Der Fall Moriarty, Anthony Horowitz

Der Fall Moriarty

Eine Geschichte von Sherlock Holmes' großem Gegenspieler

Anthony Horowitz

Durchschnittliche Bewertung
3Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

3 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der Fall Moriarty".

Kommentar verfassen
Sherlock Holmes ist tot. Der berühmte Detektiv und sein genialer Gegenspieler Moriarty sind in den Abgrund des Reichenbachfalls gestürzt. Nur wenige Tage später trifft der Pinkerton-Detektiv Frederick Chase aus New York in Europa...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Früher 19.95 €*
Jetzt nur

Buch4.99 €

Sie sparen 75%

In den Warenkorb

* Frühere Preisbindung aufgehoben

lieferbar

Bestellnummer: 5861175

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Der Fall Moriarty"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lina, 12.11.2014

    Es geht um den New Yorker Detektiv Frederick Chase, der den berühmten Gangster Clarence Devereux bis nach Europa verfolgt. Seine Spur führt zu Sherlock Holmes' Erzfeind Moriarty.
    Beide sollen nach einem mysteriösen Zwischenfall an den Reichenbachfällen in der Schweiz ums Leben gekommen sein.
    Hier trift der Erzähler dieser Geschichte Frederick Chase auf den Londoner Kriminalinspektor Athelney Jones. Dieser ist ein großer Bewunderer von Holmes und versucht ihm nach zu eifern.
    Als Chase dem Inspektor erzählt, dass Devereux die dunklen Geschäfte Moriartys in London übernehmen will, beginnen sie zusammen zu arbeiten und ihn zu schnappen.
    Sie folgen einer heißen Spur durch ganz London und treten damit in die Fußstapfen von Holmes und Watson. Dabei geraten die Beiden in auswegslose Situationen, denn ihr Gegner scheint übermächtig zu sein.

    Mir hat das Buch eigentlich gut gefallen, doch ich war überrascht, dass Inspektor Jones versucht hat ein neuer Holmes zu sein. Das ist ihm leider nicht ganz gelungen.
    Das Ende war im Großen und Ganzen vorhersehbar.
    Der Schreibstil hat mir wieder sehr gut gefallen und ich freue mich auf die nächsten Romane von Anthony Horowiz.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Der Fall Moriarty“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating