Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Der Goldene Handschuh

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Dieser phantastisch düstere, grell komische und unendlich traurige Roman ist der erste des Autors, der ohne autobiographische Züge auskommt. Ein Strunkbuch ist es trotzdem ganz und gar. Sein schrecklicher Held heißt Fritz Honka - für in den siebziger Jahren...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5876835

Buch 19.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5876835

Buch 19.95
In den Warenkorb
Dieser phantastisch düstere, grell komische und unendlich traurige Roman ist der erste des Autors, der ohne autobiographische Züge auskommt. Ein Strunkbuch ist es trotzdem ganz und gar. Sein schrecklicher Held heißt Fritz Honka - für in den siebziger Jahren...
Mehr Bücher des Autors

Nach Notat zu Bett

Heinz Strunk

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.01.2021
lieferbar

Das Teemännchen

Heinz Strunk

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.02.2020
lieferbar

Nach Notat zu Bett

Heinz Strunk

5 Sterne
(1)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.09.2019
lieferbar
Hörbuch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 18.04.2019
lieferbar

Das Teemännchen

Heinz Strunk

5 Sterne
(1)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.08.2018
lieferbar

Fleckenteufel, 4 Audio-CDs

Heinz Strunk

0 Sterne
Hörbuch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 29.06.2018
lieferbar
Hörbuch

22.00

Vorbestellen
Erscheint am 28.07.2021

Nach Notat zu Bett, 1 Audio-CD,

Heinz Strunk

0 Sterne
Hörbuch

12.00

Vorbestellen
Erscheint am 28.07.2021

Es ist immer so schön mit dir

Heinz Strunk

0 Sterne
Buch

22.00

Vorbestellen
Erscheint am 20.07.2021

Fleckenteufel

Heinz Strunk

3 Sterne
(9)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.06.2018
lieferbar

Jürgen

Heinz Strunk

0 Sterne
Buch

10.00

Vorbestellen
Erschienen am 26.06.2018
Jetzt vorbestellen
Hörbuch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 28.07.2017
lieferbar
Kommentare zu "Der Goldene Handschuh"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 2 Sterne

    5 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Biggi M., 27.03.2020 bei Weltbild bewertet

    "Der goldene Handschuh" von Heinz Strunk ist ein Roman der sprachlichen Andersartigkeit. Absichtlich verwendet der Autor öfters den Hamburger Dialekt und die sehr einfache und ordinäre Sprache. Die Story des Frauenmörders Honka ist informativ. Mit der Geschichte, der drei Generationen, der Reederfamilie von Wilhelm Heinrich von Dohren konnte ich persönlich nichts anfangen. Außer dass diese kurz mal einen Besuch im "Goldenen Handschuh" gemacht haben, fand ich keinen Zusammenhang.
    Inhalt mit meinen Worten:
    Zwischen 1970 und 1974 ermordet Fritz „Fiete“ Honka, in seiner verwahrlosten und stinkenden Wohnung (dieses Phänomen erklärt sich am Ende des Buches), in Hamburg-St. Pauli Frauen und zerstückelt ihre Leichen. Der alkoholkranke Honka trifft seine Opfer im Lokal "Der goldene Handschuh". Hier trifft er Soldaten-Norbert, Tampon-Günther, Anus und einige mehr abgestürzte Menschen und ehemalige, alternde Prostituierte. Um seine außergewöhnlichen Sexpraktiken durchzuführen, nimmt er die obdachlose Gerda auf und macht mit ihr einen Sklavinnen - Vertrag. Gerda hält die stinkende Wohnung in Ordnung, flüchtet aber dann doch vor Honka und seinen Perversität. Als Nachtwächter fängt Honka einen neuen Job an und verliebt sich in die Putzfrau Helga, die daraufhin kündigt, als er sich ihr offenbart. So lässt Honka seinen Frust an den nächsten Frauenopfern aus.
    Dazwischen schreibt der Autor die Geschichte der 3 Generationen Wilhelms (WH 1-3). WH3 verliebt sich in Petra und ist mit ihr Gast in der Kneipe "Der goldene Handschuh". Der Sinn dieser Familie hat sich mir nicht sehr erschlossen.

    Für mich als Vielleserin ist dieses Buch an der Seitenzahl eher kümmerlich, trotzdem habe ich dafür 5 Tage gebraucht, da sich mir die Romanfiguren nicht richtig erschlossen haben. Der Hamburger - Dialekt war für mich eher beschwerlich zu Lesen und die Primitivität der Worte und Handlungen erinnern mich an "Feuchtgebiete" von Charlotte Roche. Dies soll zwar den Leser näher an die Person Honkas bringen, der mit Sicherheit dieses Niveau hatte, aber mich hat es eher abgeschreckt.
    Von mir erhält dieses Buch die Note "ausreichend".

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    10 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Xirxe, 10.01.2017

    Wie tief Menschen sinken können, macht sich die/der DurchschnittsbürgerIn meist kaum klar. Ab und zu sieht man solche geschlagenen Existenzen auf der Straße, gelegentlich kreist eine Gruselmeldung durch die Medien, wenn verwahrloste, auch alkoholkranke Menschen aus ihren Wohnungen geholt und in eine Klinik gebracht werden. Man schaudert sich dann wohlig beim Anblick dieser häßlichen, teils abstoßenden Gestalten und ist glücklich über das eigene, im Vergleich dazu doch schöne Leben. Doch was in diesen Menschen vorgeht, wie sie leben und fühlen, bleibt unbekannt, denn wer will schon zu solchen Personen in Beziehung treten?
    Heinz Strunk hat es gewagt und das Soziotop der Gaststätte 'Zum goldenen Handschuh' Mitte der Siebziger detailliert beschrieben. Hier finden sich die, die vom Alkohol bereits so zerstört sind, dass ein 'normales' Leben unerreichbar ist. Kriegsveteranen, Verlassene, Behinderte - aber auch Mancher aus der scheinbar so gut situierten Gesellschaft, wo Vieles nur Schall und Rauch ist. Allen gemeinsam ist, dass sie saufen um zu vergessen, um sich besser zu fühlen.
    Im Mittelpunkt der Geschichte steht Fritz Honka, ein erbarmungswürdiger Mensch, der zeit seines Lebens fast nur grausam misshandelt und verstümmelt wurde. Wenn er nicht arbeitet, säuft er bis knapp zur Bewusstlosigkeit im goldenen Handschuh, sodass es ihm noch gelingt, gelegentlich ein weibliches Wesen abzuschleppen, das noch weiter unten in gesellschaftlichen Skala steht (ja, das geht.) Älter sind sie, häßlich wie die Nacht und bar jeden Selbstvertrauens. Er misshandelt, missbraucht und versklavt sie, um sich selbst eine Stufe höher zu stellen.
    Daneben steht die Beschreibung einer alteingesessenen, ehrwürdigen Reedersfamilie, deren Glanz jedoch lange zurückliegt. Mittlerweile herrscht nur noch Gleichgültigkeit und Heuchelei und selbst der materielle Reichtum ist nur noch ein Trugbild. Der Senior ist zerfressen von Hass und Wut und wartet nur noch auf den richtigen Augenblick, um dem Allem Ausdruck zu verleihen. Sein Sohn, in einer gleichgültigen Ehe gefangen, verwaltet in der familieneigenen Reederei nur noch den Mangel und gibt sich im goldenen Handschuh regelmäßig dem Suff hin. Und sein Schwager, ein erfolgreicher lediger Rechtsanwalt, ist ein ebensolcher Alkoholiker wie Fritz Honka, von dem ihn lediglich unterscheidet, dass er ein schöneres Zuhaus und mehr Geld hat und damit besseren Alkohol und schönere Frauen bekommt.
    Kein sehr symphatisches Personal, das man in dieser Geschichte vorfindet. Und doch gelingt es Heinz Strunk, Mitgefühl für Fritz und die anderen Stammgäste im goldenen Handschuh zu wecken. Denn letzten Endes wollen sie nichts weiter, als ein bisschen Liebe und Respekt und wären mehr als glücklich, einen Menschen an der Seite zu haben, neben dem sie am Morgen aufwachen könnten. Es ist ein vulgäres, ordinäres und grausames Buch, und trotzdem gibt es immer wieder auch Szenen zum Lachen oder bei denen ich völlig gerührt war.
    Auch wenn sich das Ganze liest, als käme es von einem anderen Stern, sollte man sich klarmachen, dass wir sooo weit davon nicht entfernt sind. Wie es sich der Jüngste der Reedersfamilie denkt, als er das erste Mal im goldenen Handschuh ist: 'Wieviel davon steckt auch in mir, in jedem?...Werde ich auch so, wenn ich nur lange genug hier sitze?'

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Der goldene Handschuh

Heinz Strunk

5 Sterne
(2)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.03.2017
lieferbar
Hörbuch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 18.04.2019
lieferbar

Der Werwolf von Hannover - Fritz Haarmann

Franziska Steinhauer

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2017
lieferbar

Der andere Himmel

Renate Ahrens

3 Sterne
(1)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2019
lieferbar

Nachts wenn der Teufel kam

Will Berthold

0 Sterne
Buch

38.00

Vorbestellen
Erscheint im Juli 2021

Unter der Haut

Gunnar Kaiser

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.04.2019
lieferbar

Unter der Haut

Gunnar Kaiser

5 Sterne
(3)
Buch

Statt 22.00

5.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2018
lieferbar

Superbias Lied

Henning Schöttke

0 Sterne
Buch

19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.10.2017
lieferbar

Liebe machen

Moses Wolff

4.5 Sterne
(8)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 03.08.2020
lieferbar

Junge rettet Freund aus Teich

Heinz Strunk

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2014
lieferbar
Buch

19.95

In den Warenkorb
Erschienen am 25.09.2018
lieferbar
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.11.2019
lieferbar

Die Allee der verbotenen Fragen

Antonia Michaelis

5 Sterne
(4)
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2016
lieferbar

Junge rettet Freund aus Teich

Heinz Strunk

5 Sterne
(2)
Buch

19.95

Vorbestellen
Erschienen am 08.03.2013
Jetzt vorbestellen

Wir werden erwartet

Ulla Hahn

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2019
lieferbar

Hundesohn

Sonja M. Schultz

5 Sterne
(1)
Buch

22.00

In den Warenkorb
lieferbar

Verlust und Aufbruch

Elke Vesper

0 Sterne
Buch

Statt 22.00 12

7.99 13

In den Warenkorb
lieferbar

Totenblick

Markus Heitz

3 Sterne
(3)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2013
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Der Goldene Handschuh “
0 Gebrauchte Artikel zu „Der Goldene Handschuh“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung