Demokratische Staats- und Verfassungslehre der Weimarer Republik

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Für Weimar war die deutschnationale, konservative Staatslehre eine Hypothek. Sie stellte sich dann 1933 überwiegend in den Dienst der NS-Diktatur. Staatsrechtler dagegen, die die liberale Demokratie als "Herzensrepublikaner" verteidigten und zu einer...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 113669287

Buch19.80
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 113669287

Buch19.80
In den Warenkorb
Für Weimar war die deutschnationale, konservative Staatslehre eine Hypothek. Sie stellte sich dann 1933 überwiegend in den Dienst der NS-Diktatur. Staatsrechtler dagegen, die die liberale Demokratie als "Herzensrepublikaner" verteidigten und zu einer...

Kommentar zu "Demokratische Staats- und Verfassungslehre der Weimarer Republik"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Robert Chr. van Ooyen

Weitere Empfehlungen zu „Demokratische Staats- und Verfassungslehre der Weimarer Republik “

0 Gebrauchte Artikel zu „Demokratische Staats- und Verfassungslehre der Weimarer Republik“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung