Das verschlossene Zimmer

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Wie viele Geheimnisse erträgt eine Familie?Krakau, im Frühjahr 1939. Alle Zeichen stehen auf Krieg, denn das Deutsche Reich treibt seine Angriffspläne auf Polen unbarmherzig voran. Die junge Marie aber beschäftigen ganz anderen Fragen: Wer ist ihre Mutter?...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 140786971

Buch 22.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 140786971

Buch 22.00
In den Warenkorb
Wie viele Geheimnisse erträgt eine Familie?Krakau, im Frühjahr 1939. Alle Zeichen stehen auf Krieg, denn das Deutsche Reich treibt seine Angriffspläne auf Polen unbarmherzig voran. Die junge Marie aber beschäftigen ganz anderen Fragen: Wer ist ihre Mutter?...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Das Hohe Lied

Nell Zink

5 Sterne
(1)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2022
lieferbar

Späte Kinder

Anselm Neft

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.01.2022
lieferbar

Eine perfekte Familie

Liane Moriarty

4.5 Sterne
(7)
Buch

22.00

Vorbestellen
Erschienen am 08.03.2022
Jetzt vorbestellen

Mein Wille geschehe

Bernd Schwarze

4 Sterne
(8)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.07.2021
lieferbar
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 27.05.2022
lieferbar
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.02.2022
lieferbar

Das Fundbüro der verlorenen Träume

Helen Frances Paris

4 Sterne
(85)
Buch

15.95

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2022
lieferbar
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 30.11.2020
lieferbar

Als das Leben wieder schön wurde

Kerstin Sgonina

4 Sterne
(11)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.01.2022
lieferbar

Was wir Glück nennen

Jan Steinbach

4.5 Sterne
(2)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.02.2022
lieferbar

Esthers Verschwinden

Ronald H. Balson

4 Sterne
(10)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.02.2022
lieferbar

Über Carl reden wir morgen

Judith W. Taschler

4.5 Sterne
(11)
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.04.2022
lieferbar

Der Weg nach Hause

Sofia Lundberg

4 Sterne
(5)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 30.08.2021
lieferbar

The Maid

Nita Prose

4 Sterne
(123)
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2022
lieferbar

Mrs Potts' Mordclub und der tote Nachbar

Robert Thorogood

4.5 Sterne
(132)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2022
lieferbar
Buch

11.99

In den Warenkorb
Erschienen am 03.01.2022
lieferbar

Das Schattenhaus

Mascha Vassena

4.5 Sterne
(8)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.01.2022
lieferbar

Suzanne

Anaïs Barbeau-Lavalette

4 Sterne
(2)
Buch

Statt 22.00

4.99 *

In den Warenkorb
Erschienen am 29.03.2018
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Jane in Love

Rachel Givney

0 Sterne
Buch

17.00

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
Kommentare zu "Das verschlossene Zimmer"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 2 Sterne

    Nicole B., 23.02.2022

    1939 Marie und ihr Vater Dominik leben in Krakau. Von ihrer Mutter weiss sie nichts, nicht mal ihren Namen kennt die junge Marie. Ihr Vater Dominik ist ein angesehener Arzt und weicht jeder Frage bezüglich der Mutter aus. Welches Geheimnis steckt dahinter?
    Ich habe mir das Buch komplett falsch vorgestellt. Meine Erwartungen waren ein spannendes, Gut Recherchiertes Buch welches dem Namen „ Das Verschlossene Zimmer“ gerecht wird. Ein Buch über das Jahr 1939 aus der Sicht der Polen. Aber Nein ich wurde richtig Enttäuscht. So was komplett unglaubwürdiges und verwirrendes habe ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr gelesen. Ich kann hier auch nichts positives herausnehmen, ausser das der Titel,Klappentext, Leseprobe und das Buchcover gut sind. Der Rest ist aber so leid es mir tut richtig schrecklich.
    Also in diesem Fall kann ich das Buch wirklich niemandem empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    5 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    claudi-1963, 02.03.2022

    „Oh ja, die Vergangenheit kann wehtun. Aber wie ich das sehe, läuft man entweder davon oder man lernt daraus.“ ( aus Der König der Löwen)
    Krakau 1939:
    Polen steht kurz davor, von Deutschland eingenommen zu werden und alles steht auf Krieg. Unterdessen beschäftigen die 17-jährige Marie ganz andere Fragen, nämlich wer ist ihre Mutter. Warum verschwand sie und hat sich bisher nie wieder gemeldet? Ihr Vater Dominik Karski ist ein angesehener Arzt in Krakau, lässt sie jedoch seit Jahren im Ungewissen, was ihre Mutter betrifft. Selbst in seinem verschlossenen Zimmer findet sie keine Antworten. Das Medizinstudium wird ihr verwehrt, stattdessen möchte Dominik, dass sie heiratet. Für Marie kommt dafür jedoch nur einer infrage, nämlich Jugendliebe Ben Rosen. Doch der ist ausgerechnet Jude, was in diesen Zeiten nicht gerade einfach ist. Wird sich Marie durchsetzen?

    Meine Meinung:
    Das unscheinbare Cover hat für mich so gar keinen Bezug zum Inhalt. Vor allem, da Marie für das verschlossene Zimmer keinen Schlüssel hat. Die Geschichte selbst hat mich jedoch in vielerlei Hinsicht eher enttäuscht als überrascht. Der Schreibstil ist zwar flüssig und unterhaltsam, doch werden viele Handlungen begonnen und verlaufen dann im Sande. Genauso hat sie Charaktere eingeführt, bei der ich eine Wendung erwartet habe, die dann jedoch nicht stattfand. Die Handlung selbst spielt zum einen in der Gegenwart Krakaus sowie der Vergangenheit von Maries Mutter in Lemberg. Dominik präsentiert sich als vorbildlicher, fürsorglicher Vater, was ich allerdings viel zu übertrieben empfand. Nicht nur, dass er seine Tochter bekocht und sogar ein Kleid näht. Er nimmt ihr im Grunde alles ab, obwohl sie das als junge Frau durchaus alleine tun kann. Gleichzeitig traut er ihr nichts zu, nicht einmal bei ihrem Wunsch Ärztin zu werden, unterstützt er sie. Dieses Verhalten passt für mich so gar nicht in die Zeit um 1939 und ich empfinde es zu konträr. Dazu wirkt er auf mich oft gefühlskalt und distanziert. Dann jedoch rebelliert Marie, das eher naive Mädchen wird plötzlich so selbstständig, dass sie konvertiert, ohne vorher ihren Vater zu fragen. Auch dies fand ich dies total übertrieben, da Marie einerseits naiv bleibt, was die Probleme des Alltags und der Juden betrifft, dann wiederum hochintelligent daherkommt und alles schafft, was ihr im Weg steht. Gleichzeitig bekommt sie die ersten Probleme mit Juden- und Frauenfeindlichkeit zu spüren, die im Land zunehmen. In der Zwischenzeit erfährt der Leser mehr über das Geheimnis um Mutter Helena, das gegen Ende zu recht interessanter war. Dadurch hat die Autorin bei mir Pluspunkte gesammelt, weil ich Helenas Probleme und Handeln verstehen konnte. Trotzdem finde ich, dass die gesamte Geschichte Helenas total übertrieben und zum großen Teil unglaubwürdig bleibt. Sie würde meiner Ansicht nach eher in die heutige Zeit passen. Die meisten Charaktere im Buch blieben für mich weitestgehend emotionslos und wurden maßlos übertrieben. Dominik, Helena und Marie erscheinen wie Übermenschen, die alles Können und nirgendwo Schwächen haben, geschweige den zeigen. Selbst das Schießen lernt Dominik aus einem Buch und trifft bei jedem Schuss. Für mich hat sich dieses Buch immer mehr zu einer unglaubwürdigen Story entwickelt, die meiner Ansicht nach so gar nicht in die Zeit passt. Selbst ihre Recherchen, die Rachel Givney wohl extra nach Polen geführt hat, kamen für mich so gar nicht zum Tragen. So bleibt mir Krakau genauso unbedeutend in Erinnerung wie die polnische Bevölkerung, die sie hier präsentiert. Am Ende ist es sogar offen, was aus den ganzen Charakteren wird, und es schreit förmlich nach einer Fortsetzung. Von mir gibt es nur 3 von 5 Sterne für die ausgedachte Geschichte, die mich mehr enttäuscht als überrascht hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Schicksalsfreundin

Renate Ahrens

0 Sterne
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2021
lieferbar

Das Licht der Frauen

Zanna Sloniowska, anna Sloniowska

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.10.2018
lieferbar

Mauersegler

Valerie Jakob

5 Sterne
(8)
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.02.2021
lieferbar

Charlottenburg. Die jungen Ärztinnen

Lena Wildenstein

4 Sterne
(1)
Buch

10.99

Vorbestellen
Erschienen am 02.11.2020
Jetzt vorbestellen

Der Stoff der Träume

Jennifer Robson

3.5 Sterne
(3)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.12.2021
lieferbar

Das Vorkommnis

Julia Schoch

3.5 Sterne
(64)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.02.2022
lieferbar

Das Licht der Frauen

Zanna Sloniowska

0 Sterne
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.07.2020
lieferbar

Das schwarze Königreich

Szczepan Twardoch

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.03.2022
lieferbar

Elternland

Aharon Appelfeld

0 Sterne
Buch

17.90

Vorbestellen
Erschienen am 16.03.2007
Jetzt vorbestellen

Es wird wieder Tag

Minka Pradelski

0 Sterne
Buch

24.00

In den Warenkorb
lieferbar

Schlesenburg

Paul Bokowski

0 Sterne
Buch

22.00

Vorbestellen
Erscheint am 14.09.2022

Freudenberg

Carl-Christian Elze

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.02.2022
lieferbar

Unbekannte Jägerin

Kate Quinn

0 Sterne
Buch

16.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.09.2017
lieferbar

Bernsteintränen

Izabelle Jardin

5 Sterne
(10)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.10.2019
lieferbar

Jimi Hendrix live in Lemberg

Andrej Kurkow

0 Sterne
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.08.2016
lieferbar

Die Stunde unserer Mütter

Katja Maybach

4.5 Sterne
(10)
Buch

10.99

Vorbestellen
Erschienen am 01.06.2017
Jetzt vorbestellen

Hintergrund für Liebe

Helen Wolff

0 Sterne
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.03.2022
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Das verschlossene Zimmer“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung