zunächst nicht richtig warm, denn er erschien mir zu oberflächlich. Die Frauen fuhren auf ihn ab und er ließ wohl nichts anbrennen. Dann begegnete er der lebensfrohen und unkonventionellen Rebecca und schon war es um ihn geschehen. Selbst sein Freund Marcus konnte das erst mal nicht ernstnehmen. Aber es war Wern sehr ernst. Ich bekam dann immer mehr Einblick in sein Gefühlsleben und so konnte er mich dann auch gewinnen.
    Packen konnte mich das Buch aber erst viel später, als Werner Geschichte eine Verbindung zu Rebeccas Familiengeschichte bekam. Immer wieder wurde Neues aufgedeckt und die Beziehung zwischen den Liebenden einer großen Belastungsprobe ausgesetzt. Das unerwartete Ende dieser Geschichte hat mir gut gefallen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    11 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Viktoria B., 23.01.2018 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Das Cover sieht mit den hellen Farben irgendwie unscheinbar aus. Dennoch hat es meinen Blick auf sich gezogen und mein Interesse am Roman geweckt.

    Unter 'Informationen zum Buch' kann man sich einen kurzen aber bereits recht guten Eindruck von der Geschichte holen. Der Roman ist in mehrere Kapitel eingeteilt, jedes enthält Orts- sowie Zeitangaben - das finde ich super, denn so kennt man sich immer gut aus und weiß sofort wo und zu welcher Zeit man sich beim Lesen gerade befindet!

    Der Anfang war für mich persönlich allerdings etwas schwierig und eher mühsam. Das erste Kapitel hat sich wie eine zähe Masse dahin gezogen und ich dachte bereits es endet nicht, ich hatte sogar kurz mit dem Gedanken gespielt das Buch abzubrechen. Im Nachhinein bin ich froh es nicht getan zu haben, ich hätte ein wunderbares Buch verpasst!

    Das zweite Kapitel konnte mich dann zum Glück doch noch überzeugen, die Ereignisse in Sachsen im Jahr 1945 waren zwar sehr traurig konnten mich aber endlich in die Geschichte eintauchen lassen und von da an war ich von der Geschichte gefesselt. Vor allem die Ereignisse aus diesen früheren Jahren haben mich sehr begeistert - mehr sogar als jene in der späteren Zeit. Zu Wern, der eigentlichen Hauptfigur, dauerte es sehr lange bis ich einen Zugang gefunden hatte, erst in den letzten Kapiteln konnte ich mich mit ihm anfreunden - davor war er irgendwie unzugänglich für mich und die Kapitel mit ihm kamen mir eher mühsam vor. Deswegen muss ich auch einen Sterne abziehen da die Stellen mit ihm doch einen recht großen Teil des Romans ausgemacht haben.

    Das Ende finde ich grandios - sehr gelungen und unerwartet!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die verborgenen Stimmen der Bücher

Bridget Collins

4 Sterne
(26)
Buch

Statt 22.00

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2019
lieferbar

Eine irische Familiengeschichte

Graham Norton

3 Sterne
(1)
Buch

Statt 22.00 12

7.99 13

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Ringelnatz Quergelesen

Joachim Ringelnatz

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 10.00

3.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 23.08.2019
lieferbar

Rilke Quergelesen

Rainer Maria Rilke

0 Sterne
Buch

Statt 10.00

3.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 23.08.2019
lieferbar

Dampfgar-Set

Angelika Ilies

4 Sterne
(1)
Buch

Statt 14.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 07.03.2018
lieferbar

Saint-Exupéry Quergelesen

Antoine de Saint-Exupéry

0 Sterne
Buch

Statt 10.00

3.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 23.08.2019
lieferbar

Hesse Quergelesen

Hermann Hesse

0 Sterne
Buch

Statt 10.00

3.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 23.08.2019
lieferbar

Ihr Königreich

Jo Nesbo

0 Sterne
Buch

Statt 24.99 12

7.99 13

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Statt 12.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 09.10.2019
lieferbar

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Die Rivalin

Michael Robotham

3.5 Sterne
(6)
Buch

Statt 14.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 27.12.2017
lieferbar

Die Kleine Frau Babette & Herr Mann

Nikola Huppertz, Ruth Löbner

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 19.99

7.99 *

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Statt 14.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 04.09.2018
lieferbar

Genial beweglich!

Hanno Steckel

0 Sterne
Buch

Statt 16.99 12

4.99 13

In den Warenkorb
lieferbar

Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab? Pop-up Leporello

Sam Mcbratney, Anita Jeram

4.5 Sterne
(2)
Buch

Statt 9.99

3.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 22.01.2015
lieferbar

Statt 22.00

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 20.00

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Banksy

0 Sterne

9.99

In den Warenkorb
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Der Letzte von uns“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung