Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Das Affenhaus

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Sie sind klug. Sie sind amüsant. Sie sind zu 98,7 Prozent wie wir.
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 39201214

Buch 9.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 39201214

Buch 9.99
In den Warenkorb
Sie sind klug. Sie sind amüsant. Sie sind zu 98,7 Prozent wie wir.
Mehr Bücher des Autors

Wasser für die Elefanten

Sara Gruen

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.03.2017
lieferbar

Die Frau am See

Sara Gruen

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 25.11.2016
lieferbar
Kommentare zu "Das Affenhaus"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    7 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    S. M., 06.04.2011 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Menschen berufen sich ja immer gern auf ihre Einzigartigkeit. Viele gehen dabei soweit, dass sie die offensichtliche Intelligenz einiger Tierarten als verfälschte Forschungsergebnisse abtun und genau an diesem Streitpunkt setzt der Roman an.
    "Das Affenhaus" ist die bewegende Geschichte einer jungen Forscherin und eines Reporters, die sich beide im Alleingang an das Thema heranwagen. Die Geschichte nimmt einen sehr spannenden Verlauf, der den Leser auch mit den unschönen Seiten der Forschung konfrontiert. Dabei bleibt die Autorin keinem Genre treu, manchmal fühlt man sich in einem spannenden Thriller gefangen und dann wieder wie in einem spritzigem Liebesroman. Der Stil der Autorin ist angenehm, die Sprache weder zu flach noch zu hochgestochen. Auch die Passagen aus der Sicht der Affen bereichern das Buch ungemein. Alle Charaktere entwickeln sich rasant weiter und wachsen ans Herz!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    6 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    blubber, 20.01.2015 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Das Thema des Buches wäre eigentlich spannend gewesen und ich als Greenpeace-Mitglied fühlte mich von den Aussagen im Roman eigentlich auch angesprochen. Die Bonobos waren mit Herz und Versand gezeichnet und das Leiden der Affen in einer Versuchsstation ging mir wirklich an die Nieren und wühlte mich auf. Aber leider passiert einfach viel zu wenig auf diesen 400 Seiten. Die Autorin kann zweifelsohne schreiben und beschreiben - die Akteure sind einem symphatisch und man leidet mit ihnen mit. Aber über 3/4 des Buches passiert eigentlich nichts Wichtiges. John und seine Frau hangeln sich so durch ihr Leben, haben Ärger mit der Mutter/Schwiegermutter, sind unzufrieden mit den Jobs usw. Isabel hat erst mal Schwierigkeiten den Überfall und die damit verbundenen Verletzungen zu verarbeiten und sucht fieberhaft aber erst mal erfolglos nach den Affen. Natürlich kommt es auch zu einer Art Showdown aber das Buch ist wirklich vergleichsweise langatmig gegen ihr zweites Buch "Wasser für die Elefanten", das ich nicht aus der Hand legen konnte. Irgendwo habe ich mal gelesen, Affenhaus hätte sie vor den "Elefanten" geschrieben. Ich hoffe also, dass ihr drittes wieder etwas spannder wird.

    Fazit: Guter Ansatz, angenehmer Erzählstil aber der Plot hätte gestrafft und mit mehr Aktion belebt werden müssen. So plättschert die Geschichte über weite Strecken einfach so dahin. Schade - Ziel nicht ganz erreicht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    StephK, 05.05.2011 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Ein tolles Buch. Die Protagonisten Isabel & John stehen zu jeder Zeit bereit & tun alles, um den Bonobos zu helfen. Beide haben sehr starke, positive Charakterzüge, sehr sympathisch. Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt, z. B. aus Affensicht, aus Isabels oder Johns Sicht... Dies bringt noch mehr Spannung in die Geschichte & deckt Hintergründe & Details auf. Die Story ist leicht zu lesen & man fühlt sich immer mit dabei, rätselt & hofft. Man merkt, wie ähnlich die Bonobos den Menschen doch sind & auch sie sind einem sofort sympathisch. Man will mit ihnen befreundet sein. Die Beschreibung der Sprachforschung der Affen war für mich sehr faszinierend & es ist sicher sehr interessant, solch ein Projekt beobachten zu dürfen. Die Autorin hat sehr viel Arbeit in dieses Buch hineingesteckt & sich selbst intensiv mit Bonobos beschäftigt, was sich definitiv gelohnt hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Claudia, 03.10.2011 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    Für die Wissenschaftlerin Isabel Duncan, die mit ihren Bonobos arbeitet und die für sie wie eine Familie sind, ändert sich alles abrupt, als durch eine Bombe/Explosion in ihrem Institut, fast alles zerstört wird und sie selbst nur schwer verletzt überlebt.
    Die Bonobos werden daraufhin verkauft und in einer Realityshow a la Big Brother vermarktet. Und ab hier erfährt man dann auch wirklich vieles über die Bonobos...
    Klasse, was man so alles über unsere nächsten "Verwandten" erfährt und wie einen das Schicksal der Bonobos berührt und teilweise auch mitnimmt. Ich habe mit den Bonobos gelitten und war froh, als dann alles wieder im Lot war. Ich fand das Buch sehr interessant, lehrreich, unterhaltsam, spannend und einfach nur schööööööön zu lesen *ich wollte es gar nicht mehr zur Seite legen* und werde es uneingeschränkt gerne weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Mel.E, 25.01.2012 bei Weltbild bewertet

    Als Buch bewertet

    In diesem Buch verstrickten sich einige Handlungsstränge ineinander und gerade dieses macht das Buch einfach spannend. Die Menschen in dem Buch erzählen ihre eigene, private Geschichte und hinterher fügt sich alles zu einem Ganzen zusammen.

    Der Schreibstil ist sehr flüssig und das Lesen geht quasi von alleine. Für mich ist schon jetzt klar, daß ich "Wasser für die Elefanten" auf jeden Fall auch lesen werde, denn die Autorin "Sara Grün" hat mich durch ihren Schreibstil, der mich teilweise wirklich bewegt hat, sehr angesprochen.

    Natürlich eine Leseempfehlung von mir!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Americana

Don DeLillo

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.10.2016
lieferbar

Kaltblütig

Truman Capote

3 Sterne
(1)
Buch

12.00

In den Warenkorb
lieferbar

Mr. Vertigo

Paul Auster

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.06.1997
lieferbar

Ein Job

Irene Dische

0 Sterne
Buch

8.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2002
lieferbar

Ich bin Henker

Rajesh Parameswaran

0 Sterne
Buch

18.99

Vorbestellen
Erschienen am 18.04.2013
Jetzt vorbestellen

Hertzmann's coffee

Vanessa F. Fogel

0 Sterne
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 08.09.2015
lieferbar

Das Haus

Mark Z. Danielewski

4 Sterne
(1)
Buch

18.99

Vorbestellen
Erschienen am 19.10.2009
vorbestellbar-Termin v. Verlag noch nicht genannt

Glückliche Ehe

Rafael Yglesias

4.5 Sterne
(14)
Buch

23.00

In den Warenkorb
lieferbar

All die verdammt perfekten Tage

Jennifer Niven

3.5 Sterne
(2)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 21.08.2017
lieferbar

Der letzte Mohikaner

James Fenimore Cooper

0 Sterne
Buch

9.50

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2008
lieferbar

Elf Arten der Einsamkeit

Richard Yates

0 Sterne
Buch

19.90

Vorbestellen
Erscheint im 4. Quartal 2021
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 09.02.2018
lieferbar

Die Wunschliste

Jill Smolinski

4.5 Sterne
(18)
Buch

9.99

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

9.95

In den Warenkorb
lieferbar

Die Liebenden von Siena

Melodie R. Winawer

5 Sterne
(2)
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.03.2018
lieferbar

Nach der Bombe

Philip K. Dick

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
lieferbar

Ein Koffer voller Träume

Kate Alcott

4 Sterne
(2)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 06.02.2017
lieferbar

Zehn Wahrheiten

Miranda July

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 12.05.2016
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Das Affenhaus “
0 Gebrauchte Artikel zu „Das Affenhaus“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung