Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Der andere Stauffenberg

Der Historiker und Dichter Alexander von Stauffenberg
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Karl Christ, renommierter deutscher Althistoriker und Pionier der Wissenschaftsgeschichte seines Faches, legt ein Buch über den Münchner Altertumswissenschaftler Alexander Schenk Graf von Stauffenberg vor. Während Claus und Berthold von Stauffenberg durch...
lieferbar

Bestellnummer: 12907572

Früher 22.90 €*
Buch -78% 4.99
In den Warenkorb

*Preisbindung aufgehoben

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 12907572

Früher 22.90 €*
Buch -78% 4.99
In den Warenkorb

*Preisbindung aufgehoben

Karl Christ, renommierter deutscher Althistoriker und Pionier der Wissenschaftsgeschichte seines Faches, legt ein Buch über den Münchner Altertumswissenschaftler Alexander Schenk Graf von Stauffenberg vor. Während Claus und Berthold von Stauffenberg durch...
Mehr Bücher des Autors
Buch

38.00

In den Warenkorb
lieferbar

Die Römische Kaiserzeit

Karl Christ

0 Sterne
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 25.10.2018
lieferbar

Pompeius

Karl Christ

0 Sterne
Buch

24.95

Vorbestellen
Erschienen am 14.05.2020
Jetzt vorbestellen
Buch

39.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Sulla

Karl Christ

0 Sterne
Buch

24.95

In den Warenkorb
Erschienen am 27.04.2011
lieferbar
Buch

39.90

Vorbestellen
Erschienen am 10.03.2010
Jetzt vorbestellen
Kommentar zu "Der andere Stauffenberg"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 4 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jennifer H., 18.08.2019 bei Weltbild bewertet

    Alexander Schenk Graf von Stauffenberg (1905-1964) stand stets im Schatten seiner zeithistorisch bekannteren Brüder Claus und Bertold. Der Althistoriker und Lyriker war ein Mann der leisen Töne, empfindsam und wahrlich ein ausgeprägter Schöngeist. Für ihn stand immer die Kunst und Wissenschaft im Vordergrund, gleichwohl er im 2. Weltkrieg als Leutnant diente. Der Dichter Stefan George und der Althistoriker Wilhelm Weber prägten ihn. An den Universitäten in Würzburg und in München lehrte er als Professor und verschrieb sich anfangs der Universalgeschichte. Später spezialisierte er sich auf die Zeit der Tyrannenherrschaft auf Sizilien. Im Vergleich zu seinen Fachkollegen beließ er es allerdings nicht bei der nüchternen Wiedergabe der Antike, sondern zeigte sich als kritischer wie autonomer Denker.

    Karl Christs Versuch einer Annäherung an den weniger bekannten Stauffenbergspross bleibt limitiert. Das liegt zum einen der Quellenlage. Alexander Schenk Graf von Stauffenberg hat zu Lebzeiten wenig über seine Person öffentlich gemacht bzw. seinen Kindern erzählt. Was man allerdings hat, sind private Gedichte, Vorlesungsmanuskripte und Erzählungen/Berichte von Bekannten und Freunden. Zum anderen wurde über seine Person nie groß geforscht, weil man seinen Brüdern einfach mehr Aufmerksamkeit schenkte. Nichtsdestotrotz liefert die vorliegende Studie des emeritierten Althistorikers Karl Christ interessante Einblicke ins Leben und Wirken des schwäbischen Grafen. Er habe, so Christ, immer hintenangestanden, ob im Georgekreis, bei seinem Vater oder in der Schule. Dementsprechend hat man lange Zeit auch gedacht, dass er bis zum Schluss nichts über die "Operation Walküre" gewusst hat; was seine Tochter Dr. Gundula Knerr-Stauffenberg allerdings vehement verneint. Alexander war politisch interessiert und kam nach dem Attentat vom 20. Juli 1944 in Sippenhaft. Seine erste Frau Melitta war nicht nur Mathematikerin und Physikerin, sondern auch Sturzkampfpilotin in der NS-Zeit.

    Inhaltlich konnten mich vor allem der biografische erste Teil und das Interview mit Alexander Schenk Graf von Stauffenbergs Tochter mitreißen und überzeugen. Hier erfährt man allerhand Neues über den Privatmann und kann Originalgedichte u.a. über Stefan George und Alexanders Frau Melitta samt Fotos studieren. Seine wissenschaftliche Karriere wird im zweiten Teil ausführlich besprochen. Mögen die inneruniversitären Querelen den Leser noch interessieren, so richten sich die Inhaltsangaben zu Stauffenbergs historischen Monografien und Studien wohl eher an ein Fachpublikum. Wenn man selbst Alte Geschichte studiert hat, dann sind diese theoretischen Beschreibungen durchaus spannend.

    Zu guter Letzt soll noch der umfangreiche Anhang gewürdigt werden. Denn hier findet der Leser nicht nur eine Kurzvita und ein Werkverzeichnis, sondern auch ein detailliertes Anmerkungen- und Literaturverzeichnis.

    FAZIT
    Ein wohl recherchiertes Werk, das, wie es der Titel verspricht, vor allem dem Historiker und Dichter Alexander Schenk Graf von Stauffenberg gerecht wird.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Beschreibung der vornehmsten Städte der Welt, 2 Bände

Georg Braun, Franz Hogenberg

0 Sterne
Buch

Statt 249.00

100.00 ***

In den Warenkorb
lieferbar

Nina Schenk Gräfin von Stauffenberg

Konstanze von Schulthess

5 Sterne
(4)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.06.2019
lieferbar

Harro und Libertas

Norman Ohler

5 Sterne
(4)
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.09.2019
lieferbar

Stauffenberg. Folgen

Sophie von Bechtolsheim

5 Sterne
(3)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2021
lieferbar

Das Erbe der Mendelssohns

Julius H. Schoeps

0 Sterne
Buch

12.99

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Der Kreisauer Kreis

Volker Ullrich

0 Sterne
Buch

8.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2008
lieferbar

Kleist

Gerhard Schulz

0 Sterne
Buch

9.95 *

In den Warenkorb
Erschienen am 16.02.2011
lieferbar

Das Glas-Universum

Dava Sobel

1 Sterne
(1)
Buch

Statt 26.00

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2017
lieferbar

Rom - eine Biografie

Stephan Elbern

0 Sterne
Buch

Statt 19.90

4.99 *

In den Warenkorb
lieferbar

Frank Auerbach

Catherine Lampert

0 Sterne
Buch

Statt 39.90

9.99 *

In den Warenkorb
lieferbar

Thomas Mann

Hermann Kurzke

0 Sterne
Buch

Statt 16.90

7.95 ***

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2009
lieferbar

Gott, die Liebe und der Galgen

Manfred Overesch

0 Sterne
Buch

Statt 16.80

4.99 *

In den Warenkorb
lieferbar

Demosthenes von Athen

Gustav Adolf Lehmann

0 Sterne
Buch

Statt 24.90

7.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 25.02.2004
lieferbar

Ein Tag im Herbst

Anne Ameri-Siemens

5 Sterne
(1)
Buch

Statt 19.95 12

4.99 13

In den Warenkorb
lieferbar

Unter Deutschen

John F. Kennedy

4 Sterne
(1)
Buch

Statt 22.99

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 20.05.2013
lieferbar

Wild, melancholisch und erhebend

Ann Dinsdale

5 Sterne
(1)
Buch

6.99 *

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Statt 25.00

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 22.11.2017
lieferbar

Der Krieg nach dem Krieg 18/19

Andreas Platthaus

3 Sterne
(1)
Buch

Statt 26.00 12

7.99 13

In den Warenkorb
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Der andere Stauffenberg“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung