Das Schmetterlingszimmer

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Posy Montague steht kurz vor ihrem siebzigsten Geburtstag. Sie lebt alleine in ihrem geliebten "Admiral House", einem herrschaftlichen Anwesen im ländlichen Suffolk. Eines Tages taucht völlig unerwartet ein Gesicht aus der Vergangenheit auf: ihre erste...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6115934

Buch15.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6115934

Buch15.90
In den Warenkorb
Posy Montague steht kurz vor ihrem siebzigsten Geburtstag. Sie lebt alleine in ihrem geliebten "Admiral House", einem herrschaftlichen Anwesen im ländlichen Suffolk. Eines Tages taucht völlig unerwartet ein Gesicht aus der Vergangenheit auf: ihre erste...

Kommentar zu "Das Schmetterlingszimmer"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    Miss Norge, 28.11.2019

    Mit diesem Roman hat Lucinda Riley mich wieder einmal darin bestätigt, warum sie zu einer meiner Lieblingsautorinnen zählt. "Das Schmetterlingszimmer" ist großes Gefühlskino und in einigen Situationen möchte man am liebsten in das Buch reinkriechen und den Frauen zurufen "Nein tut das nicht", um sie vor noch größerem Unheil zu beschützen. Mit der Protagonistin Posy Montague hat die Autorin eine Frau erschaffen, die kurz vor ihrem 70. Geburtstag steht und deren beschauliches Leben auf den Kopf gestellt wird. Ruhe und Geborgenheit findet sie immer wieder im großen Garten von Admiral House, welches seit 300 Jahren im Familienbesitz ist. Doch in letzter Zeit häufen sich die Probleme, ihre Söhne Sam und Nick machen ihr Sorgen, dazu hat Posy das Gefühl das große Haus alleine nicht mehr bewirtschaften zu können und zu allem Überfluss tritt Freddie Lennox, eine alte Liebe, wieder in ihr Leben, den sie über 50 Jahre nicht mehr gesehen hatte. Zwischen diesen Komplikationen im Jahre 2006, erlebt man aber auch die Zeit von Posy als Kind, Teenager, Studierende und erwachsene Frau. Kurz gesagt: Man begleitet Posy durch ihr ganzes Leben, mit allen Höhen, Tiefen und düsteren Geheimnissen. Lucinda Riley hat die Gabe mir alle diese Menschen, die wichtig für Posy´s Leben sind, sehr nahe zu bringen und jedem den Raum zu verschaffen sich mir als Leserin zu zeigen und mich an sie zu gewöhnen. Der Kreis erweitert sich auf Freundinnen, Bekannte und Schwiegertöchter, die alle einen großen Beitrag zum Plot leisten. Der leichte Schreibstil tut dem dicken Schmöker sehr gut und so habe ich das Buch an einem Wochenende durchgelesen. Man wünscht allen Beteiligten ein positives Ende und ob es wirklich so passiert ... Einziger klitzekleiner Wermutstropfen: Mir wurde es an ganz wenigen Stellen zu übertrieben heimelig und alles ging zu glatt vonstatten.
    Ein liebevoller Familienroman der zum Lachen, zum Weinen, zum Freuen und zum Mitfühlen anregt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Lucinda Riley

Weitere Empfehlungen zu „Das Schmetterlingszimmer “

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Schmetterlingszimmer“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung